Vollrestaurierung: Trabant P601 Universal, Bj. 1966

  • Hab ich irgendwo gesagt, da ich deswegen nicht zur OMMMA komme????? ?(?(?(


    Das hat sich TrabiJKW ausgedacht. :thumbdown:


    Geschrieben habe ich nur:

    Schmannewitz vielleicht und definitiv Magdeburg wird nix per Achse


    Wo steht da, daß ich nicht nach MD komme? Richtig lesen spart Mißverständnisse, gell? ;)
    Ich mach's einfach so wie andere und werde hübsch trailern - Auto, Hänger - alles meins und ob nun das Blech oder der 66er 8-9l auf der Bahn ziehen, ist mir halbwegs egal. ;)

  • Wenn du wüsstest, was in der Schule heutzutage abgeht.... Oder an der Uni ;-)
    @ deluxe: Ich hab in keinster Weise mir etwas ausgedacht und gesagt, dass DU nicht kommst. Jetzt verdreh mal hier nicht die Tatsache. :thumbdown: Ich bezog meine Aussage schon auf das mit der eigenen Achse.
    Wie sagtest du doch, richtiges Lesen und den Kontext semantisch verstehen spart Missverständnisse. ;)

  • Naja, es gibt schlimmeres als einmal MD zu verpassen. ...
    Nächstes Jahr ist die OMMMA auch wieder. ;)


    MD verpassen heißt also nicht MD verpassen...
    MD verpassen bedeutet also, nach MD kommen und teilnehmen.
    Soso. :doh:


    Na, ist ja auch egal...

  • Quote


    Wer kann sich heute noch untentschuldigtes Fehlen in der Schule leisten?
    ----------------------------
    Wenn du wüsstest, was in der Schule heutzutage abgeht.... Oder an der Uni ;-)


    Von irgendwas muss ja die grassierende, schlechte Lese- und Schreibkompetenz der späten 80er und 90er-Generationen kommen. Da sind wohl nicht nur die Lehrer schuld ;)


    Und wenn man sieht, was für Leute teilweise an der Uni rumhängen oder sogar einen Abschluss (oft genug mit Copy/Paste) schaffen, wundert man sich nur noch über die sog. "Elite". :rolleyes:

  • "Wenn du wüsstest, was in der Schule heutzutage abgeht.... Oder an der Uni ;-)"


    Weiß ich zufällig, ich habe schulpflichtige Kinder. Und nach dem Terz zum Thema unentschuldigte Stunde Fehlen und einen Tag aus der Schule nehmen, halte ich das 3 Beiträge weiter oben für mittelhohles LaLa.


    Ich persönlich freu mich schon auf MD..... :)

  • Wir könnten ja auf der OMMMA ein "Schaugetrieberegenerieren" machen 8o

  • Von irgendwas muss ja die grassierende, schlechte Lese- und Schreibkompetenz der späten 80er und 90er-Generationen kommen.

    Stimmt, die Eltern oder das Milieu, in dem die Kinder aufwachsen. Ich habe anhand meiner Rechtschreibung zwar auch schon hin und wieder einmal Fehler entdeckt, aber orthographisch stets ohne Abzug. Und an der Uni ist Orthographie Voraussetzung, dort geht es hauptsächlich um wissenschaftliches Arbeiten, Thesenaufstellung an einer Primärliteratur, die dann mit Hilfe von Sekundärliteratur beantwortet wird. Diese Fragestellungen werden weder vorgegeben, noch vom Dozenten oder Professoren verteilt.
    Und phi: Man sollte nicht alle Studenten über einen Kamm ziehen. Schau mal jetzt in die Bib's oder Universitäten: Alle gerammelt voll mit Studis, die lernen und Bücher wälzen ohne Ende.
    Wünsch: Schaugetrieberegenerieren? Klingt toll und würde sicher eine Menge Zulauf finden! :-))

  • Deluxe - schau mal, was ich in meiner Sammlung gefunden habe :-)


    SO MUSS das mal ausschauen...

    Files

    • TO.JPG

      (114.67 kB, downloaded 110 times, last: )

    Ach ja ... fast vergessen, die Signatur: Ich sammle alles über Kennzeichen- und Zulassungshistorik :-)

  • Respekt vor der schönen Arbeit und der langen Ausdauer!!
    Auch wenn das bei solch ein Auto nicht das Wichtigste ist, aber gibts eigentlich so eine geschätzte Summe der Ausgaben? Würde mich wirklich mal interessieren.


    Grüße vom Berliner Speckgürtel
    Marcel

  • Eine geschätzte Summe gibt's nicht.
    Aber eine sehr genau berechnete - ich habe jede Ausgabe notiert, incl. Fahrtkosten die nur für diesen Trabant angefallen sind usw.


    Das aber hier 'reinschreiben? Nö...

  • Noch eine kleine Frage: Wo hast Du die Blattfedern aufarbeiten lassen und was hat der Spaß gekostet?

  • Schmiederei Andreas Bauer
    Wiesenstraße 5
    09405 Zschopau
    Telefon: 03725 22631


    Kosten waren so um die 40€ für beide Federn. Beim nächsten Mal werde ich aber darauf hinweisen, daß man es bei der Vorderfeder bitte nicht übertreiben soll. ^^

  • Ich habe neulich welche in RDG fürn 311er machen lassen.


    War auch bezahlbar.....

  • LEECKER!! :schlecki:
    Ich bin zwar eher auf die letzten 10 Jahre des 601er aus aber hier werden mir die Pfoten echt sehr schwitzig. :grossauge:
    Allergrößten Respekt vor der hier abgelegten Arbeit. :respekt:


    Schöne Grüße Steven

  • Wie doch die Zeit vergeht...


    Gestern war es 46 Jahre her, daß der 66er zum ersten Mal zugelassen wurde.
    Und gestern war es genau 1 Jahr her, daß die Karosse ihren neuen Farbanstrich erhielt - den zweiten, nachdem der erste 45 Jahre gehalten hatte. Naja - gehalten nicht, aber zumindest noch sichtbar war. ;)


    Und heute ist es 1 Jahr her, daß ich ihn bei trockenem, kaltem Wetter nach Hause geholt habe - in einer Salzlücke, sozusagen. ^^


    Lack_28.jpg

  • Was würde ich darum geben wenn mein Kombi heute so weit wäre wie deiner vor genau einem Jahr :thumbsup:


    Schönes Auto, tolle Arbeit.

  • Den Hänger hab ich schonmal gesehen :)