Bild des Tages

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • In der Hand vom Mossi, wie er dieses mit Schwung in den Kofferraum vom Wünsch verfrachtete :)

  • Hier wurden nur Getriebe verfrachtet...


    65 / 74 / 84 / 87

  • In der Hand vom Mossi, wie er dieses mit Schwung in den Kofferraum vom Wünsch verfrachtete :)

    Ich bin in der Woche weder in MV noch in Sachsen, sondern in Brandenburg unterwegs 8)

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Weil es keine 51xxx Motoren mit dem Unterteil gibt. Toni kann ja mal ein Bild von hinten machen, da ist oben sicher das Barkas Emblem vorhanden und unten das der Möwewerke. Der Einlass wird auch 28 sein, also für HB und 20PS. Zusätzlich müsste die Nummer rechts von der Kupplungsglocke sein und nicht über dem Flansch.

  • Dann ist es ja eindeutig mit der Motornummer.

    Und Ersatzgehäuse kanns nicht sein, wo einer die Nummer raufgemacht hat?

    Angenommen da kam einer mit nem defekten 51er Motor und hat ein 50er Gehäuse als Ersatz bekommen🤷‍♂️.......


    Ich würd mir innen die Lagergasse genau ansehen. Meist kann man an der Bearbeitung erkennen ob es eine Aufspannung war. Vorausgesetzt sie ist nicht total ausgewaschen.

  • Unwahrscheinlich. Kuck dir meine Bilder kurz an von dem Motor, den ich im Dezember aus Wurzen geholt hatte.


    20PS Welle etc. Ausser die Zündung, die war noch drin 1/59.


    PS an der Lüfterkonsole würde man es auch sehen, die komplett anders und kürzer.


    PS 2 zumindest ist es eine unregenerierte Welle mit 33er Pleuelkopf. Zumindest die Pleuel könnte man für ne 18 PS Welle nehmen, ohne das Gehäuse nachzuarbeiten.

  • Irgendwann vor zig Jahren hatte mir jemand über 7 Ecken mal einen 500er Motor angeboten, der wohl früher für einen Treckereigenbau bestimmt war. Vielleicht sollte ich da nochmal nachhaken, ob das Gerät noch existiert. :/

  • Ich glotz da nochma droff.


    Aber die beiden Hälften sind auf jeden Fall zusammen gelaufen.


    Eine Motorenmariage :zwinkerer:

  • Das sind die aus der Ersatzteilproduktion. Der Guß ist wie bei den 26ps Zylinder

  • Kann ich bestätigen. Sowas will kein Mensch haben, aber das weiß der Verkäufer offenbar nicht, der die Dinger erst vor ein paar Tagen selber bei Kleinanzeigen aus einem Konvolut gekauft hat und nun glaubt das große Geld machen zu können.

  • Wer baut sich auf seinen originalen 500er Motor Zylinder die äußerlich 26 PS sind? Und da es Nullmaß ist, kannst du nichtmal die Kolben zum ausschleifen für deine vorhandenen Originalzylinder nehmen.


    Du willst doch nicht behaupten du würstest dir sowas auf deinen 58er oder 59er Motor bauen?


    Sowas hat man sich vielleicht 1970 auf seinen Motor gebaut, als man mit dem 10 Jahre alten Alltagswagen weiter fahren wollte.........

  • Na ja, es wird sicherlich schon Leute geben, die diese (nunmal immerhin 'neuen'/nullmassigen und gewindemässig 100% i.O. seienden) Zyl. gerne nehmen und auch verbauen würden - aber eben nicht für einen runden halben Riesen...8|

  • Na ja, es wird sicherlich schon Leute geben, die diese........ Zyl. gerne nehmen und auch verbauen würden.....

    Die will ich sehen...........


    Wenn die 1:1 wie die Originalen wären, würd ich sie mit Kusshand nehmen....

    Edited 2 times, last by Tim ().

  • WL13 : Weißt Du evtl., was das für ein imposantes Gebäude ist bzw. war im Hintergrund?


    @Tim: sind denn diese neuwertigen Zyl. (mit Kolben...) im E-Fall nicht immer noch deutlich besser, als gar nichts (Einbaufähiges)? :/

    Jenseits des detailverliebten Orig.-Feteschismus geht doch so einigen (notgedrungen oder ganz pragmatisch) Funktionalität auch mal vor Originalität.

    Es fahren doch auch Leute im P50 mit z.B. Duplex-VA, 600cm-Motoren (oder gleich kpl. Spät-80er Technik) rum, - mit falschen Anlassern, Limas und (erst recht) 3-teiligen Auspuffanlagen, ohne Spulenkasten etc.pp..

    Dagegen wäre der Einbau dieser - immerhin wirklichen - 500er Zyl. mit lediglich neuer Gussoptik der eigentlich geringere 'Frevel', oder? ;)

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Ich meine (wie Fahrfusshebel auch) lediglich, dass es für solche Zyl. sicherlich Interessenten gäbe - nur eben nicht zu dem aufgerufenen Mondpreis...