Eure Schnäppchen

  • du warst früher:)

  • Eiiiiiiiii.....gute idee ....nur wie mach ich das jetzt Zeitlich:schock:

  • Heute gabs für den kleinst möglichen dreistelligen Betrag einen Berg an Teilen. Ich mußte zweimal Auto mit Anhänger hinfahren um alles weg zu bekommen.

    Unter anderem was ich auf den ersten Blick sehen konnte, 6 Motore, 4 Getriebe, div. Achsen, Auspuff, Pappen (auch neue) und massig Kisten voll mit viel neuem Zeug.......ich fange heute abend mit der Sichtung an, aber sowas hab ich seit 15 Jahren nicht mehr zu dem Kurs bekommen.


    Der erste Griff im ersten Karton.......


    Ich bin gespannt was da noch alles auf mich wartet. Von weitem hab ich schon viele neue Zahnräder und Getriebewellen gesehen :)

  • Sechs Motoren, vier Getrieben? Das ist doch nicht mein ET-lager?

    *schnell 'rüberhüpf*


    Etwas weniger neidisch guck, denn ich wüste wirklich nicht wo ich so ein Hort runterstellen sollte. Gratuliere!

  • Mein Ende war schon vor einigen Jahren erreicht.

    Nachdem ich eine Garage, den Bongalowlagerplatz bei meinen Eltern im Garten und eine Keller voll Ersatzteilen zusammenlegen mußte, war mein Platz am Ende.

    Somit habe ich die Ersatzteilsuche weitestgehend eingestellt.

  • Mein Grundstück ist nicht groß aber hoch!

  • Mein Lager ist auch bis zu Decke gefüllt , da geht nicht mehr viel. Aber fürn kleinen 3 stelligen Betrag hätte ich das sicher auch mit genommen.

    Zur Not müsste ich den Partyraum zweckentfremden.:schock:

  • Wenn ich mal knapp nenn 1000er für Balken und Bretter über hätte, könnte ich die 2. Etage noch weiter ausbauen. 1. Etage stehen schon die meisten Trabi s

  • Ich als Mieter denke da anders, seit dem letzten Umzug bin ich am minimieren meiner Sammlung.

    Allerdings wird für nicht benötigtes Material ein gut vernetztes Forumsmitglied angefragt :-)


    PS: der letzte Umzug war der Horror....jahrelang gut komprimiert explodiert die Sammlunjg dann und ganz zum Schluss taucht in der letzten Ecke noch das fünfte Getriebe auf von dem ich nichts mehr wusste


    PPS: nächstes Projekt sind 3 Hinterachsen...brauche ich nie im Leben

  • Meinen Umzug 2000 in unser jetziges Haus hat zumindest stark meinen Scheiben Fundus reduziert.

    Ich hatte alle Scheiben in einen Kombi verladen, auf den Trailer und zu unserem neuen Grundstück. Beim abladen wollte ich ihn vom Hänger gleich bis in den Schuppen rollern lassen. Leider fiel mir etwas spät wieder ein das an dem Trabi keine Bremse ging und Gang rein machen auch nicht, da war auch schon das Ende des Schuppens mit einem ordentlichem Rumms erreicht. Danach konnte ich erst mal ein paar Eimer voll Glaswürfel aus dem Auto schaufeln

  • Als wir uns von einer Scheune verabschieden mussten, fanden wir eine Frontscheibe den wir nicht zuordnen konnten. Irgendwie musste da ein Materialspannung drin gewesen sein denn als wir das Teil hochheben wollten, sprang es mit lautem Knall in tausende Teile auseinander. Die Frage was wir mit dieser Scheibe machen sollten war damit auch gelöst.

  • Manche Probleme lösen sich von selbst, wenn nur nicht die Sauerei mit den Glas Krümeln wäre!

    Ich hab vor kurzem ein Tank sauber gemacht, dafür gehn die aber ganz gut