Können Männer und Frau normale Freunde sein?

  • Na Hallo liebe Trabi Gemeinschaft



    Mir brennt da mal was auf der Seele.



    Meine frage an euch is die die aus den normalen Leben gegriffen is.



    "KÖNNEN MÄNNER UND FRAUEN NORMALE FREUNDE SEIN ? "



    Würde mich freuen von Euer´n Erfahrungen zu lesen.



    Vielleicht sind meine ja deren Euer´n gleich.



    Lg Micha



    P.S. Haut in die Tasten.........................

  • hey micha :winker: :winker: :winker:


    auf welcher basis stellst du denn deine frage!!??


    und damit auf welcher ebene können oder sollen jungs und mädels freunde sein????? :schock: :schock: :schock: :schock:



    grüsse der KlaiGa

  • Also normale Freunde schon, warum auch nicht??
    Nur bei richtig guten Freunden ises schwierig. Das können Frauen sicher besser, wir Männer sind da zu ****** :zwinkerer:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Hi KlaiGa




    Auf eine normale Basis sollte die Freundschaft sein...............




    Auf Freunde auf die man sich blind verlassen kann.

  • Ich hab viele Freundinnen,in ganz Europa verteilt.Von der Architektin bis zur Hure sind alle Berufe vertreten.Frauen können sehr gute Freunde sein,auch meine Frau hat damit absolut kein Problem.Wenn ich einen Menschen zum Freund hab,ist es mir egal ob Männlein oder Weiblein!

  • mein opa sachte immer: "männer u frauen passen nich zusammen!" egal wie :grinser:
    ich finds aber quatsch, denn mein bester freund auf arbeit is ne kollegin :winker:

  • hey micha!! danke für's statement!!


    grundprinzipiell denke ich sogar jungs und mädels müssen freunde sein!!


    jedoch hab auch ich eine beste freundin nicht anders als auch meine freundin ihren besten freund hat (leichte eifersucht)!!


    ohne glaub ich, würde maches viel schwieriger im leben sein!! :doof: :doof: :doof: jungs haben nen besten kumpel und mädels ne beste freundin, in beiden fällen erzählt man(n) sich so sachen, die man seinen partner oder jemand anderem nicht erzählt und auch in dieser folge spielt es für mich eine ganz grosse rolle, eine beste freundin zu haben!! hätte ich die, nich wäre ich öfter am rand der verzweifelungen als ich zählen könnte!! allein schon deshalb weil die einem auch mal nen ratschlag geben kann, weil sie is ja eben auch eine frau!! :schluchzer: :schluchzer:


    oda?????



    :freude: :freude: :freude: :freude: :freude:

  • ja, geht ... solange die freundschaft in der vertikalen bleibt :zwinkerer:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Was aber auch geht....Fensterbank bei den Eltern des Kumpels sag ich nur :grinser: (hat keiner gesehen)....
    Ansonsten, Freundschaft geht, allerdings ist das beidseitig vom Beziehungsstatus und Aussehen (ob es zueinander passt) der beiden abhängig. Beide solo, finden sich nicht unhäßlich oder anziehend, dann wars das oft mit der platonischen Freundschaft. Gewisse Triebe haben wir alle, und wenn wir die bedienen wollen, geht auch die "Freundin"....
    Allerdings gehts dann oft nicht mehr platonisch hinterher.
    Und - wenn ich mal so kucke, wie sowas entsteht, kann ich sagen: platonische Freundschaften kehren selten ins Gegenteil um. Sexuelle Dinge entstehen schnell beim Kennenlernen der Frau. Ist erstmal eine gewisse Zeit rum, vermindert sich die Wahrscheinlichkeit, miteinander intim zu werden.

    Edited once, last by heckman ().

  • 1000 mal berührt...1000 mal ist nix passiert *sing*
    Wenn man eine hübsche Freundin hat und man kann nun mal nur befreundet sein, wenn man den Charakter und die Art des anderen gut findet, dann gibts es irgendwann die Zeit wo mann will. :grinser:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • nun ja mann und frau können freunde sein, hab auch mehr männlvihe freunde als weibliche.
    aber es müssen auch die fronten geklärt sein den nix ist schlimmer als wenn sich einer in den anderen verliebt da kann es sein das sie freudnschaft darunter leidet.
    naja und auch mit dem ex kann mann befreundet sein, was aber auch mancvhaml zu problemen führt....

  • Hi Kitty



    Da sagste was.Naja ich hab´s bis jetzt immer so gehalten,keinen kontakt zur Ex zu halten.Aber was macht man,wenn zwei die gleichen Gefühle haben,aber jeder einen anderen Partner/in?



    Wo will man da klare Grenzen ziehen?



    Lg Micha

  • das ist eine gute frage
    vielleciht sollte man darüber mal reden und mal sehen was da rauskommt

  • Gehen wir mal von aus,es drüber gesprüchen worden.



    Fronten sind klar.....................

  • :hmm: ahhh - naajaaa....


    Kumpels - kein Problem, aber echte Freundschaft - so vermute ich, geht so nicht. Ich denke sogar weiter: Erst eimal trifft man sich und mindestens Einer der beiden findet den Anderen dahingehend interessant, dass er/sie die Beziehung gerne stark vertiefen möchte...Dann die Ernüchterung, dass das wohl nix wird - aus welchem Grund auch immer - und es beginnt eine Freundschaft.

  • also bei mir und meinen ex ist alles super wir trinken auch mal ein bierchen zusammen
    es kommt darauf wie man sich getrennt hat würd ich sagen

  • naja wenn der ex ne neue hat die ne zicke ist und damit nen problem hat mit der freundschaft kann das sehr böse werden

  • naja wenn der ex ne neue hat die ne zicke ist und damit nen problem hat mit der freundschaft kann das sehr böse werden

    anderst rum kann es aber auch böse enden (es muß ja nicht immer nur die/der böse :dududu: ex sein)

    Erst wenn die letzte Öl-Plattform versenkt ist und die letzte Tankstelle geschlossen hat, dann wird wohl jeder merken, dass Greenpeace nachts kein Bier verkauft :lach:

  • Tick wer ist den sonst gemient noch