Eure Schnäppchen

  • Ihr nu wieder...
    ich arbeite mittlerweile lebenserhaltend, egal ob Auto oder Mensch :zwinkerer:

  • Mein aktuellstes Schnäppchen: verschleißfreie Spurstange alter Ausführung (Kopf zum abschmieren) für 1 €urone auf dem gestrigen Nachtflohmarkt, ein 68er Typenschild P 601 Ls war auch noch inclusive... :top:

  • ich hab in der bucht auch mal wieder zugeschlagen


    2 nagelneue rückfahrscheinwerfer ( die schönen kleinen ) mit porto 83,90 leider hammerschlag lackiert wollte gern chrom. vielleicht lass ich sie so oder lacke sie um in wagenfarbe oder der verchromer darf sich drumm kümmern


    ( eigentlich müsste man sie einlagern sind viel zu schade zu verändern / anbauen oder? )



    und dann heute noch 2 nagelneue lampenringe ohne rost und kratzer für 8,40 die gehen erstmal nächste woche zum vercromen.

  • Quote

    ( eigentlich müsste man sie einlagern sind viel zu schade zu verändern / anbauen oder? )


    Dass musst du wissen...ich machs auf jeden Fall mit solchen und ähnlich Teilen :top:

  • Genau so ne Rücklfahreuchte hab ich auch! Aber in Chrom nich Hammerschlag!
    Hatte mein Vater noch von nem Trekker! :top: Wusste garnich dass die so teuer sind :staun:
    Achja, die hab ich übrigens letztens bei Idm Tuning (glaub ich, is n händler im i-net) für 60 Euro gesehen! ^^

    Freundschaft ist, wenn der Freund schafft. Ähnlich verhält es sich mit der Nachbarschaft.

    Edited 2 times, last by acab ().

  • Hier seht Ihr meine Schnäppchen was ich heute gemacht habe... :grinser: :grinser:
    2 Chromlampenringe, 6 Chromradkappen, 1 Aluradkappe, 1 Tacho und ein superschönes Radio.....für eine Packung Kaffee




    Mfg Niko

    Im Osten geht die Sonne auf, und im Westen geht sie unter...... :freude:

  • die hab ich übrigens letztens bei Idm Tuning (glaub ich, is n händler im i-net) für 60 Euro gesehen! ^^


    sehen dem hella rfs sehr ähnlich, sind niemals orginalteile. der obere rand vom rahmen der das glas festhält ist ist übers glas gezogen wie ein kleines vordach. überteuert einfach wie deren gesamtes sortiment. kann man bei hella bestellen für 45 euro ohne porto....

  • hm, ja.. bei mir isses auch so drüber gezogen.. wie n Kappen Schirm ^^

    Freundschaft ist, wenn der Freund schafft. Ähnlich verhält es sich mit der Nachbarschaft.

  • meine Schnäppchen...


    mein erster Trabbi (Laubfrosch 1991/92): ursprünglich wollte ich einfach 'n Trabbi haben...
    Kollege meinte, er besorgt mir einen...
    sollte 200DM kosten. Standgas war schlecht eingestellt, weshalb er im Stau immer wieder ausging. irgendwann machte dann der Zündschlüssel schlapp und brach ab...
    naja, Zündung war ja an und solang's bergab ging gab's auch keine Probleme...
    Kollege, der mitfuhr, musste nur einmal aussteigen zum Anschieben... :lach:
    am Ende war er so von der Karre angenervt, dass er gar kein Geld mehr dafür haben wollte... :lach:


