79oktan - das Magazin für Ost-Oldtimer


  • Da ich noch nicht die Hefte ausgepackt habe, ist meine Überweisung auch verspätet raus. Sorry.

    Zum Glück hatte hier jemand geschrieben, das er eine falsche Rechnung erhalten hat... dann ist auch bei mir der Groschen gefallen

  • Der Betrag wird sich nicht so schnell ändern, wenn es nach mir geht. Wobei ich das nicht zu entscheiden habe.


    Aber die Rechnungsnummer ändert sich jedes Jahr. Und es wäre ganz toll, wenn als Verwendungszweck immer die korrekte Rechnungsnummer bei der Überweisung angegeben würde. Dann kann das System die Zahlung nämlich automatisiert verbuchen und man spart sehr lange manuelle Sucharbeit. :):top:

  • Ein schweres Buch lag heute im Briefkasten, das nenne ich schnelll....gestern bestellt!

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Soeben - mangels Vorankündigung ganz überraschend (positiv natürlich ;)) - die neue Oktan im Briefkasten vorgefunden.

    Das erste Durchblättern macht große Lust auf's Durchschmökern. :)

    Bereits gelesen habe ich den Leitartikel - der trifft die aktuellen Mobilitätsdiskussionen m.E. voll auf den Punkt und man kann seine Aussagen nur vollauf unterstreichen. :thumbup::thumbup:

  • Da werde ich mal die nächsten Tage wieder zu Kaufland fahren und gucken ob da wieder eine liegt.

  • Wenn hier an Montag überhaupt Post eintrifft, dann meist aus dem Ausland.

    Ich habe gute Hoffnung. :)

  • Moin,

    warum Jim, machen eure Postler auch Montags nix oder nicht viel. Bei uns ist das gang und gäbe das die Post Montags bei uns nicht ausliefert. Sind bestimmt die Sparmaßnahmen bei denen:)Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Vielleicht weils am Montag nichts auszuliefern gibt?


    Am Samstag wird nunmal kaum Geschäftspost verschickt.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Möglich dass die Menge ausländische Post gerade noch reicht um die Briefträger hinaus zu schicken? Ich weiß es nicht; nur dass es seit der Privatisierung nicht besser geworden ist. Das Einzige worauf noch Verlaß scheint, ist daß die sich alle drei bis fünf Jahren umbenennen.