Bild des Tages

  • Anfänger vielleicht? Auf alten Schiffen lernt man segeln.

    Vollkasko nicht vergessen.


    *duck und weg*:saint:

    Wo sind die Trabifrauen?


    ----ﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ♥♥♥ﭼﺡﻶﭼﺡﻶﮎﺦ---

    Edited 2 times, last by Schrauberin ().

  • Dr.-Friedrichs-Ring

    das kann es auch sein, bei der Biergasse........ das Bild kommt mir trotzdem bekannt vor, meine damit die Tanke und nicht den Trabant.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Zwickau, Kreuzung Clara-Zetkin-Str. / Arndtstr. - Pölbitz / Nordvorstadt


  • Die Zeit ist Reif, das Jahr rum, die Messe geöffnet :)


    Der Pappen...Immer was zu schrauben während, hier nicht zu sehen,die Mutti die Fenster putzt.


    Tja,nun weiß ich woher die Unart vom beladenen Dachgarten herkommt.


    ...und der "Andi" Schubert war auch vor Ort. Als Hobbytrucker ging mir das Herz auf...und alle mit Sound...V8 versteht sich!


  • ande ,da in der Nähe habe ich gewohnt als Kind bis zum frühen jugendlich Alter und von da aus war auch die Schule nicht weit entfernt, wo hin mußte.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • In der POS Maxim Gorki wurde ich von 1975 - 1985 beschult - die ist gleich um die Ecke.


    Die Schule wurde kurz vor der Jahrtausendwende (zum 25 jährigen) abgerissen. Dort wurde ein Altersheim neu errichtet.

  • Mein Bild des Tages :thumbsup:

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Bei mir auf Arbeit war dieses Jahr mal ein Kranmonteur (alter kleiner Mann, ständig am rauchen und Arbeitsschutz war für ihn ein Fremdwort...).

    Er entpuppte sich als Kartfarer und aktuell führender im ADMV Cup.

    Was der so von seinem Motorsport und der dazugehörigen Technik erzälte, war der Wahnsinn.:staun:

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • ande ,bin da etwas später dazu gekommen(79ig), war vorne weg in einer anderen Schule aus ner anderen Stadt, Habe es aber nur bis 84ig dort ausgehalten, dann durfte ich schon wieder wechseln, weil ich der beste war:thumbsup:^^

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • Vielmehr stellt sich die Frage, ob nicht sogar die 84er und 85er aus der schwarzen Serie auch schon schwarze Motorhalter hatten. Mal beobachten.....



    Ein ganz früher 85er mit 6.5xx km Laufleistung. Motorraum ist unangetastet.

    Standard. weniger ist mehr.




    Suche 2-teilige Auspuffanlage für den P601.

    Tausche Bouclé-Teppich einteilig für den 64er P601 gegen zweiteiligen Teppich für den P601 von 65 bis 67.

    Suche Frontschürze mit "Kasten" für den W311/9 (Modelljahr 1963).

  • Das wird also in dem Dreh so gewesen sein.


    Hat der die alte oder neue Auspuffstrebe am VSD?

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • @ Ossibayer: Dann ham wir uns bestimmt gesehen! Zum Rapport beim Direktor oder zum Fahnenappell... :thumbsup:

  • ande ,das kann sein, aber der Fanghändeln oder wie noch mal heißt, den hatte ich nach der Schulezeit beim Verhör im Flachbau in der Lessingstr. auch nochmal gehabt. Der kann nur glücklich sein, das er zeitig (Anf.der 90iger) gegangen ist. Weil da hätte ich nicht mehr geredet, wenn ich den irgendwo/wie gesehen hätte.

    Aber die Schule war trotzdem geil, als kleiner konnte man gut fangen spielen durch die Gänge und als jugendlicher war der Garagenhof beim Sportplatz gut, das man in der Hofpause z.B. eine schmökern konnte ....... und und, Lange Weile kam die nie auf. Gruß

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o

  • ".....das man in der Hofpause z.B. eine schmökern konnte....."


    Die ist wenigstens nach dem abqualmen niemandem in den Helm geweht?

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Die Zeit ist Reif, das Jahr rum, die Messe geöffnet :)


    Der Pappen...Immer was zu schrauben während, hier nicht zu sehen,die Mutti die Fenster putzt.

    Auf der Anlage durfte ich mitspielen:)

  • Nö du Mossi ,haben uufgepasst das nicht rumlag und weg geschnippt haben wir die och nisch.

    Wer ein Rechschreibfehler findet,kann ihn behalten.......habe eine andere Sammlung. 8)


    ;( Hat der Schlosser gefuscht, wird`s mit Farbe übertuscht 8o


  • So. Mal wieder, die sich aller zwei Jahre wiederholende Pflicht, erfüllt. Ohne Mängel bestanden....manchmal frag ich mich, warum man trotzdem jedes mal davor so aufgeregt ist :/

    Aber im Anschluss hatte ich noch ein Gespräch mit dem DEKRA Prüfer. Er bestätigte mir, dass es mit den Eintragungen schwer, bis unmöglich wird. Motoren geht nur noch mit Festigkeitsgutachten der Karosse und da gibt es wohl noch nichts. Materialgutachten, zb. für Adapter von Bremsen, wird das gleiche Schicksal ereilen, auch hier geht nichts mehr. Sicher werden einschlägige Händler noch Möglichkeiten haben, aber er wird sich definitiv nicht auf so was einlassen, da er noch lange arbeiten muss und das gern weiterhin bei der DEKRA. Wir hatten selbst das Problem, dass ein Kumpel von mir seinen Wartburgmotor eintragen lassen wollte. Mein eigener Umbau basierte ursprünglich auf seinem Trabant, nur dass ich damals die Abnahme machen ließ, er nicht. Nun wollten wir seinen Umbau auf Basis von meinem Auto abnehmen lassen. Das klappte auch ganz gut und der Prüfer war dankbar, dass er die Referenz mit meinen Daten hatte. Also Abnahme gemacht und gut....vorerst :(

    Eine Woche später rief der Prüfer an und nahm das Gutachten zurück, er darf solche Abnahmen nicht mehr machen. Und da war das ein Prüfer, der so was schon jahrelang machte, inkl. Begleitung vom Umbau und der abschließenden Abnahme. Aber nun darf er das nicht mehr. Mein Prüfer heute wies mich auch noch mal darauf hin, dass meine Abnahmen Bestand haben werden, aber ich, sollte ich der ganzen Sache eines Tages überdrüssig werden, den Wert der Karosse, inkl. der erfolgten Eintragungen, nicht unterschätzen soll.

    Verrückte Welt :|