Eure Schnäppchen

  • @ Herr B aus Z:

    Modell? Wie, wo...?

    Jawohl, Sie haben richtig gehört! Wir machen Hausbesuche! Selbstverständlich ohne langwierige vorherige Terminabsprache! Wir kommen auch zu Ihnen! Stets zu Diensten...Ihre Steuerfahndung! :grinsi:

  • Post by fahrgast ().

    This post was deleted by the author themselves: Falscher Fred ().
  • Ah, okay! Danke!

    Jawohl, Sie haben richtig gehört! Wir machen Hausbesuche! Selbstverständlich ohne langwierige vorherige Terminabsprache! Wir kommen auch zu Ihnen! Stets zu Diensten...Ihre Steuerfahndung! :grinsi:

  • Ich hatte mir zur Silvesterfeier auch n paar Ifa Freunde in die Werkstatt eingeladen, da zückt einer was aus der Tasche für mich.

    Für die meisten jetzt nicht so das Ding, aber gerade über so etwas freue ich mich.

    KFT 2/90 mit Fahrzeug -Nr. 318.

  • Ich hab mal meinen Kerzenvorat aufgestockt.

    Auf Nachfrage waren auch noch 24 Stk. 225er von den Guten da........zwar 20x Beru, aber eben auch noch die so wie sie früher waren. Nicht der Mist den man heute unter dem Namen bekommt.



    Die 10 Pakete gabs für 100€ die 225er für Stk. 2€. Kann man als Schnapper durchgehen lassen.

  • ich nehm auch n paar, mein Vorrat ist auf 4 Stück geschrumpft in den letzten Jahren, nur neue vernünftige konnte ich bisher keine mehr finden...

  • Hallo,


    was ist denn mit dem “Mist von heute“? Mit den Beru Isolator, die aktuell vertrieben werden, hatte ich noch nie Probleme, aber man liest des Öfteren Negatives davon.


    Ich hätte trotzdem auch gern die gute alte Ware drin, insofern: Glückwunsch zum Schnapper!


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Dito....


    Bei etlichen Autos, egal ob Wartburg oder Trabant....

  • Ich denke eher, es sind die früheren Beru gemeint, die waren wirklich mistig, ich hatte mehr als eine, die nach wenigen Kilometern den Dienst quittierte.

    Die aktuellen scheinen ja zu funktionieren.

    Seitdem fahre ich nur noch Friedensware.

  • Na dann seit froh. Die Häufigkeit bei mir und meinem Umfeld haben mich veranlaßt diese nicht mehr zu nutzen und wie bei so vielem anderen auf Bewährtes zurück zu greifen.

  • Ich habe auch des öfteren mit Ausfällen zu tun mit den Beru/Isolator, NGK liefen immer recht gut, Bosch war komplett für den Kübel.

  • Über NGK kann ich nichts sagen. Wenn man die richtigen Bosch nimmt W5AC (nicht wie fälschlich von Bosch heute gelistet W6BC, die haben einen vorgezogenen Isolator) laufen die genausogut und zuverlässig wie die alten Isolator 225er.


    Kenn jemand diese Rennkerzen? Taugt das was, oder wirklich nur für leistungsgesteigerte Motoren?


    Da ist alles innenliegend.

  • Fahre auch seit wenigstens 15 Jahren ausschließlich Beru/Isolator in den Spät-80ern, ohne jedes Problem. Kann mich ehrlichgesagt in diesem Zeitraum auch an keinen einzigen Ausfall erinnern.

  • Fahre seit 6 Jahren ausschließlich NGK Kerzen Stecker und Kabel . Absolut Unauffällig und zuverlässig .

  • Das Zündkerzenthemen fast das gleiche Potential haben wie Öldiskussionen, wurde auch schon in anderen Foren festgestellt ...