Bild des Tages

  • Mit anderen Worten:

    Vorwiegend gewerbliche Kunden (oder meinethalben gesellschaftliche Bedarfsträger) gehen ungewaschen zum Arzt. :zwinkerer::lach:

  • Heute mal ne kleine Ikea Tour gemacht.

    Bin ich froh, das ich mich für nen Kombi entschieden hab.

  • Wartburg Tourist das Raumwunder !:thumbup:

    Auch die Limo mit 525 l Kofferraumvolumen setzt bis heute Maßstäbe in ihrer Klasse.

    Leider war die hohe Ladekante etwas hinderlich.


    Aber auch der Trabant Universal hat in Sachen Beladungskapazität als Kleinwagen

    eine gute Figur gemacht.


    Wenn ich so darüber nachdenke, was ich mit diesen Fahrzeugen so alles transportiert habe,

    so staune ich noch heute.

  • Beim Umbau kann man einfach nicht ohne Trabant!

    Aber auch der Trabant Universal hat in Sachen Beladungskapazität als Kleinwagen

    eine gute Figur gemacht.

    Ein kleiner Triumph war es damals schon als neben uns ein Paar mit ihren Mercedes Sedan rätselte wie ihren iKea-Ankauf rein zu schieben und wir einfach die Heckklappe hoch und reinschieben als wäre es der Ford Anglia aus Harry Potter. 8)

  • Aber auch der Trabant Universal hat in Sachen Beladungskapazität als Kleinwagen

    eine gute Figur gemacht.

    Warum wird der Kombi so in den Himmel gehoben? Vom Kofferraumvolumen her ist die Limousine doch überlegen. Und abgesehen vom Einwurfschlitz beim 601 (wohlwollende Betrachter nennen es auch Kofferraumklappe), macht die Limo nicht nur als Kleinwagen eine gute Figur, sondern kann auch mit vielen modernen Mittelklassewagen locker mithalten.


    Gruß Steffen

  • Es mangelt schlicht an Variabilität.....


    Ich habe früher Waschmaschinen geliefert und angeschlossen, das war mit der Limu schwierig .

  • Für grössere Geräte musste dann der Beifahrersitz dran glauben. Nach heutiger Messmethode ist das Kofferraumvolumen der Limo irgenwas um die 500l. Macht halt was aus, wenn der ganze Verkleidungs- und Dämmungsfirlefanz fehlt.

  • Der Kofferraum ist außerordentlich geräumig, vor allem, wenn auch noch das Reserverad draußen bleibt.

    Dennoch muss man bereits beim Standard-Bierkasten puzzlen, ihn dort hinein zu bekommen. Was mich aber wiederum nicht davon abhält, den Familieneinkauf mit der Limousine zu machen.


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • In der Saison fahren wir oft mit den Trabis zum Einkaufen . Für die Getränke nehme ich den Hp mit der Rest passt gut in den Kofferraum oder in den Kombi . Der Spaßfaktor ist in jedem Fall gesichert 👍

  • Mein Bild des Tages....gefunden bei den Kleinanzeigen...




    Ob die Türen damit besser abdichten :/

  • Ich glaube da könnte man ein eigenes Thema für aufmachen. Wie viel Sachen da so angeboten werden, die eigentlich ganz was anderes sind. Gestern erst wieder eine Trabantfelge die von sonst was stammt nur nicht vom Trabant.

  • Es liegen zwei (naturverchromten) Kolbenbolzen in ein der Zylinder. Und von den eigentlichen Kolben keine Spur.


    Ich schätze mal, das ist ein Verwerter, der so dann und wann mal etwas halbwegs erkennt, und dann hofft ein extra Supergroschen draus zu machen.

  • Man muss halt genau hinsehen und wie Steffen sagt......stecken die Kolben drin.

    Daher auch meine Frage was da " komisch" sein soll.


  • Hätte er sie doch besser fotografieren können. Wahrscheinlich kriegt man die Kolben auch nicht ohne Gewalt heraus.


    Nicht meine Art von Lieferanten. Ich bin in der Nähe von Amsterdam mal an ein Schrottplatz vorbei gefahren, da stand ein vergammelter Schokoladenbraune 601Limo, mit weißem Dach und durchrostete Chromstoßstangen in der Böschung. Ausgestiegen, umher gegangen, und als meine Vermutung, daß dies auch für ein erfahrener Schweißer ein richtige Herausforderung sei, da kamen die schon aus ihre Höhlen. "Was soll der denn bringen?"

    Da began der Typ vor sich hin zu murmeln und ich bin wieder in meiner Pappe eingestiegen, denn wenn das errechnen der Kosten so lange dauert, konnte seine Vorstellung kaum noch eine irdischer Realität entsprechen.

  • Das waren noch Zeiten...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de