Eure Schnäppchen

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • ist das jetzt ein Schnäppchen?

  • Post by Crazy-Kaktus ().

    This post was deleted by Deluxe: Beiträge verschoben ().
  • Bei der derzeitigen Preisentwicklung habe ich heute die Chance genutzt und bin gut 50 km nach Merseburg gefahren. Ziel war ein in einer Kleinanzeige beworbener Motor und schlussendlich konnten wir uns auf einen schmalen Taler einigen. Ich gehe davon aus, das es laut Nr ein 90er Motor ist. Lt VK wurde der auch schon mal überholt und danach nur kurz gefahren. Die Zylinder und Köpfe gefallen mir auf den ersten Blick nicht so, dafür hat die Welle keinerlei Spiel, die Schwungscheibe wirkt noch neuer und er lässt sich ohne mahlende Geräusche mit Zündkerzen straff, aber dennoch gleichmäßig durchdrehen. Ausset an dem Punkt, wenn der Kolben die Richtung wechselt, aber das ist ja nochmal durch die entstehende Kompression. Drückt mir die Daumen, das beim öffnen alles so positiv bleibt.

  • Was ist ein schmaler Taler?


    Ich sehe da einen Rumpfmotor mit unbekanntem Innenleben. Max. 50€ als Ankaufspreis zum regenerieren.


    Alles andere zeigt sich beim zerlegen. Das Geschmadder außen rum und um die Zylinder spricht eher für Basismaterial zum neu machen............

  • Dafür ist er auch angedacht. Dennoch bekomme ich für den von dir genannten Preis hier in der Gegend nur feste Motoren die bedeutend schlimmer aussehen. Der hat etwas mehr gekostet ;-).


    Kai

  • Dann war es erst recht ein Schnapperl^^.
    Ne mal im Ernst, das ist mir noch nicht einmal aufgefallen. Was ich aber nicht schlimm finde, denn der Motor soll eh zerlegt werden und ungeprüft irgendwo reinwandern.



    Leute, wenn ich das nächste mal in der Garage bin, mach ich das doch glatt die gewünschten Bilder. Die landen dann aber im vermeintliche Schnäppchen und Lehrgeldtread.


    Herzliche Grüße


    Kai

  • Natürlich und daran sollte ich am besten vergleichen oder?


    Da das ja doch einige mitlesen. Woran würde ich 23 PS Zylinder erkennen. Wenn ich mich recht entsinne, hat die Motornummer mit einer 5 begonnen.


    Klar, dann wäre es ein früherer Motor, aber da wurde definitiv schon was gemacht. Mal sehen was dann mal beim zerlegen raus kommt.


    Gibt es eine Möglichkeit ohne die Gehäusehälften zu teilen, zu er kennen welche Art von Welle verbaut ist? Kann man zB die Kolbenringabdichtung von aussen erkennen?


    Danke schon mal.


    :)

  • Naja, streng genommen ist bis auf Typenschild, Motornummer, ein paar Extralöcher und die Ölpumpe auf der Getriebewelle nicht mehr viel Hycomat dran.


    Fakt ist, ich hab den Motor als Lehrstück gekauft, da ich mich später auch intensiver damit beschäftigen möchte. Ich sauge zwar sehr viel Theorie in Büchern auf, will das aber mal umsetzen können. Es werden ja auf Dauer nicht mehr Leute, die über die Fähigkeiten und Fertigkeiten verfügen diese Motoren fachmännisch am Leben zu halten.


    Und leider hab ich hier in Leipzig niemanden, der mir das auch zeigen möchte. Ich rede da von fachmännisch und dem Willen einen 37 Jahren ins 1. Lehrjahr aufzunehmen:S.

  • Dann hab ich schon mal 26 PS Zylinder drauf. Danke, ich hätte dieses Detail so nicht erkannt.