Bild des Tages

  • Lass mal, haben wir letzten "Winter" auch vergessen. Dementsprechend "polar" sah's da drinnen auch aus... =O

    Seit heute früh ist wieder alles schick und der Stromverbrauch dürfte sich durchaus halbieren. :)

  • Tiefkühler abtauen? habe Ich das letzte mal vor 10 Jahren machen müssen, durch den Vorteil der Modernen Stromsparenden NoFrost Technik entfällt das ganze.


  • Nach 537 langen Tagen wieder zu Hause :love:

    Tolle Werkstatt..... :thumbup: und das im eigenen Haus 8)

    Meiner steht schon seit 150 Tagen in der Garage und ich kann nix daran machen da der Stellplatz nur gemietet ist :sleeping:

  • phi 's Werkstatt ist tatsächlich nahezu ideal (okay, "etwas zu klein" ist's irgendwann eh immer, und die Frauen haben auch immer eine andere Vorstellung von "Ordnung und Sauberkeit". Geschenkt... :lach::zwinkerer: ).

  • Meine Frau fand es auch nicht toll, als Opas ehemaliger Trabi plötzlich bei uns in der Garage stand, da stand vorher kein Auto drin, weil für den Mazda 5 viel zu eng, jetzt muss sie den Platz für ihr Ebike mit dem Trabi teilen und immer etwas rumrangieren. Und vieler Krempel ist jetzt im verwinkelten Keller untergekommen, das war für sie vorher auch bequemer gewesen. Aber Garage ist nunmal Garage und in erster Linie für Autos gedacht.

  • Die wirklichen Platzprobleme fangen bei mir jetzt mit dem 9. und 10. Auto an. Die Kiste die ich für meine Tochter geholt habe steht noch draußen.

  • 10 Autos und platzproblem, das nenn ich mal Luxusproblem ;)


    Bei mir is nach einem Auto und dem klappfix die Garage voll. Westblech hat nur nen Dach überm Kopf, reicht ja auch.

  • 10??


    Stell die mal bitte in Sommer draußen alle auf und mache ein Foto, das muss ja ein Anblick sein. :love:


    Kannst ja somit unter Coronabedingungen wirklich ein echtes Treffen (nur mit Dir selbst) abhalten.


    Benutzt Du Wechselkennzeichen?

  • ich glaube die sind nicht alle zugelassen, und bestimmt auch (noch) nicht hübsch anzusehen, sondern eher trocken eingelagert für Die Zeit, wo man auch Die Zeit dafür hat.

  • Tiefkühler abtauen? habe Ich das letzte mal vor 10 Jahren machen müssen, durch den Vorteil der Modernen Stromsparenden NoFrost Technik entfällt das ganze.

    Als wir unsere Kühlgeräte erworben haben, war diese Technik noch nicht üblich. Beim Kühlschrank z.B. war das vor ziemlich genau einem 1/4 Jahrhundert. ;) Den hab ich gestern auch gleich noch abgetaut, obwohl's da noch nicht wirklich nötig gewesen wäre. Aber die Gelegenheit mit auch tagsüber noch frostigen Temp. war einfach zu günstig... :)


    Fotosession mit dem 89er im (immerhin bis zu den Felgen reichenden) Schnee habe ich gestern auch noch gemacht. Leider ein wenig verpennt, da war die Wintersonne dann gerade schon verschwunden. :verwirrter:

  • 10 Autos und platzproblem, das nenn ich mal Luxusproblem ;)


    Bei mir is nach einem Auto und dem klappfix die Garage voll. Westblech hat nur nen Dach überm Kopf, reicht ja auch.


    Mein Luxuxproblem ist eher zu viel Platz




    Das kleine Rot eingekreiste links neben der Halle ist meine S-Klasse zum Größenvergleich, die Halle hat mittlerweile ein neues Dach mit PV- Anlage.


    Zu viel Platz ist mitunter auch ein Problem!

  • Die Halle ist nur für Dich alleine?

    8|

  • Offiziell habe Ich dort 160m² + 120m² in einen Nebengebäude zur kostenfreien Nutzung, kann aber auch mehr Fläche zum abstellen und arbeiten Nutzen, wenn es nicht dauerhaft ist.

  • Ich will gar nicht wissen, was das Riesen- Dach schon ohne PV-Anlage gekostet hat... :S

    Wo viel Platz ist, wird auch der zumeist irgendwann voll. Der Begriff Hobby definiert sich auch diesbezüglich sehr verschieden offenbar... ;)

  • Das Dach wird komplett über die Anlage finanziert, somit hat es keinen Cent gekostet. Da Platzproblem kenn ich nur zu gut, da Ich aber jetzt einen Stapler habe, kann Ich in die Höhe auslagern ;) , von der restlichen Hallenfläche will Ich so wenig wie möglich nutzen, weil fängt man damit erst an, hört man so schnell nicht auf.

  • Wenn man alles zentral stehen hat, ist auch alles mit einmal weg, wenn es mal brennt.


    Und ich kann euch sagen, dass man die Hosen voll hat, wenn man eine Nachricht oder Anruf erhält: Du fahren mal da und da hin - euer Garagenkomplex brennt.


    Zugelassenen - richtig versicherte KFZ oder Anhänger sind nicht das Problem, aber die Teile und Projekte in Warteschlange sind meist nicht versichert.


    Dazu kommt das schizophrene, dass Leute tausende Euro in eine Lackierung stecken, aber zu geizig für eine ordentliche Konservierung, Gutachten & Versicherung sind.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ja in punkto Brand hab ich da auch meine leidlichen Erfahrungen. Deshalb ist bei mir die Scheune auch nur reiner Lagerort wo nichts gemacht wird was einen Brand verursachen könnte. Werkstatt ist meine Garage gegenüber ca 30m Sicherheitsabstand zum Haus. Wenn die abbrennt halten sich die Verluste in Grenzen.

    Lediglich mit meiner Hebebühne die ich mir kürzlich geleistet habe weiß ich noch nicht wo ich die aufstelle. In der Scheune wäre Platz dafür auch in der Höhe nur arbeiten will ich dort nicht und in der Garage ist die Decke zu niedrig. 🙄

  • Ist das eine die auch draußen stehen darf?

    Ich weiß, dann biste wieder vom Wetter abhänig. Viele kleinere private Werkstätten machen das aber noch so.

    Ansonsten, anbauen. Verkaufst Deine im Garten gefundenen antiken Münzen dafür. ;):D

  • Na wetterfest ist die nicht.

    Ich könnte sie noch im Carport aufbauen aber dort ist das Dach an der höchsten Stelle auch nur so das man unter einem Trabi max 1,2m Platz hätte, bei einem größeren Auto entsprechend weniger.

    Neues Dach oder höher machen wird nichts.