Revell Trabant 601S

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Noch ein Tipp an Revell: Der Trabi wird nur mit einem b geschrieben.

    alter Strreit ohne verbindliche Lösung...
    gesprochen wird's nunmal Trabbi und nicht "Trabi", wie Traber...
    bei 'ner Simme käm auch niemand auf die Idee "Sime" zu schreiben, bloß weil in Simson kein zweites "m" zu finden ist... :winker:


    OK, es gibt die Argumentation, dass man "man" und "Mann" auch jeweils gleich ausspricht...
    ich halte den Verzicht auf das zweite "b" nur für Faulheit... :grinser:
    - aber vielleicht wollen einige damit ja auf die Mangelwirtschaft in der [lexicon]DDR[/lexicon] hinweisen... :grinser:
    (fährt schließlich auch mit nur einem "b"... :grinser: )


    bei "kommen" schreibt man die Vergangenheitsform "kam" korrekt mit nur einem "m"...
    (auch wenn sich das noch nicht überall herumgesprochen zu haben scheint... :zwinkerer:
    - im Kiddie-Forum hatten wir so einen Spezialisten, bei dem "kammen" die Freunde immer vorbei und zusammen "wahren" sie 'ne "kuhle Gäng"... :lach:
    - weiß nicht, ob er's mittlerweile kapiert oder einfach nur aufgegeben hat... :zwinkerer:
    wobei ich auch am Überlegen bin, ob "Händi" nicht vielleicht doch die korrektere Schreibweise für ein Mobiltelefon sein sollte... :zwinkerer: )

    :hug: Trabant steht für Gefährt(e), nicht für Ge(h)hilfe... :2Kumpels:


    "der verliert kein Öl, der markiert nur sein Revier..."


    mehr Auto braucht's nicht - weniger Auto geht nicht...

  • Da sich die Abkürzung über 40 Jahre eingebürgert hat, kann man auf linguistische Krümelkackerei wohl auch einfach verzichten!


    [EDIT]
    Die Schreibweise von "man" hat sich übrigens herauskristallisiert müssen. "Frau" hatte ursprünglich gar nix zu sagen. Nur "Mann" zählte. Später war eine Trennung der Verallgemeinerung vom ursprünglichen Wort nötig.
    [/EDIT]

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

    Edited 2 times, last by Sasch ().

  • So auch ich hab heute das erste mal einen Trabant bestellt :grinser: und ihr werdet es kaum glauben es gibt nur eine Wartezeit von einem Monat und nicht etwa 10 Jahre oder mehr :schock:

  • nun dauerts ja nicht mehr lang bis es den neuen Trabant von Revell im Handel gibt...
    Revell hat inzwischen wieder ein paar neue Bilder vom neuen Bausatz veröffentlicht.
    Ich finde, da bekommen wir endlich ein sehr detailiertes Modell als Grundlage :top:
    der Rest liegt dann am jeweiligen Bastler...


    aber seht selbst:
    http://www.revell.de/de/produk…erien/trabant/?id=865</a>


    Mfg Steffen :winker:

  • Da is´n falsches Radio drin! :grinser:
    Ansonsten: immerhin scheinbar etwas besser/stimmiger, als der teilw. sehr schlecht proportionierte alte Bausatz. Gekauft, würde ich sagen...- in der Hoffnung, daß die Serienqualität noch um einiges über diesem teilw. etwas provisorisch wirkenden Gerät liegen wird... :zwinkerer:

  • Das Ding auf den Bildern sieht noch sehr provisorisch aus. Eher so, als wurde es durch Rapid-Prototyping hergestellt. Bleibt die Frage, wie genau die späteren Gussformen werden. Der letzte Bausatz war - verglichen mit Tamyia-Bausätzen die ich sonst hatte - ehrlichgesagt bescheiden.

