Im Netz gefunden

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • Vielleicht war es ja früher ein Telefunkenphon?




    Man könnte bei unklarer Ölmenge auch schnell bei FB die Frage posten....

    Da hast du gleich eine Öldiskussion. Ich warte gerade auf den ersten Motul 800 Eintrag....

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!

  • Da hast du gleich eine Öldiskussion. Ich warte gerade auf den ersten Motul 800 Eintrag....

    Ein in Motul 800 eingelegtes Handy kann keine Funken schlagen selbst wenn es runterfällt.



    So in etwa?

  • @V 603 Danke ;-)

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Na dann, nichts wie hin, du! Die Anzeige ist schon wieder weg, aber die Bilder hab' ich mir sichergestellt.

  • Darf man erfahren um was es ging?

    "Nicht alles Braune auf der Welt ist Schokoladeneis."

    (Computer Sam in Jonas-Der letzte Detektiv)

  • P50 Motor von 1959.

  • Und um das noch bildlich zu untermauern, ging es um ein frühes Gehäuse mit gegossenen Limahalter und geschraubten Vergaserstutzen.


  • Ist ein April 59 Motor für gerade mal 200 Schleifen, in so gutem Zustand hab ich das noch nicht gesehen. Gehandelt werden die zwischen 450 bis 600, falls überhaupt mal was auftaucht, Zustand egal. Das alte Zwischenblech ist dabei wie auch die originale Grundplatte mit den Unterbrechern und Schraubkontakten. Was fehlt, ist die Schwungscheibe mit den OT Markierungen, hab ich aber noch da.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

    Edited once, last by Fahrfusshebel ().

  • Gratuliere, haste ein schönes Teil geschossen. Kann man dir nur noch wünschen das innen drin auch was gescheites ist.

  • Zylinder sind aber mit 500er Bohrung aus der Ersatzteilproduktion nach 68? Also mit 600er Guss.

  • Weiss ich bzw wusste ich anhand der Verkaufsbilder schon vorher. Bei der Nummer waren übrigens fast noch ausschließlich Graugusszylinder drauf. Hab ich aber auch noch liegen bzw Fensterkolbennachbau läuft auch schon.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

    Edited once, last by Fahrfusshebel ().

  • Solange waren die Gussklumpen noch drauf:thumbsup:

    Hatte einmal so ein Paar in den Händen. Da wird die Luft schon dünne bei Motor allein rausheben:thumbup:

  • Ja, ist hulleschwer, zumal das Ganze auch nur mit dem Getriebe zusammen rausgeht.

    Krapproter , naja das übliche. Ausgewaschene Pleuel oben und die inneren Laufflächen der HL vermutlich hin. Paarung sieht zumindest durch den Auslass schon mal gut aus.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Na die oberen Buchsen wechseln dürfte ja nicht so eine unlösbare Geschichte sein und der Rest von der Welle ist mit ein bisschen Glück noch gut.