Eure Schnäppchen

  • Mei Cousine war für mich off dem Dresdner Oldtimer Ersatzteilmarkt und hat n Paar Nebelscheinwerfer in Chrom fast Neu und Orginalverpackung für 28 Tacken geschossen... :) ...und ne Drehstabantenne für 5 Tacken.... :) ...
    Ich freu mich schon off mein Paket.... :D

  • Naja... was soll ich sagen... :) ... Es ist schon das selbe Modell aber bei einem is n anderes Streuglas drauf. Sollte aber nich Welt sein zwei gleiche zu besorgen. :)
    Ich find aber trotzdem das es ein Schnäppchen is.... einer is wie gesagt Neu mit DDR Logo und andere hat n anderes Streuglas und leicht gebraucht...

  • @Macha


    Verdammte Zeit ... bin jetzt erst wieder dazugekommen, was zu schreiben.


    Stimmt alles, was Du sagtest. Angetackertes Kunstleder auf einer Sperrholzkiste und Grundgestell auf Rohrrahmen. Passt perfekt ... besonders zu unserer Bücherwand als stilechte Hilfe für die BibliotheKARIN.


    Danke für Deine Informationen!

    Ach ja ... fast vergessen, die Signatur: Ich sammle alles über Kennzeichen- und Zulassungshistorik :-)

    Edited 2 times, last by pbase ().

  • Alle "Numeriker" der ich auch bis 95 war, erinnern sich daran.
    Wo die Idee her war, ist mir nicht bekannt. Ich kann aber sagen, dass das "Konsumgüterprodukt" in der ersten Variante ca 1973(könnte auch ein wenig eher sein) mit schwarzem Rohrrahmen versehen war. Die Farben der Bezüge sind sicher von dem Angebot der Kunstlederindustrie im Erzgebirge abhängig gewesen. Ich kann mich sehr gut an ein kräftiges gelb erinnern, weil ich mich gefragt habe, wer sich sowas in die Wohnung stellt. Damals war die Fertigung der Gestelle und Lackierung noch in der Heinrich- Lorenz Straße. Mit dem Umzug und der Umbenennung ist die Fertigung der Rohrgestelle auch in die Bornaer Straße verlegt worden. Graue Rohrrahmen sind, glaube ich, nur hier rausgegangen, also nach 74/75. Die Gestelle, fertig oberflächenbehandelt wurde ab jetzt zur "Heilo" geliefert, wo die Komplettierung durchgeführt wurde. Die Fertigung der Holzkisten und Stufenbrettchen war irgendwo im Erzgebirge(mein Unterbewustsein sagt Burkhardsdorf (Vermutung)).alle Metallteile (ohne Normteile)sind Eigenherstellung "Starkstrom K-M-Stadt/ Numerik Karl Marx" . Die Fertigung von Konsumgütern war bis zur Wende in der"HeiLo" angesiedelt.
    Macha

  • Für 80€ musste ich zuschlagen:

    Typ 421
    Bj. 1986


    Und eigentlich wie neu :)

  • Gut, das ich dir den Tipp gegeben hab ;) .

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Ein Bild habe ich leider noch nicht gemacht, aber ich habe diese Woche eine originale Handschuhfachklappe für das schöne alte Standartamaturenbrett geschenkt bekommen ^^ . Vollständig, rostfrei und unbeschädigt. Jetzt muss ich mir nicht den teuren GFK-Nachbau kaufen 8) .

  • Ich habe ein neues Spielzeug :D:D:D


    Damit gehts dann Tempo-mäßig richtig zur Sache..


    [Blocked Image: http://up.picr.de/19928262qf.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/19928476kh.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/19928477di.jpg]


    Mein altes Velomobil verkauf ich.... ist schließlich fertig konstruiert... ;)

    Gruß Guido
    Stattlicher Satzverständiger für sprachliche Irritationen------------------------------------------------------------------------------- Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz.
    Mercedes Achtzylinder V8 500SEC Coupe--
    Duo Dreirad--Ford Explorer-- Materia--
    Microcar Lyra Bj 1999 Lombardini-Diesel 500ccm,Ligier Ambra Diesel in Restauration,
    Trabant Universal Bj 1983 12Volt Drehstrom-Lima
    Velomobil go-one2

  • Wünsch: Glückwunsch. Ne Sirokko für 80 Euros kann man nehmen ... im Vergleich zu den Mondpreisen die für die Dinger aufgerufen werden.


    Grüße, Tom

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • Das isses ja. Ich such schon lange eine für meine Halle, aber unter 200€ geht ja garnichts los.


    Is zwar nich mein favorisierter Typ, aber immerhin. :)

  • Bei einem ehm. Kollegen aus der Lehre.


    Hab gestern nen ungefahrenen P33 (Pneumant radial) Reifen für Zero Euro bekommen. :)

  • Mein Schnäppchen kommt zwar nicht aus dem Osten, wurde dort aber auch verwendet.
    Es ist ein Sachs Stamo 9, Baujahr 1935 und somit vorkrieg. Ich habe ihn vom Sohn des Erstbesitzers für 80 bekommen.
    Der Motor ist 79 Jahre alt, und hat erst 27 Jahre runter. 52 Jahre lang lief er nicht mehr.
    Drehen tut er, Sprit (1:20 Mischung) bekommt er, nur der Zündende Funken fehlt mir noch.
    Eine echte Seltenheit.

  • So ein Teil gab es am Sonntag auf dem Flohmarkt an der alten Messe Leipzig auch zu kaufen. Gleich mal was gelernt, denn bis dato konnte ich den nicht zuordnen^^.