Bild des Tages

  • genau so...


    mit Zahnbürste und Klarwasser müssten die datt abschrubben!
    ;)

  • Was soll das den da darstellen???
    Ist da irgendwie eine Wergstatt oder wollte da jemand seine Karosse mal woanders lagern.
    So Rostig sieht die aber noch nicht aus. Kann aber täuschen vom weiten.

  • Steht auf dem Dach einer Werstatt/Verwertung/Autohandel...was weiss ich...steht zumindest viel "Müll" dort rum.

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Endlich nach fast 1,5 Jahren harten verhandeln mit einem absoluten ignoranten bornierten Arschloch hab ich es geschafft. :grinser:


    Eine Limo Baujahr 01/90 mit original 4400km auf der Uhr. Stand über 10 Jahre lang in einer Art Tiefgarage. Der Verkäufer wollte vor 1,5 Jahren 2000€ haben. :doof: Der Typ ist ein durchgeknalltes Stück "Wer-wird-als-erster-Reich" Bastard Dreck. :meckerkop: Hab mir wirklich ewig geärget. Nun endlich sind die Verhandlungen geglückt und ich hab die Kiste für 400€ bekommen.


    Die Limo hat kein Unterbodenschutz drauf. Alles ist noch original. Sowas hab ich wirkllich noch nie gesehen. Am Vergaser sind vom Werk noch die Beschriftungen drauf. Ebendso am Lüfterrad. Der Motor war von außen eine Augenweide das Alu war wie frisch gesandstrahlt. Sah wirklich gut aus von außen. Lima auch neuwertig. In den Radkästen ist nur sehr wenig Flugrost und unten sieht er auch gut aus. Bin ma gespannt wie er aussieht wenn ich die Pappen abhabe.


    Leider ist der Motor innen verrostet. Der Himmel schimmelt und die Stoßstangen/Lampen/Scheinwerfer wurden zertreten. Aber von der Karosse her ist der top. Vergaser wie neu... Blattfeder, Getriebe etc.


    Werde die Karosse für meinen als E-Karosse nehmen und die ganzen anderen Teile auch. Somit bekommt meiner ne E-Karrosse und ich mach aus zwei Trabis einen. Sind ja alles wie Neuteile. Die Sitze innen sind auch wie frisch vom Werk. Nich ma ein hauch von durchgesessen.


    Jetzt is nur die Frage was man mit dem Motor macht. Der hat das erste Schleifmaß und hat wirklich nur 4400km drauf. Leider verrostet. Meint ihr den kann man regenerieren? Oder ist durch den Rost das Motorgehäuse komplett unbrauchbar. (Kurbelwelle verrostet und Zylinder auch)


    Wie ihr seht hab ich schon angefangen ihn zu zerlegen...


  • Der Verkäufer wollte vor 1,5 Jahren 2000€ haben. :doof: Der Typ ist ein durchgeknalltes Stück "Wer-wird-als-erster-Reich" Bastard Dreck. :meckerkop:

    Wenn ich sowas lese, kann ich garnicht soviel fressen wie ich kotzen möchte... :thumbdown:


    Es gibt in meinen Augen zwei sorten von finanziellen Schweinen:
    1.) die versuchen andere Menschen zu täuschen und übers Ohr zu hauen
    2.) die die Ware anderer solange schlecht reden, bis sie diese am besten geschenkt bekommen...


    Wer jetzt das grössere "Schwein" ist, darf jeder für sich selber entscheiden.
    Solche Äußerrungen wie oben, sind aber aller letzte Schublade! X(


    Grüße,


    Marco

  • Lieber Ignatz!
    Herzlichen Glückwunsch zum "Neuen Auto" und zur erfolgreichen Preisverhandlung!


    War das Fahrzeug schon so teilzerlegt??


    Der Motor wurde auf jeden Fall unprofessionell geöffnet, so daß die Abschlußdruckplatte (hinter der Schwungscheibe)zerbrach. (sieht man auf´m Motorbild)
    Wenn der Motor erst 4400km läuft der nach nem ordentlichen Zusammenbau auch wieder und dann noch zig Tausende Km.
    Ansonsten schein das Fahrzeug ja nen neuwertigen Zustand zu machen!
    Wie gesagt: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei dem Zusammenbau!
    mfg


    Ui!


    was seh´ich da??
    Was ist denn das da an den Mittellagern???
    Ölkohle????
    In der anderen Gehäusehälfte siehts auch nicht gerade "metallisch blank" aus.
    Na na na, das sieht nicht vertrauenswürdig aus. :S
    (Hatte auch mal so´n Motor. Der lief nach Reinigung nur noch 7000km ;( )

    :top:>>Trabant fahren ist Kult........nicht Armut!<<< :lach:

    Edited once, last by Kübelman ().

