Lederfarbton???

  • Hallo!!!
    Wollte mal nachfragen ob jemand die originalen Trabant Lederfarbtöne kennt.
    Ich habe jetzt 3 verschiedene Brauntöne im Innenraum und mir gefällt der, der an den Türpappen ist am Besten.
    Würde gern diesen Farbton mit dem der Sitzflächen austauschen.
    Diese sind sowieso total abgenutzt und außerdem reichen 2 Brauntöne aus!!!
    Wenn jemand was weiß, bitte antworten!!!!
     [Blocked Image: https://fotoalbum.web.de/alben/zonenkult/Trabbi1/printImage?imageId=123639728&imageType=image]

  • Also ich hatte auch n paar Sitze in nem anderen Farbton.
    Habe mich dann im Netz kundig gemacht und ne Seite gefunden die ein Mittelchen anbieten mit der man Leder umfärben kann.
    Musste mal auf Google " Lederfutzi " eingeben.
    Die genaue Seitenangebe weiss ich auch nicht mehr.
    Oder einfach mal " Leder umfärben " eingeben und suchen.


    Gruss der Moritz

    Wo drückt der Schuh? " Auf's Gaspedal " !

  • [Blocked Image: https://fotoalbum.web.de/alben/zonenkult/Trabbi1/printImage?imageId=123639728&imageType=image
    Ich weiß das man helles Leder dunkler machen kann, ich kann mir aber nicht vorstellen das man dunkles Leder heller machen kann.


    Aber da die Sitze sowieso im Arsch sind muß ich mir darüber eh nicht den Kopf zerbrechen.
    Gab es denn überhaupt Sitzbezüge aus dem Leder das an meinen Türinnenverkleidungen ist????
    Und wenn ja, wie nennt man den Farbton???
    Oder hat noch jemand sitzbezüge in dem Fabton???

  • Also...um erstmal Begriffe zu klären...


    LEDER gab es überhaupt keins beim Trabant.


    Nur Schaumkunstleder bzw. Gambiten.


    Das da ist z.B. Gambiten (1978): [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/biberbraun35.JPG]


    Die braunen Kunstledersitze der S de luxe in den 80ern nennen sich "Kunstleder biber", das hellbraune Rückenteil bzw. die Kunstledersättel der Iltis-Rekors-Sitze sind "Kunstleder sumatra".


    Innenverkleidungen sind entweder Schaumkunstleder (S de luxe) - oder hochfrquenzgeschweißter Kunststoff (Standard und S). Allein in den 80ern gab es davon mindestens 3 unterschiedliche braune Varianten: Standard: einfarbig hellbraun, Sonderwunsch: zweifarbig hell- und dunkelbraun, S de luxe: hellbraunes Schaumkunstleder.

  • so kein Leder ja
    [Blocked Image: https://fotoalbum.web.de/alben…96769&imageType=image]
    Da hängt doch glatt mein Zündschlüssel dran, an so nem frechen Echtlederlappen :baeh:
    Nee mal im ernst, weiß einer was das für eine " Schaumkunstleder " Farbe der Türinnenverkleidung sein soll!!!!
    fotos.web.de/zonenkult/Trabbi1

  • So - jetzt mal zur Erklärung und weil ich grade bei www.omoma.de die passenden Bilder fand.


    Bild 1: oben Tür-Innenverkleidungen Standard, darunter S de luxe


    Bild 2:

    oben links - Standard und teilweise Sonderwunsch
    oben rechts - Sonderwunsch
    mitte links - Universal S de luxe
    mitte rechts - Standard
    unten links - Limousine S de luxe
    unten rechts - nochmal Universal S de luxe


    Und Bild 3 zeigt die SonderwunschInnenverkleidungen der Türen, wie sie am meisten verbaut wurden, auch bei den 1.1ern.
    [Blocked Image: http://www.trabi.dns2go.com/original/fotos/trabant601/f-07-88-03_g.jpg]


    Alle Angaben gelten nur für Modell P601 ab 1985!!!
    Vorher gab es noch einige andere Dessins...

  • Also müßte ja diese Türinnenverkleidung vor 85 verbaut worden sein!!!!oder???
    Gab es denn von jeder Türinnenverkleidung auch Sitzbezüge im selben Farbton, oder ist das eine Türinnenverkleidung von der Ausstattungsvariante mit Stoffsitzbezügen?