  • So kurzes Update von der Modell und Hobby in Leipzig, die ich heute besuchte.
    Der neue Trabant Bausatz 07256 war noch nicht erhältlich, aber ein Modellbauverein hatte ihn vorab bereits in Arbeit und die Rohteile da liegen (siehe vorletztes Bild).
    Und am Stand von Revell gab es die Alte und die neue Version des Bausatzes zu sehen. Leider war wiedermal alles hinter Glas sonst hätte ich gern nen tieferen Einblick wiedergegeben.


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_04.jpg
    Die zwei Trabis links, gebaut aus der "Altversion" des Bausatzes mit modifizierter Motorhaube und einem Bild vom Motorraum.
    Rechts die zwei Trabis entstammen bereits dem neuen Bausatz.


    Hier das neue Modell in groß: (inkl. Intertrab Werbung an der hinteren Seitenscheibe :augendreh: )
    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_01.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_02.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_03.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_05.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/revell09_06.jpg
    hier noch ein kleines Diorama auch aus dem alten Trabantmodell gebaut (alte Sonderedition Trabi-Bausatz zum Film Go Trabi Go)


    [Blocked Image: http://www.trabcedes.de/images/seitefotos/teamfotos/bastelaktionen/revell_trab07256/modelluhobby09.jpg
    Draußen wurde ein Trabant per Grafitti "veredelt" , ich denk der wird morgen dann bei Revell am Stand sehen.


    Also ich fand den Bausatz schön, (laut Ankündigung eines Modellbaushops ab 25.10.09 lieferbar)
    ,ich hoffe ich konnte euch noch etwas hungrig machen :grinser:


    MfG Steffen

  • Hi Leute!
    Am Samstag war ich in Leipzig zur Hobby und Spiele Messe und komm an den Stand von Revell, da sehe ich doch ein Plastik-Modell des Trabis stehen! Da dachte ich noch so: ,Cool, daß die den wieder produzieren!´ und wundere mich auch ein bissel, daß sie ihn optisch noch besser gemacht haben als die alte Version! Da frag ich den Vertreter von Revell, ob sie den "wieder" produzieren? Da nimmt der vom Modell einfach die obere Karosse ab und es kommt ein detailierter Motor zum vorschein! Meine Augen fielen mir raus und der Mund blieb offen stehen! :staun: Dann erst bemerkte ich auch, daß die Reifen jetzt aus Gummi sind! Da sagt der Vertreter: "Wenn man gute Augen hat, erkennt man auch die Aufschrift "Pneuman"!"
    Ich: "Man merkt, daß sie aus dem Westen kommen! Das heißt Pneumant mit T!" Ich mir die Reifen angeschaut -> "Ich hab sogar sehr gute Augen; 145SR13!!!"
    ER:"Boah, das hab ich nicht gesehen!"
    "Man da geht ja sogar die Haube und die Kofferraumklappe auf" :verwirrt:
    Er: "Das Modell hat ja auch mehr als doppelt so viele Teile wie der Vorgänger!" Dann noch ein bissel Fehlersuche und Detailanalyse gemacht!
    Ich sag so: "Okay ich nehm einen! Sofort!!!"
    Er: (Lacht) "Da mußt du noch 3-4 Wochen warten! Die hängen noch beim Zoll!"
    Ich: "Wie jetzt, in China gemacht?"
    "Nee, in Polen!"
    "Und watt soll der kosten?"
    "19,95!"
    "Man der alte hat glaub ich 25 Mark gekostet!!!"
    "Ja aber der hatte auch nicht so viele Teile!!!"
    "Stimmt! ... Und? Kommt der Kombi und der Kübel auch noch als Conversions-Kit? Und den EinsEinser auch noch!"
    "Mal sehen!" (und grinst dabei)
    Ich: "Aber raffiniert gemacht von Revell! Zum 20jährigen den so rauszubringen! Und 3 bis 4 Wochen? Das wäre ja dann fast der 9.November! CLEVER!"
    Da grinst der Typ so, daß seine Ohren Besuch bekommen!!!