  • @ Kübelman
    Ich glaube nicht das an dem Motor ohne größere investion was zu machen ist .
    Kubelwellle ist fest , kolben festgerostet und die Zylinderlaufbahnen sind auch
    vom rost schwer gezeichnet, da is nix mit einmal schnell reinigen und gut is. :dududu:
    Hier noch ein paar Bilder vom Motor :

  • Bielieboy


    Wenn du wüsstest was bis jetzt abging würdest du eine ganz andere Meinung haben. :keine_ahnung:


    Der Typ hat den Trabi verrotten lassen. Damals als ich ihn wollte dachte er plötzlich er hätte einen Goldbaren. Als ich damals gemeint hab 2000€ sind lächerlich hat er gemeint: "Na gut dann lass ich ihn verrotten, ist besser als wenn ich ihn dir "verschenke"".


    Im übrigens hat er mehere Besichtigungstermine platzen lassen mit so tollen Begründungen. "Das ist mir jetzt zu weit weg ich komm etz nich extra da hin" (trabi steht 2 Straßen neben sein haus) "Es ist zu kalt" "Es ist zu spät". Abgesehn davon ging er absichtlich nich ans Telefon, antwortete nicht auf SMS und rief auch nicht zurück.


    Als ich ihn damals angeschaut habe hat der Himmel noch nicht geschimmelt. Nun ist er verschimmelt. Den Typen gings nur um die Kohle. Als wir ihn jetzt abgeholt haben hat er gemeint das wir ein Schnäppchen machen weil der min. 4000-5000€ Wert wäre. :doh:


    Der Typ ist genausoeiner wie die die in autoscout Trabis für 10.000€ reinsetzten und in ebay Schrottteile für das 10fache verkaufen. Sowas unterstütze ich nicht und schon gar nicht wenn ich merke das es dem Typen nur ums Geld geht und nich im geringsten um das Auto/Kulturgut.


    Der Trabi stand jahrelang in einer modrigen Halb-Tiefgarage mit allerlei Müll zugestellt. (deswegen hat er auch kratzer am Dach und an der Seite) Abgesehn davon wurde er von halbstarken Kids vergewaltigt. (alle anbauteile abgetreten)


    Wenn ich ein Auto Wert schätze dann lass ich es nicht so verroten. Wenn du immernoch der Meinung bist das der Typ normal ist dann kann ich dir leider auch nicht helfen. Dem Typen gings rein ums Geld und das hat er uns spüren lassen und dem Auto auch.


    Ich für meinen Teil bin froh das ich den Trabi endlich ein besseres Leben verschaffen kann. :top:



    Zum Thema Motor:
    Als ich gesehen habe das die Zylinder innen total verrostet waren und die Kurbelwelle auch hab ich natürlich den Motor grob zerlegt. Durch den Rost sind die Teile so fest das man sie trotz 24Std. Rostlöser Bad nur mit roher Gewalt auseinander bekam. Das Teil was abgebrochen ist hab ich übrigens auf Lager. Was aber auch nichts nützt weil die Welle sowas von totzerrostet ist. Aus dem Motor kam ein gefühlter halber Liter Wasser als ich ihn aufgemacht habe.

  • Ignatz: Du bist kein Stück besser als der "Typ", wenn man liest, welche Äußerungen/Beleidigungen du hier vom Stapel lässt! Was der "Typ" mit seinem (!!!) Eigentum macht, hat dich einen feuchten Kehricht zu interessieren. Nichts und niemand verpflichtet ihn, den Trabi dir zu überlassen, zu welchen Modalitäten auch immer. Und ich möchte nicht wissen, in welche Art und Weise du ihm gegenüber getreten bist (der Ton macht die Musik). Sicher ist es Schade um den Trabi, aber es ist kein Grund andere zu beleidigen ...


    Wenn ich Mod. wäre, dann wären die letzten Beiträge schon längst in der Ablage P gelandet ... In diesem Sinne ...

  • Na die Zylinder kannste mir geben die nehme ich gerne mit Kolben :hüpf1:

    Ich bin Billig ? na und ..und DU bist gratis !

  • Mein Bild des Tages...


    Der 89er meiner Mum und mein 65er Hyco... Wir haben heute mal beide vom "Staub der Jahre" befreit. Der 89er wird noch bissle stehen müssen bis er dran ist und der Hyco erstrahlt nächstes Frühjahr in neuem Glanz...!

  • Matze du hast vollkommen Recht,was Ignatz schreibt passt hier nicht rein,lasst das bitte mit den Beleidigungen. Hier z.b. wurde der Trabi zerschnitten und nun kann ich doch nicht über die Leute herfallen die den ausgestellt haben. Deswegen mein "Bild des Tages".

  • Robert
    Das ich deinen Hyco sehr lecker finde hab ich dir schonmal gesagt. Das ändert sich, bau das Zeugs ab und ne Schürze dran. So.... ;)

  • @heck... ja Schürze wird sicher nicht vor dem Frühjahr wieder an der Stoßstange sein... Ich find das Zubehör doch aber sooooo schick! ;( Na mal sehen wenn er fertig ist, das Zeug macht ja nur unnötige Kratzer :S

    riecht komisch, klingt komisch, ist aber so...

    ...Trabant

  • @ Heckman: Schlimmer war eigentlich noch der graue Plasteblinkerhebel... :grinsi:

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker: