Kratzer aus der Frontscheibe kriegen...

  • Hi,


    anscheinend hat sich in mein Scheibenwischer ein Steinchen bzw. Dreck verirrt... Auf jeden Fall hat mir jetzt der Scheibenwischer ein Kratzer (Fahrerseite) reingewischt. Richtig "schön" von rechts nach links...


    Habt ihr ne Idee wie ich den Kratzer wieder rauskriege? Kann man das irgendwie rauspolliern? Gibts da Tricks?

  • :winker: also hatte mal so nen problem !
    hatte meinen glas profi des vertrauens gefragt !


    Der sagte der kratzer ausschleifen geht ! aber sehen wird man´s trotzdem noch !
    also mein tipp neue scheibe !! :winker:



    ( Nich den kratzer ! sondern die schleif und polier spuren !! )

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

    Edited once, last by Trabigo ().

  • Ich hab mal gehört das man Zahnpasta nehmen soll und damit pollieren... Also keine high-tech mit so kleinen körnchen sondern eine normale zahnpasta...


    Stimmt das?

  • Nein, sowas sind Märchen. Es heißt ja nicht umsonst "Glashart". Scheibenprofi könnte wie gesagt helfen, Carglas reparieren doch Steinschläge, indem das Loch gefüllt und verschliffen wird. Geht bestimmt auch bei Kratzern. Allerdings ist eine neue Scheibe garantiert günstiger. Ist ja kein hochseltener Klassiker wo eine Scheibe 1000,- kostet :zwinkerer:

  • ich hab mal gehört/gelesen, daß eine Frontscheibenreparatur bei
    Carglass komplett von der Teilkasko übernommen wird. Vielleicht
    klappt's ja über diesen Weg? Viel Erfolg!

  • Ich habe keine Teilkasko...


    Bin selber Versicherungskaufmann.... und muss leider sagen das ein Kratzer durch den Scheibenwischer kein Glasbruchschaden ist. Böse Menschen können natürlich ein kleinen Steinschlag reinmachen und behaupten das ein Steinschlag entstanden ist und "leider" die ganze Scheibe getauscht werden muss. Aber das wär natürlich Versicherungsbetrug... :dududu:


    Die evt. Selbstbeteiligung müsste man je nach Versicherung trotzdem zahlen. Wobei manche bei Glasschäden auch auf die Selbstbeteiligung verzichten... je nach Versicherer halt...