Bild des Tages

  • Du weisst, wie ich das handhabe ;-)

    Zumal es ein Abblendspiegel ist. Das dicke Ding kann das nicht.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Dafür kann man mit dem Panoramaspiegel sich so schön die C-Säulen vom Auto betrachten.

  • Upps, den habe ich auch drin und er stört nur wenn die rechte Sonnenblende geklappt werden soll.

    Bastelkarre...

    Und aus genau dieser Grund verschwand der Panoramaspiegel auch aus meinen Wagen. Irgendwie wollte jeder Gast im Auto sehen ob ein Spiegel an der Sonnenblende war, und dann könnte ich auf den Boden wieder nach der Spiegel tasten...

  • Wenn die Autos im Sommer so im Garten stehen fällt mir die Entscheidung mit welchem ich denn nun fahre sehr schwer . Am Ende drehe ich dann eben mit jedem eine Runde .

    Gefallen mir wirklich sehr gut deine Fahrzeuge.


    Falls es jemanden hier interessiert:

    Die TM ist endlich fertig für die Saison 2020. Der Vergaser und die Auslasssteuerung sind nun gut eingestellt, das Teil geht brutal vorwärts. Hat noch ein paar Gimmicks wie Titanfußrasten, Kennzeichenhalter mit Schnellwechselfunktion bekommen.


    Hab sie gestern mal auf die Waage gestellt.

    Ergebnis: 104.3 kg mit allen Flüssigkeiten aber ohne Benzin inkl. den Protektoren.


    Ich hoffe ich schaffe dieses Jahr n bisschen was an meinem Universal. Vlt das Dach, kleine Lackierarbeiten und den Unterboden. Wir werden sehen.

  • geil, einfach ein Traum der Gerät.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • geil, einfach ein Traum der Gerät.

    Bist herzlich auf eine ausgedehnte Probefahrt eingeladen, falls es mal klappen sollte. Kannst dann auch direkt den Vergaser feintunen;)Bring bitte Windeln mit ...

  • Würde ich glatt auch mal drauf wollen.

    100kg sind ne Nummer. Das ist fast ne vollgetankte S51.....

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Ganz ehrlich? Hatte zwar (fast) jeder und daher ist das Ding ne Seuche für mich. Mehr sieht man damit auch nicht mehr und es passt einfach nicht mit der Sonnenblende, weil das Ding schlicht zu breit ist.

    "Mehr sieht man damit auch nicht mehr"

    - der war gut! :grinser: Ich sehe darin jedenfalls 1,5 - 2x so viel, wie in dem orig. Alibi-Innenspiegel. (und zwar nur im 89er und im Kugelporsche, bei dem er den fehlenden re Spiegel ein Stück weit kompensiert :)).

    Abblendfunktion... - wer dreht den "echten" eigentlich tatsächlich immer rum? Ich kippe den generell nur ein Stückchen nach oben (Orig. und Panorama) - schon blendet nix mehr und der Lichtschein des Nachfolgers ist dennoch zu sehen.

    Etwas zu breit isser, ja. Aber ich sehe das genauso unkritisch, wie Steffen. Die gute (Rück)Sicht wiegt das auf. :)

    Dafür kann man mit dem Panoramaspiegel sich so schön die C-Säulen vom Auto betrachten.

    Beim Kugelkombi vielleicht... Bei Limos beider Arten sieht man da "etwas" mehr.;)

  • Dann hast du entweder andere Abmessungen des Innenraum oder andere Spiegel. Mit dem kleinen sehe ich fast die gesammte Heckscheibe, bzw ich muss ihn leicht aussermittig nach rechts drehen, damit es kein Schminkspiegel wird. Der Spiegel ist exakt für den Trabant gemacht. Mit dem grossen sieht man 0,0 mehr.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Würde ich glatt auch mal drauf wollen.

    100kg sind ne Nummer. Das ist fast ne vollgetankte S51.....

    Nur gegen Sitzprobe in der 58er Murmel. :genau:

    Ich habe langsam wirklich Trabantentzug.

    Ich glaube ich muss mich dieses Jahr mal auf irgendeinem Treffen blicken lassen.

  • Fahrfusshebel : Du sprichst in Rätseln...

    Was meinst Du mit groß oder klein? :/

    Der orig. Innenspiegel ist unten 15.5cm breit, der Panorama 25cm - und gewölbt. Also ich zumindest sehe damit deutlich (!) mehr, als nur die Heckscheibe. 😉

    (und eben sogar mehr als die C-Säulen...:grinser:)

  • Panoramaspiegel???

    Nicht für Geld und gute Worte...


    Mag sein, daß ich etwas blendempfindlicher bin als andere. Ich brauche im Dunkeln etwas zum Abblenden. Aber das Monster mit Rücksitzvergrößerung stört mich auch tagsüber mehr als es nützt. Ein paar Wochen probiert. Nie wieder!


    Übrigens...

    Für Kombifahrer geht es weniger um die Breite des Spiegels. Er müßte bloß 5cm tiefer hängen.

  • Micha, wozu will man mehr als die komplette Heckscheibe sehen? Es erschliesst sich mir nicht. Weisst du um den Blickwinkel des menschlichen Auges und der Fähigkeit, den Kopf nur wenige Grad drehen zu müssen?

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Ich sehe die ganze Heckscheibe und teilweise die Fondscheiben. Was in Sachen Totwinkelreduzierung doch wohl alles andere als unnütz ist.


    @Deli: Damit zumindest hast Du Recht. Ich habe auch schon überlegt, den in meinem Kombi um 3-5cm zu verlängern. Wäre aber auch nicht wirklich original... ;)

  • In meinem P50K sind die Spiegel beide nur Deko.

    Es ist ein Auto wo man halt keinen steifen Hals haben sollte.

  • Genau damit habe ich hin und wieder so meine Problemchen. (alter Sack eben...:S) Und nicht zuletzt deshalb dürfen gerne mehr und ggf. auch größere Spiegel an Bord sein. ;)