    Laubfrosch habe ich zweimal durch den [lexicon]TÜV[/lexicon] gebracht, bis ich Vaters Golf geschenkt bekam...
    - 5.5Liter Diesel gegenüber 7Liter Gemisch auf 100km waren dann das vorläufige Aus für den Trabbi... :verwirrter:
    Laubfrosch sollte bei Rico eigentlich ein neues zuhause finden. angemeldet war er auf die Adresse meiner Eltern (billiger als in München), also ging der nächstfällige Steuerbescheid dorthin...
    und obwohl meine Mutter weder Wolfgang noch Werner (mein Vater) heißt, sah sie sich genötigt, den Brief zu öffnen und den Bescheid zu lesen...
    "warum hast Du den Trabbi noch immer angemeldet?! ich denke, Du hast jetzt den Golf?!"
    Rico schaffte es den Wagen - Motorschaden nach nur zwei Tagen :augendreh: - zwei Tage vor Verstreichen der Jahresfrist abzumelden...
    daraufhin schickte das Finanzamt einen neuen Bescheid an meine Eltern (Porto: 1,10DM)...
    meine Mutter, in Panik, zur Post gerannt und den Brief via Einschreiben mit Rückschein (Porto: 4,50DM!) an meine mittlerweile Fürstenfeldbrucker Adresse geschickt.
    Inhalt: ein Verrechnungsscheck über zwei(!) DM!
    ihn einzulösen hätte angeblich 5DM gekostet...
    deshalb hab ich ihn heut noch! ;)


    Simson SR50 (Ossiris): ein Student aus Chemnitz hatte sich in Augsburg studierend spontan in Vespa verliebt und sich bei nächster sich bietender Gelegenheit eine gekauft...
    die hab ich ihm eingestellt (neuer UB, neuer UBKo, Vergaser gereinigt) und bekam dafür den SR50 "geschenkt"...
    ohne Papiere, ohne Schlüssel...
    er selbst hatte fünf Jahre zuvor angeblich noch 250DM dafür bezahlt und war seither nicht dazu gekommen, den Bock wiederherzurichten.
    als dann der Studienplatz in Augsburg feststand, drohte Vatern: "entweder Du nimmst den Schrott mit (Auto is nich, wozu gibt's den öPNV? :zwinkerer: ) oder er kommt weg!"
    also wurde der SR50 mit nach [lexicon]A[/lexicon] überführt...


    nachste Runde Osterix (2006): bei einer Geburtstagsfeier die Großeltern einer Kollegin kennengelernt, die in der Nähe von London leben.
    DIE Gelegenheit, ein altes Gerücht entweder zu bestätigen oder - endgültig - zu widerlegen: der Trabant soll in Großbritannien ebenfalls sehr beliebt gewesen sein...
    (wurde für den 500er sogar bestätigt :top: )
    dabei kam dann eben auch zur Sprache, was wohl aus dem Gedurtstagsgeschenk geworden wäre, das meine Kollegin zum 25. von ihrer Schwester geschenkt bekam: ein 601er Trabant...
    ja, der steht immer noch im Carport...
    sollte 200EURo kosten...
    da ich bei meinem fürstlichen Gehalt (und einem Kadett an der Backe) aber so meine Schwierigkeiten hatte, die 200EURo locker zu machen, sollte ich ihn irgenwann nur noch "abhol'n, damit er endlich weg is..."
    Bremsen hat mir ATU zurechtgemurxt...
    vom Vorbesitzer bekam ich dann sogar noch die Papiere (er hatte die Papiere urplötzlich gefunden, wusste aber nicht mehr, wem er den Trabbi seinerzeit verkauft hatte... ;))


    StaSi-Dienstwagen (2007): als sich abzeichnete, dass ich ernsthaft Trabbi fahren würde, vermittelte mir mein Chef noch einen (gegen Abholung)...
    rosttechnisch weit besser erhalten als mein Osterix, aber Bremsen mau, alte Anriebseinheit (vor '82) und keine gültigen Papiere... :verwirrter:
    ("nihi equi dentes inspicere donati!" :lach: )
    immerhin den Originalrief von 1972 (daher also die alte Antriebseinheit :zwinkerer: ) und nachvollziehbare Nachrüstung mit Ersatzkarosse von nach April 1988 (Schraubenfedern hinten, Sitze auf Schienen, ...)
    naja, vielleicht wird's ja nächstes Jahr... :lach:


    Tempus Fugit (2009): am Christkindlesmarkt in Schwabmünchen angesprochen worden, ob ich Verwendung für einen Trabant Kombi hätte...
    (Verwendung? nicht direkt... Interesse? allemal! Platz? keiner. aber wird sich finden (und fand sich) :lach: )
    dieser Kombi hatte letztes Jahr einen Motorschaden, daher musste ein neues Auto her...
    just 'n Kick zu früh für die Inanspruchnahme der Abwrackprämie... (puh!)
    gab's auch für lau, gegen Abholung...
    heute - nach erfolgreichem Motorwechsel - ist der Adler gelandet... ;)
    eigentlich wollte ich ihn mit Anhänger abholen (Opel Omega als Zugmaschine), aber der Besitzer will den erst wieder verleihen, wenn die Straßen wieder frei sind... :augendreh:
    und für den Motorwechsel war's dann doch warm genug... :lach:

    :hug: Trabant steht für Gefährt(e), nicht für Ge(h)hilfe... :2Kumpels:


    "der verliert kein Öl, der markiert nur sein Revier..."


    mehr Auto braucht's nicht - weniger Auto geht nicht...

