Austattung eurer Trabanten

  • Hallo. Mein Trabant hat mZV (manuelle ZV), M-ABS (Menschliches ABS), elektrisches Wischwasch, E-Z (elektronische Zündung), und Radio.


    Erzählt mal was eure Trabis so an Austattung haben.

  • Meiner ist mit nem leeren Tank ausgestattet :thumbsup:

  • Meiner hat unsichtbare Sicherheitsrurte :thumbsup: und kurbelfreie Fahrzeugverglasung.

  • Meiner hat ein Getriebe, das einen bei nicht Gasgeben, automatisch daran erinnert, dass man nicht im 4. Gang ist :thumbup:

    Freundschaft ist, wenn der Freund schafft. Ähnlich verhält es sich mit der Nachbarschaft.

  • Drehzahlmesser, Spannungsmesser, Waltonhupe, Wischwaschreservoir ausm Golf, Düsen aus'm Zubehörhandel, Sicherheitsschuh als Bremskeil ;), Ablagebeleuchtung (geht leider nicht immer, weil Konverter Wackelkontakt hat :(), JVC-Radio mit Scheibenantenne (hätte ich mal ans Dach kleben sollen ;)), Headset für Händi (Händiablage über der Fahrertür), hintere Boxen hängen in Bügeln und können ggf. aufs Dach gestellt werden (Partybeschallung), vordere Blinker aus dem Rollertuningzubehör werden immer wieder nicht erkannt... ;)
    - ach ja, und die Feldwerkstatt nicht vergessen!
    (aber die wandert im Sommer eben auch in die Roller... ;))

    :hug: Trabant steht für Gefährt(e), nicht für Ge(h)hilfe... :2Kumpels:


    "der verliert kein Öl, der markiert nur sein Revier..."


    mehr Auto braucht's nicht - weniger Auto geht nicht...

  • :thumbsup: :thumbsup: Serienmäßiger Anker zum Rauswerfen für Vollbremsungen :thumbsup: :thumbsup:

    Alles was der Trabi braucht: Tiefer Breiter Stärker schneller

  • meiner hat ne echte soldatenuhr (wenn mann hinkukt geht sie in deckung)

  • Deluxe Jahreszeitenanlage. Im Sommer Heizung (sogar Standheizung) und im Winter Klimaanlage auf wunsch auch Tiefkühlfach. :top:

  • meiner hat ein altes kasettenradio (ausm westen), nebelscheinwerfer (umfunktioniert als fernscheinwerfer), freilauf im vierten gang, wunschkennzeichen, vollwertiges ersatzrad und natürlich ne manuelle tankanzeige im motorraum xD


    mfg diesmal aus Maure de Bretagne

  • Meiner hat 2 kolbenrückholfeder denn nen Drehzahlmesser natürlich original ne Tankanzeige mit LED beleuchtung genau wie der Tacho der (unglauzblich aber wahr) bis 120 geht, nen Momentanverbrauchsanzeiger (bis in Roten bereich), Ein Volt- und Ampereemeter, Ein JVC radio und ein vollelektrisches Faltdach.

    :thumbsup: Gaballte 26 PS power, da haben sich die Pferdchen gelohnt :thumbsup:

  • Meiner hat viel kofferraum, ein mäusekino, eine wackelanzeige und nebelscheinwerferchen und ganz wichtig für mich als fahrer- eine 10cm längere sitzschiene als original :thumbsup:

  • 1989er Universal: Tankanzeige, el Scheibenwaschalage , Heckscheibenheizung, Gelbe Nebler, Rückfahrscheini, Nebelschlussleuchte, Zeitgenössisches Sanyo Auto Reverse Cassettenradio mit kugeligen Böxchen, manchmal Dachgepäcki und AHK für CT-5 Einsätze,


    1963er 600 Limo. Tankanzeige, Warnblinkanlage Scheibenwaschanlage, dunkelrote (Kunst)Lederausstattung außer Sitze

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)