    Kleine Geschichte von der Messe! Für mich aber ein unbedingtes MUSS, den nochmal zu haben!!! und hier 3 Bilder! Leider hat der Makro nicht so mitgespielt :augendreh:

  • Guck mal da. Wenn du ein neues Thema aufmachst, stehen unten ähnliche Themen, da war das garantiert dabei. :top:
    Wird schon jemand verschieben.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • AHA! Tja ich habs mit der Suche probiert und da "Revell" eingegeben, aber da kam nix! Naja, verschieben wäre da wohl nicht schlecht! Danke

  • Auf jeden Fall sieht dieses "Serienmodell" nunmehr deutlich besser aus, als der Prototyp des Bausatzes noch vor ein paar Monaten. :top:

  • So der Termin ist da aber leider noch keine Lieferung möglich :hä:


    Vorab nun jedoch noch ein Bildchen [Blocked Image: http://www.revell.de/katalog/400/07256.JPG] .


    Der Prototyp schein ein Resin-Modell zu sein. Bin mal gespannt wie der fertige Bausatz ausschaut. Habe zumindest die Hoffnung das statt Kunststoffreifen, Gummireifen im Bausatz dabei sind. Aber lassen wir und überraschen.

  • Hat einer ne Idee, warum die grad das Kennzeichen SK-EC91 (Saalekreis - nördlich von Halle [für alle Unwissenden]) da verwendet haben?


    Ich meine, ich hätte da vielleicht wieder ein DDR-Kennzeichen verwendet oder Z für Zwickau genommen.
    Oder stand da evtl. tatsächlich einer von den Hallensensern mit dem Kennzeichen Pate für das Modell?


    Gruß
    LamE

  • So ich habe meinen eben aus dem Modellbauladen abgeholt. :freude:


    Jetzt kann ich auch in der Stube Trabi bauen. :zwinkerer:

  • Viel Spass beim bauen und danke für die Info ,das man sich das Modell schon holen kann. Bin auch schon ganz verrückt dannach. :hüpf1::hüpf1::hüpf1:

    Edited once, last by Sigg ().

  • Sooo hab bei meinem Spielwarenhändler mir den neuen Bausatz gekauft.


    Hab den auch gleichmal ausgepackt & ich war & bin beeindruckt.
    -sehr viele Details
    -entlich eckige Stoßstange für vorn
    -Spiralfedern
    -etc.


    Es scheint übrigens das Modell einer der letzten bzw. evtl. auch ein aktueller zu sein.
    Habe festgestellt das beim Bausatz ein erheblicher fehler besteht. Abgehend vom Vorschalldämpfer haben die den Kat mit im Modell eingebunden. Für die, die den Bausatz schon haben...das ist Gitter E. Ich schätze mal das der original da nicht ran gehört ist aber ein lustiger Zusatz.
    Auch sehr toll der Motorraumausbau....


    Na mal sehn, werd mich da nun mal ranmachen.


    Weiteres folgt in Kürze :grinsi:

  • Mist blöd gelaufen, meine Frau ist zu den Schwiedereltern gefahren & hat meinen Fotoknipser mitgenommen. Ich versuche morgen mal ein Video mit meiner alten Kamera zu machen.

  • hab das modell jetzt auch und mir fällt sofort auf: die haben gespart! Nichts ist vorlackiert, alles in weiß!! Bei meinem alten bausatz von revell waren zwar die reifen aus plastik, aber wenigstens einzelne teile hatten die richtige farbe. Eindeutiges plus ist aber, dass man endlich die motorklappe und heckklappe öffnen kann. Mal sehen wie er sich schlägt :)


    noch eine frage: gibt es den mit dem verpackungsaufdruck in Blau und Papyrus und wenn ja, gibt es da unterschiede?

    Edited 2 times, last by [moep] ().