    Edited once, last by Trabbischubser ().

  • 4 neue dächer stückpreis 5euro


    1 kommt bei mutti neu drauf weil da letzten sommer vandalen am werk waren. :schock:


    und der rest auf lager. :top:

  • Hab zur Oltema in EF 2 500er Stoßecken für 20,- gekauft!
    Gebraucht aber gut!
    Und es hing sogar noch ein verchromter Rückfahrscheinwerfer(wie weiter oben erwähnt)
    dran!!
    Jubeljubelfreufreu :freude:


    Und für 5,- gabs ne Originalverpackte Ersatzwinschutzscheibe!

    !!!6Volt,Unterbrecher,Scharniergelenke!!!



    ...und mattschwarz gerollt

  • 4 neue dächer stückpreis 5euro

    Mann...
    hättest unseres für lau abholen können...
    nachdem die Schwester meines Kumpels einen Edelstahldeckel für den Sandkasten für die Kinder besser fand, musste das gute Stück am Ende doch entsorgt werden (und das is in LL gar nich so einfach! :augendreh: )
    OK, der Deckel aus Edelstahl (hat der Schwager aus "Resten" von der Arbeit zusammengeschweißt) sieht vielleicht besser aus und wird auch nicht mehr so leicht vom Winde verweht, wie das Trabbi-Dach, aber ich hätte Angst, dass sich die Kinder damit mal bös de Finger klemmen...
    - is aber letztlich auch nicht unser Problem... :verwirrter:

    :hug: Trabant steht für Gefährt(e), nicht für Ge(h)hilfe... :2Kumpels:


    "der verliert kein Öl, der markiert nur sein Revier..."


    mehr Auto braucht's nicht - weniger Auto geht nicht...

    Edited once, last by Trabbischubser ().

  • Habe gerade ein super-schnäppchen gemacht..... :grinser: :grinser: :grinser: :grinser:


    [ebay]110358057781[/ebay]


    Mfg Niko

    Im Osten geht die Sonne auf, und im Westen geht sie unter...... :freude:

  • Guten Tag,


    Habe vor zwei Wachen auch mal zwei Schnäppchen gemacht, beide aus dem Jahr 1985:


    Eine Simson Schwalbe KR51/2. Stand ein Paar Jahre im Schuppen, ist aber nach ein paar Hangriffen Fahrbereit gewesen.Reifen kommen noch neu. 80 EURO teuer. Bild vom Fundzustand. :top:


    Desweiteren ein Trabi. Leider starke Rostschäden (fährt aber). Aber bei 45 Eus inkl. Lieferung hab ich nicht nein gesagt. :grinsi:
    Also falls es jemand in Leipzig gibt, der Schwellers/Radkästen und Einstiegsleisten schweißen kann und will (muss ja nicht für lau sein) bitte [lexicon]PN[/lexicon] :winker:
    Was ist das eigentlich für eine merkwürdige Farbgebung? Cliffgrünes Dach? bei Papyrus? Und bei nem "S"... Ist das irgendwie selten oder so?


    so jetz Bilders





    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • mein letztes Schnäppchen ist dieses:
    [ebay]250373641525[/ebay]


    hat gerade so mit den Pappkisten in den Hundefänger gepasst!
    bis auf die Türen die "leichte Rostprobleme" haben (siehe "Ist die noch zu Retten?" ) ist alles in einem guten brauchbaren Zustand, was auf den Bild noch fehlt sind die hinteren Seitenscheiben bzw. die Heckscheibe


    eigentlich brauch ich das ganze Zeug ja garnicht, weil ich ja nicht mal eine Murmel besitze, aber was nicht ist kann ja noch werden