Was ist das für ein Motor...

  • Das sieht nach einem älteren 26PSler aus.


    Kannste vll. mal die Motornummer posten dann kann ich dir was genaueres sagen.


    Achja zur Frage: Ja der passt in deinen 601er... der passt in jeden 500er 600er 601er....

  • Das ist ein Trabantmotor mit einem Lüfterrad wie am P50 P60 und erste 601. Das Lüfterrad spielt aber keine Rolle. Viel mehr kann man auch nicht sagen, außer das ne 12V Lima dran ist und die eine Ecke die man gerade so vom Zylinder sehen kann, läst 26 PS vermuten. Der wird ziemlich sicher in dein Auto passen. Wenn nicht vorn dann min. im Kofferraum.
    So alte Gurken kaufen und dann einabeun ist sinnfrei. Man kann da sicher Glück bei haben, aber die Angst fährt immer mit. Die Laufleistungsangaben bei Trabantmotorverkäufen stimmen in den seltensten Fällen.


    Quote

    der passt in jeden 500er


    das stimmt so natürlich nicht, gab zwar nicht viele Änderungen am Motor, aber ganz so pauschal gehts dann doch nicht (bezogen auf den 500er)

  • nach nem älteren 26PSer?
    sieht irgendwie moderner aus!
    aber nagut...wenn du es sagst. ;)
    Motornummer weiß ich nicht, ist nicht mein Motor.


    Also das er passt hattest du ja schon geschrieben, aber passen da auch meine Teile mit drann?
    Also Auspuff, Vergaser, Getriebe, Lima, Anlasser, usw.


    Mein Trabbi ist ein 601 deluxe Kombi von 1989.


    Sorry fürs dumme fragen aber mein Motor ist Gestern hopps gegangen und nun brauch ich schnell nen Motor der läuft.


    Gruß M.

  • Wenn dein Profil, wenigsten deinen ungefähren Standort wiedergeben würde könnte man dir ja vielleicht sogar helfen oder vermitteln :thumbsup:

  • Das kann sonstwas sein. Ohne Bild von den Zylinderfüßen und ner Nummer kann man nichts sagen. Der Motor ist aber mit Sicherheit ein Sammelsorium von Teilen, die grad rumlagen....
    Unterbrechergehäuse mit Abstützung, der alte Lüfter (ist übrigns nicht 600er oder 601 sondern 500er).
    Aber wie schon gesagt, so wie der aussieht Schrottwert deutlich unter 100,-
    Du kannst mir den Motor bringen und 600,- und du bekommst was absolut ordentliches.

  • er wird nicht billiger wenn du hier am besten noch die artikelnummer postest! :meckerkop:


    egal...ist für 151 weg gegangen.
    150 hatte ich geboten! :zornig:


    nun geht die Motorsuche weiter.

  • ... du meinst also, dass alle die einen Trabimotor suchen, erstmal hier im Forum nachschaun? Cool, dann war ich ja einer der Wenigen, der das vergurkte Teil bei Ebay gefunden hat. :thumbsup: Lass solche Sprüche einfach, wenn du hier einen Beitrag schreibst und ne Meinung haben willst. Danke.

  • da kannste auch von mir nen Motor für 50 Euro haben, der lief bis vorm ausbau...
    musst halt nur einen stehbolzen mit großem gewinde auf einer Seite reinmachen, dass war auch der grund vom ausbau
    kauf bei ebay niemals motoren! da gibts genug schwindler und heuchler die sogar einen toten motor saubermachen und als neuwertig anbeiten!

  • Hi!
    Kann den vorgehenden Beiträgen nur beipflichten!
    Motoren, egal wie beschrieben (wenn gebraucht und der Verkäufer nicht pers. bekannt) sind schlimmer als Lotterie.
    Nur, wenn du eine Basis zum Aufbauen/erneuern brauchst. (Hab mal 2 für 78 euro bekommen. die anderen günstiger)
    Wenn dir hier im PF jemand Hilfe anbietet, wie Vandomas69, ist das um Lichtjahre seriöser, als ein Noname in ner Internet Auktion!
    So wie ich das Angebot von Heckman verstehe, macht er dir nen neuen Motor fertig, den du dann mindestens 60 TSD km fahren kannst.(und je nach Pflege und Fahrweise + X TSD´e Km )
    In deiner Gegend müsste es doch auch Irgendwen geben, der helfen kann.
    Ansonsten bei Vandomas 69 zuschlagen. Na ja, keine Garantie, wie lange der noch läuft. Aber er lief bisher gut, wie er schreibt!
    Ansonsten mittelfristig einen Motor mit frisch Kurbelwelle, Kolben, Zylindern etc. einplanen.(ca Kosten: siehe Heckman´s Beitrag)
    Dann sind die Sorgen motormäßig lange Zeit gegessen.
    Wenn du Motor- und Getriebetechnisch nich dein Leben lang Amateur bleiben willst, melde dich zum Motor- und Getriebeseminar bei Klaus an.
    (suche hier im PF: "Motor und Getriebeseminar")
    2x im Jahr im April!(und nicht weit von Bielefeld!!!)
    Ansonsten kann ich dir anbieten: Motor raus, in dein "Blechauto", kommste zu mir nach Hannover(100km) und dann schauen wir mal, was sich da machen lässt.
    Termin absprechen, ´n bisschen Zeit mitbringen.


    mfG
    TomTom

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

  • ... du meinst also, dass alle die einen Trabimotor suchen, erstmal hier im Forum nachschaun? Cool, dann war ich ja einer der Wenigen, der das vergurkte Teil bei Ebay gefunden hat. :thumbsup: Lass solche Sprüche einfach, wenn du hier einen Beitrag schreibst und ne Meinung haben willst. Danke.

    so böse wie es klang war es nicht gemeint.
    Wollte dich (HI-X) nicht mit Absicht so doll vor die Karre fahren.:schaem:
    Ist halt doof wenn man Geld sparen will und auf ein vermeintliches Schnäppchen bei ebay scharf ist.
    Der Verkäufer kam aus Bielefeld und das wär perfekt gewesen.


    Ich nehm mir mal eure Ratschläge zu Herzen und werd nen Motor hier aus'm Forum kaufen.
    Weiß denn einer ne gute Adresse wo ich nen regenerierten Motor oder einen mit wenigen km guten Gewissens kaufen kann?
    Wollte so um die 300€ ausgeben.


    Gruß Maik

    Edited once, last by Meckertasse ().

  • Mit 300 fürn nen regenerierten Motor wirste net weit kommen.
    Aber melde dich mal beim Manni, Trabantservice Döllnitz, da bekommste nen regenerierten Motor unter 400€, an der Qualität gibts nix zu meckern, nett und hilfsbereit ist er obendrein... Dann haste für die nächsten Jahre nen zuverlässigen Motor...


    MfG Björn