Mattig Felgen wieder erhältlich?

  • Huhu,
    Bin gerade beim surfen auf folgende Neuigkeit gestoßen.
    Es gab ja mal irgendwo einen Aufruf aber ich dachte immer da sollte nichts neues von geben!


    Wenn man bedenkt das man für die alten 350-400€ bezahlen kann, wäre es ja eine gute alternative.
    Aber ich denke das eine Felge diesen Preis hat oder?!




    Mattig SSF 5x13 ET026
    Artikelnummer: EYWB02605013
    Preis:
    EUR 159,00
    (inkl. 19% MwSt.)
    Versandkosten: Versandkosten
    Material: Metal
    Hinweis: T=TÜV-Teilegutachten (Anbau bestätigen lassen)
    Baujahr:


    Mattig SSF 5x13 ET026 Lieferbar ab Februar 2010!
    Andere Fahrzeuge, Lochkreise oder Einpreßtiefen mit Festigkeit bis 400kg lieferbar - sprechen Sie uns an!
    Mit Teilegutachten lieferbar für: Trabant P601 alle


    und desweiteren:



    Mattig SSF 6x13 ET030
    Artikelnummer: DEAB03006013
    Preis:
    EUR 169,00
    EUR 163,93
    (inkl. 19% MwSt.)
    Versandkosten: Versandkosten
    Material: Metal
    Hinweis: T=TÜV-Teilegutachten (Anbau bestätigen lassen)
    Baujahr:


    Mattig SSF 6x13 ET030 Lieferbar ab Februar 2010!
    Andere Fahrzeuge, Lochkreise oder Einpreßtiefen mit Festigkeit bis 500kg lieferbar - sprechen Sie uns an!
    Mit Teilegutachten lieferbar für: Trabant JFA Typ 1.1 N und Champ sowie Lada Samara VAZ2108

  • Material: Metal


    Was soll denn das heisen? Blei? Gold? Nickel? Kupfer? ... Das PSE beinhaltet viele Metalle!


    Wo hast'n das gefunden?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Na ich denke mal, dass es heißen soll, das es Metal (Stahl) Felgen sind und keine Alu´s.


    Direkt auf der Mattig Homepage.


    www.Mattig.de

  • Hi japp das ist richtig .. hab ich seid dieses Jahr wieder im Programm .. Find ich au voll gut und hat mich gefreut.. :) .. Die SSf haben halt einfach Kultstatus .. Smile


    Gruß Chris

    Wenn alle dafür sind bin ich auch dagegen.. Smile

  • Ich habs Ende letzten Jahres gehört. Ja es gibt sie wieder und Metall heißt in dem Fall, normale Stahlfelge (Sportstahl) im Design wie die die es früher gab.


    159€ für eine (Stahl)Felge ist allerdings recht teuer, wobei ich denke, dass das der geringen Stückzahl geschuldet ist.

  • qualmt nicht, riecht nicht, taugt nicht!

  • :winker: Kann mal bitte jemand nen bild von dieser felge einstellen? Hab leider keine Ahnung wie die Felge aussieht.


    Danke MfG Stahlmann :winker:

    Vier Takte sind zwei zu viel !!!
    [b][url='http://www.zweitaktgeschwader-nuernberger-land.de']Zweitaktgeschwader Nürnberger Land

  • Sag bloß die haben einen 160er Lochkreis :|

  • Darum geht's doch bei den Dingern.
    In "Vorlochkreisadapterzeiten" die einzigen Alternativfelgen, mauserten sie sich zum Kult. :grinser:

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Quote

    die einzigen Alternativfelgen


    Naja, nicht ganz. Es gab noch dir Irmscher-Alus, Thomas-Felgen, und dann noch ein Satz der damals im RPS Katalog war, Rial ?( oder sowas.

  • @TVP50: bei RPS gabs keine RIAL-Felge mit 160er Lochkreis. Es war mal angedacht eine Revolutionfelge im LK 160 aufzulegen, was leider nie geklappt hat.

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Ok, "die beliebteste Alternativfelge". Oder kommt mir das nur so vor? Waren die am billigsten?

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Ok Rail wars nicht, aber es gab doch noch eine die ähnlich wie die Irmscher aussahen *grübel*


    Die Mattig am billigsten...vermutlich ja....ich hab meinen Satz ca. 1997 gebraucht für 200DM gekauft........irgendwo bei einem Besuch im tiefsten Odenwald :thumbsup:

  • Neupreis anno 1998 für einen 4er Satz: 600,- DM

    Jawohl, Sie haben richtig gehört! Wir machen Hausbesuche! Selbstverständlich ohne langwierige vorherige Terminabsprache! Wir kommen auch zu Ihnen! Stets zu Diensten...Ihre Steuerfahndung! :grinsi:

  • @TVP50: Leider waren diese Felgen nie bzw. schwerstmöglich lieferbar. PS: RPS gibt es noch. Jetzt aber nur noch als Reifenhandel und freie Werkstatt.
    Wenn ich mich recht erinnere , sollten diese Felgen in Belgien hergestellt bzw. aus Belgien importiert werden. RPS hat sie auch nur 1mal verkauft an ein Lada-Autohaus und dort wurden sie auf ein Trabant-Cabrio montiert.

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!