Fahrwerk/Reifen/Felgen am Trabant was ist möglich

  • Wenn ich die Federteller und die Feder als Einheit betrachte und davon ausgehe, daß die Teller rechtwinklig zum Dämpferrohr stehen, dann kann ich doch das ganze drehen wohin auch immer, ohne das sich die Vorspannung ändert. :/

  • An der Wichtigkeit der richtigen Stellung der Federbeine ist schon was dran.

    Denn wenn diese nicht richtig gedreht sind kann es sogar sein das die Reifen schleifen Und das sogar bei SerienRädern.