"Originale" 800 ccm im Trabi :-)

  • Aber mal ehrlich, schaut euch mal die zylinder und dir Buchse an??


    Da sollte schon heftig was kommen, das sieht aber im Video so nach Stockcar 400 Kg Auto und max 40 ps aus.
    Wenn man dann noch das Tragbild am Kolben sieht naja!!

  • Eine CAD gefertigte Buchse ist kein Garant für hohe Leistungen. Es schaut alles erst mal schick aus.
    Was mir nicht gefällt ist der Steg im Auslaß ohne Alu dahinter und eine Auspuffanlage die viel zu kurz ist, das erklärt auch, das es bei dem Motor nicht vorwärts geht und haltbar ist. Ist wie damals bei Tüftel, der Motor kommt gar nicht in den Resonanzbereich.
    Unterm Strich muss alles zueinander passen, sonst nutzen die schönsten Teile nichts.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Für was Alu hinterm Steg?


    Ich hab auch ne VEB 5Kanal Variante als CAD Part, das macht man mal nicht eben in 5min...ich denk da hat sich schon einer nen Kopf gemacht. Zumindest haben sie große "Nachbauzylinder"

  • Damit der Steg besser Wärme abführen kann und sich möglicherweise nicht nach innen wirft, das wäre nicht so schön. Gerade weil so ein Projekt nicht in 5 min gestemmt ist, hätte man das noch bedenken sollen.
    Zum Thema "Kopf gemacht" ganz so toll wird es nicht gewesen sein, sonst würde der Auslass komplett anders ausschauen.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

    Edited once, last by Fg601 ().

  • Frank hab ich was verpasst. ;)
    Wie steht es beim 800 mit der Wellle, passt da ne 601er!
    Bei kleinanzeigen war wieder mal was drin mit 800Laufbuchsen. Soll wohl Ost Bestand gewesen sein..

  • Grad mal geguckt.


    Die Leistung überzeugt irgendwie nicht.


    Es gibt nur 2 Trabanten auf YouTube die sich richtig gut anhören.

  • Wenn ich irgend eine Buchse in einen Trabantzylinder stecken will, kann ich das selber, die brauche ich nicht kaufen. Außerdem gehen mir die jetzt schon zu kleinen Überströmer flöten. Kommt zeit kommt Rat.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich fand Tüftel seine Lösung mit aufgesetzten Hauptströmer ganz nett.


    Sowas müsste man mal im CAT entwerfen.

  • Ich nicht, schweißen ist Scheiße.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Die Hauptströmer sind bei ihm angeschweisst??
    Dachte die waren geschraubt.

  • Strömer und Auslass sind geschweißt.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Ich vermute mal das Thema ist tot?


    Evtl.kann mir jemand Tips zwecks Gießen, Sandkern ect. geben auch gerne per PN.


    Ihr wisst ja das es mein Vorstellung ist irgendwann mal Zylinderrohlinge von der Stange zu kaufen.


    Ich habe jetzt eine bezahlbare 5 Achs Quelle, Kanäle habe ich dort schon fräsen lassen, die Qualität ist super!


    Köpfe lasse Ich demnächst dort fertigen.


    Mein nächster Gedanke im Anschluss eine Kokille Fräsen zu lassen.
    Daraus resultiert natürlich der Gedanke 5k Zylinder Rohlinge zu fertigen, von mir aus erweiterbar auf 800ccm durch Kernwechsel.
    Angedacht ist aber 600ccm Nikasil.


    Hört sich vielleicht träumerhaft an aber evtl.kennt ja jemand einen der einen kennt usw. der unkompliziert Fachwissen, Tips ect. teilt.
    Wie gesagt gerne per PN (es geht mir nur um daß reine Gießverfahren).

  • Sprengt die Nikasilbeschichtung nicht das KostenBudget?


    Was gibt es zu beachten?
    - Formauszugsschrägen
    - Wandstärken
    - Seigerung (Materialanhäufung vermeiden)
    - Formteilungsebene
    - Bezugsfläche für Bearbeitung
    - Schrumpfmaße


    Mal eben macht das keiner. Übringes brauchst du den Kern nicht wechseln, du bohrst beim 600 einfach mehr raus.

  • Dann verschenke ich für den 600er Kanal


    Nee im ernst Solidwork rechnet ja schon Gussform allein aus.
    Schrumpfung beträgt etwa 1%, Entlüftungsöffnungen müssen ja auch rein.
    Material AlSi9 oder reicht Almg5?
    Sandkern Harz oder Co2?


    Ja Nikasil macht Sinn da ein Rohling in Kokille nicht teuer sein kann, zudem spart man sich die Buchse die nicht umsonst ist.
    Wärmeableitung ist auch besser.
    Natürlich Homemade!!

  • Ich kann sagen das es von der Gothaer Seite nichts nennenswert neues gibt zu diesem Thema.
    Derjenige welcher, sucht immer noch nach einer geeigneten Gießerei.

  • Verlass dich mal nicht einfach auf das Programm. Das kann fast jedes CAD-Programm. Und so schlau sind die auch nicht.
    Da mußt du mit dem Gießer sprechen, er hat die Erfahrung und weiß wie er es haben will.


    Hast du schon mal Preise eingeholt? Ist dir bewusst was FormBau kostet?
    Ich möchte da einen anderen Weg bestreiten, weiß aber nicht ob das so einfach geht.


    Alu-Gießerei in Lpz. oder DD


    Alex wir wollten doch mal tele?

  • Genau deshalb wollte ich mit einem Erfahrenen Gießer sprechen.
    Ich hätte die Möglichkeit mit einem Produktionsleiter zu sprechen.
    Da ich es aber selbst machen will ist mir das iwi nichts da zu einer Gießerei zu fahren mit so einem kleinen Projekt.


    Den Preis für eine Form möchte ich nicht sagen da es sehe günstig ist.
    Köpfe wird es definitiv in Zukunft geben ob gefräst oder gegossen (grosses Lochbild)
    Der Preis für gegossene Köpfe unbearbeitet ist schon unverschämt.


    Es ist halt schade wenn 2 Leute das gleiche wollen aber verschiedene Gleise fahren die evt.in einer Sackgasse enden.
    Wie gesagt Details gerne PN oder Telefonisch.

    Edited once, last by Low Budget ().