Zapon Lack

  • Hallo habt ihr schonmal mit Zaponlack gearbeitet um Alu, Chrom oder polierte Teile zu konservieren? Wenn ja was habt ihr zum Polieren genommen? Da ja Elsterglanz usw. eine Art Fettschicht bilden. da ich ja nicht wirklich mit Nitro oder ähnlichen die Flächen säubern wollte. Habt ihr seidenmatt oder glänzenden Lack genommen? :verwirrter:

    Ohne Arbeit früh bis spät,
    wird dir nichts geraten,
    der Neider sieht das Blumenbeet,
    aber nicht den Spaten!

  • Poliert hab ich ganz normal mit sonen Poliersteinen (braun,blau,weiß) mit verschiedenen Polierscheiben. Dann alles mit Aceton gesäubert und von Fett befreit. Da ich Zapon Lack in sonem 5 l Blechkanister hatte habe ich Kleinteile getaucht.

  • Je glatter die Oberfläche des Metall´s ist, desto schwieriger wird überhaupt eine Haftung vom Zaponlack. Normal nimmt man Glanz.
    Vor dem Zaponlack muss das Metall auf jeden Fall fettfrei sein.


    Doc :zwinkerer:

  • ich habe mit lackierungen von polierten flächen nicht die besten erfahrungen gemacht. ich halte es so:
    polieren und versuchen immer mal wieder mit never dull dranzubleiben. ist zwar mühselig, jedoch oxidiert es immer, auch irgendwan wenn der zaponlack rissig wird...nur dann ist es umso schwerer.


    gruß olaf

  • Muß ich @Darkfisch zustimmen: Zaponlack ist nicht UV beständig - kann also auf Dauer Risse bilden, und wenn dort Feuchte eindringt sieht das oberassi aus... (Problem hatte ich an Alufelgen). Also doch immer ma nachpolieren... :zwinkerer: Gruß Bluffi




    Ein Volk, das den Wohlstand höher schätzt als die Freiheit, wird am Ende beides verlieren - zuerst den Wohlstand und dann auch die Freiheit
    (Olov Palme)

  • dieser lack ist nicht die Welt!


    wir haben schon ne Menge schlechte Erfahrung gemacht!
    1. den lack kannste nicht mit jeder verdünnung mischen! wird milchig...
    2. nimmt den polierten Teilen den Glanz
    3. haftet schlecht und blättert schnell
    4. sieht einfach schei... aus


    Als Tipp : polierte Teile ( natürlich mit Schleifstein und ordentl. Schruppscheibe polieren!)
    dann
    mit Elsterglanz einschmieren und dannach ne dünne Schicht Hartwachs...


    hält ewig den Glanz und schützt vor Korrosion!
    ab und zu, mit Hand säubern und Versieglung auffrischen! :lach:


    sieht dann ungefähr so aus..... ( man achte natürl. auf die polierten Aluteile!) :staun:


    lg :verwirrt: