Einspritzanlage (ford mondeo) in 601er?

  • Ich hab letztlich mit ihm darüber gesprochen. Aber es gibt noch nichts fertiges zu kaufen.

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • Danke für die Info!! Du würdest mir einen Riesen Gefallen tun, wenn du mir bescheid geben würdest, wenn es soweit ist. Weist du etwas darüber ob sie auch an einen 800er Motor funktionieren würde?
    Cappo? Wann klappt es bei dir? Ich habe die Woche Früh, dann Spät imer im Wechsel.


    Gruß Alex.


    PS: Ich habe auch noch was liegen, was dir gehört;-)

  • Weist du etwas darüber ob sie auch an einen 800er Motor funktionieren würde?


    Das würde sie 100%. So wie man bei Vergaser die Düsen anpast, programiert man dort die Einspritzzeiten. Lediglich das Saugrohr müßte man dann sicherlich noch anpassen im Durchmesser. Und eine größere Einspritzdüse kann man auch nehmen, die wäre austauschbar.

  • Es hätte ja sein können, das der Durchlass des vorgesetzten Einspritz Moduls nicht für eine solche Füllmenge vorgesehen ist. Wenn man es ohne Probleme größer bemessen könnte, funktioniert es bestimmt.
    Aber ob das auch möglich ist ist mir nicht bekannt. Aufbohren? ""Lader "" vorsetzen? ;)


    Oder eine APU reinsetzen :thumbsup:


    MfG Alex

  • Bei der APU besorgen kann Tim dir sicher weiterhelfen und wir machen dann die Wartung. :lach: Da komm ich nicht aus der Übung :zwinkerer:
    Auf Thomas seiner Seite gibt es auch nichts Neues in Sachen Einsprtze.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Die Einspritzanlage an sich wäre sicherlich schon verfügbar.Ziel ist aber duch den Einsatz der Einspritzanlage in Verbindung mit anderen Komponenten den Schadstoffausstoß zu senken.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • BO601
    Triebwerkstechniker?
    Habe die Ehre, wann schrauben wir dann an der APU? :)


    Fg601
    Die bereits veröffentlichten Abgaswerte sind doch mehr als gut. Nur die Zeit bis zum erreichen dieser Werte ist minimal zu lang.
    So sind zumindest meine Infos. Keine Ahnung von wem ich das habe!


    MfZG Alex

  • Jaein,da sind noch ein paar kleine Probleme.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • Triebwerk nicht direkt. Fertigungstechnik. Aber paar Monate auch Triebwerk, obwohl es da eher die "etwas" größeren Motoren waren. JT9D-9 und CF6-80 etc


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • Ich arbeite gerade an einem Trent 900 größer geht nicht :thumbsup:


    Fluggerätemechaniker, Fachrichtung Triebwerkstechnik


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-38.jpg]


    :thumbup:


    Fg601 kannst du mir die übrigen Gründe noch schildern? Bitte! gern auch über PN.
    Deine Einschätzung? Gibt es sie irgendwann zu kaufen?


    MfZG Alex

  • Stimmt. Habe ich in Frankreich an der 380 auch gesehen. Und so schön leise. :lach:
    Aber jetzt zurück zum Thema.


    PS: Du hast bei Fluggerätemechaniker e zu viel. Fluggerätmechaniker. :prost:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • bei den ganzen Engl. Abkürzungen und Bezeichnungen,.... habe ich in letzter Zeit öfters solche Patzer. Ich hatte Trent tatsächlich erst mit "d" hinten drann geschrieben :thumbsup:


    Danke für den Tip. Aber das ändere ich jetzt nicht mehr, sieht irgendwie lustig aus.
    So und nun ja!!!! Zurück zum Thema.


    Gruß der Alex


    PS: eins noch ich durfte auf der ILA 100 Meter hinter dem A380 stehen, als er im fast idle zur Piste rollte, ich hatte fast 20° Neigung :thumbsup: und der Blick von hinten durchs laufende Engine gegen die Sonne ist sooo Geil.


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-3a.jpg]


    [Blocked Image: http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/cld1-39.jpg]

  • OT on:


    Ja ich will aber auch noch. Ich bin Triebwerkstechniker :) Und habe auch schon diese Woche erst, das erste Trent 900 Teil in den Händen gehabt, dass an unserem zweiten 380 (D-AIMB)defekt war.(eine kleine Tube/Hosen-Kombi) FW29965.


    Ansonsten bearbeiten wir fast alles, CF6-80 (auch schon die E1, wird in Mellbourne gemacht bei LTQ, wir kriegen nur die Rohre), CFM56-3/-5/-7, PW4000, V2500, Trent 500/700 und bald 900 und auch (in unseremj Shop) die Brennkammern der APS 2000 und PS 3200.


    Alex, wenn du 100 Meter hinter der A380 auf der ILA warst, so warst du 100 Meter vor meinem Arbeitsplatz :thumbsup:


    OT off.


    Und die Einspritzdüsen lassen sich bei gleicher Bohrung gegen welche mit größerem Durchsatz tauschen. Ist beim Tuning der kleinen VW Motoren gängige Praxis.

  • Sooo ist das also. Wenn ich wieder in Berlin bin, rufe ich dich mal an, dann komme ich mal auf Arbeit bei dir vorbei.
    Schicke mal deine Nummer zu diesem Zweck über PN.
    Dauert aber noch mind. 10 Monate. bis ich wieder oben bin.


    MfZG Alex

  • Wir hatten unlängst die Diskussion genau über dieses Thema. Wie ging es in den letzten 8 Jahren weiter....und ging es weiter und fand es eine zufriedenstellendes Ergebnis was Zukunft hat?