Mattig SSF und Sturzkorrektur zum Ausgleichen

  • 45mm sind diese länger! :top:

  • ....sogar 45mm länger!


    Aber wie lang sollten die Bolzen, die von den Bremsern original zur 38mm Stuko geliefert werden sein.
    Ich denke nämlich, dass meine auch noch zu kurz sind.
    (um eine kleine Matheaufgabe draus zu machen :grinsi::grinsi:
    Welche Gesamtlänge haben deine Bolzen, die 45mm länger sind??)

  • moin,
    Also die schrauben die du brauchst:


    Schraubenlänge: 90mm
    Schaftlänge: 60mm
    Festigkeit: 10.9


    Aber eigentlich sollte der Herstellernachweis von den Spätbremsern dazu sein! Da steht das alles drin.
    Ich hab nicht den ganzen Beitrag gelesen, aber kann es sein das die Schrauben bei dir nicht passen, weil oberhalb der originalen Glocken(im Innenraum) ne Mutter oder was ähnliches aufgeschweißt wurde, weil das Originalgewinde eventuell im Eimer war?


    MFG OT :winker:

  • GANZ GROSSES DANKE AN EUCH!!!!
    :top::top::top:


    Dann kann es ja Wochenende werden- hoffentlich spielt das Wetter mit.
    Ich werde auf jeden Fall berichten.

  • Ach so,
    ja der rote Schein soll eigentlich mit dabei sein..., das sagten die auch von den Bremsern.
    Ist aber leider bei mir nicht der Fall gewesen.
    Das mit der Mutter werde ich noch einmal nachsehen.
    Aber ich denke, soviel wie ich dran rumgemurxt hatte, da wäre mir das bestimmt aufgefallen.


    ... naja mal sehen...

  • Ich habe mir heute längere Bolzen gekauft.
    Mit verbauen wird es wohl nix werden, weil es momentan extrem schifft.


    Aber was ich eigentlich sagen wollte ist, dass es sich bei den Bolzen um kein metrisches Gewinde handelt.
    Es soll wohl so eine Art Feingewinde sein.


    Also wenn noch jemand damit Probleme hat, dann bitte darauf achten.
    Schönes WE!!

  • aika


    Das ist so nicht ganz richtig metrisch ist das Gewinde trotzdem auch wenn es Feingewinde ist.
    In diesem Fall ist es M(metrisch)12 mit einer Steigung von 1,5.
    Ist im übrigen die slebe wie bei den Rdamuttern bzw. Bolzen wenn du also sicher gehen willst ob du die richtigen hast einfach ne Radmutter von Trabant rauf drehen und kontrollieren :top:

  • wenn das M12 mit 1,5 steigung ist, frag ich mich warum ich mit dem gewindeschneider(entsprechende maße) erstmal ein M12 gewinde draus mache :hä: :hä: :hä:
    es scheint mir als wäre es M13
    ich weis, es hört sich komisch an, aber mit nem M12 gewindescheider hab ich da nicht nur das gewinde nachgeschnitten
    aber M12 passte dann noch problemlos rein besser gesagt hat es immernoch gegriffen
    gabs da evtl. auch "unterschiede" ?



    mfg van

  • :dududu::schock:
    Da wird es mir ja ganz schlecht wenn ich das hier lese.
    hoffentlich hast du noch eine mutter oben drauf gemacht. die hält dann nämlich alles.


    für alle anderen: bitte nicht nachmachen. ganz wichtig !!!!!!!!!

    2Stroke, Because one stroke isn't enough and four strokes waste two (many). :grinser:
    Motoren laufen fast immer, nur wie sie gehn ist eine ganz andere Frage. :zwinkerer:
    "...dafür, was wir alles getuned haben, läuft der Motor noch relativ gut..." :grinser:


    Schnellster Zweizylinder-Trabant Anklam 2008

  • @Vandomas


    Sorry aber da streuben sich mir die Haare wenn ich das lese :schock: , wenn du wirklich nen M12x1,5 Gewindeschneider verwendet hast und dir ne Menge Spähne entgeggen kammen hast du jetzt wahrscheinlich das Gewinde versaut weil du falsch angesetzt hast, also kann ich dir nur dazu ratten das nochmal zu kontrollieren denn davon hängen im schlimmsten Fall Menschenleben ab und da gehts nicht "nur um deins" :staun: :staun: :staun: .

  • hey leute ich bin doch nicht dämlich :verwirrt:
    gewinde versaut habch nicht, nach 5 bis 10mm hab ich den gewindeschneider runtergenomen, wenn ich merke, das was nicht stimmt mach ich doch nicht weiter
    war ja auch nur eine schraube :zwinkerer:


    es hat mich halt nur ziemlich gewundert
    hab ja auch noch den test mit der radmutter gemacht, und da war kaum spiel
    versteht ihr jetzt was ich meine?


    hab mich im letzten thread wohl doch etwas schlecht ausgedrückt, sorry
    also M12 gewinde ist es und war es! :zwinkerer:
    mein vater hat mich schon aufgeklärt
    es waren nur die meinungsverschiedenheiten von gewälztem und geschnittenem gewinde :zwinkerer:


    mfg van

  • Also der BB von Reichtuning is Plaste.
    Da hatte ich nachgefragt. Ist was zum Stecken.


    Das mit den Muttern für Stuko verstehe ich nicht, was du da meintest.


    Aber es gibt auch gute Nachrichten.
    Die Stukos habe ich mit hilfe von längeren Bolzen eingebaut bekommen.
    Nach dem Ablassen der Hebevorrichtung standen die Räder noch etwas raus.
    Als ich dann eine Runde gefahren bin waren sie drin.
    Am besten mit zwei schweren Typen zur Dekra fahren, denn wenn man es entlastet kommen sie wieder etwas raus.
    Hoffentlich nehmen die mir das so ab???


    Ich habe dann mal die zwei Kappen im Innenraum über den Stukobolzen entfernt.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass in dem Zwischenraum allet trocken ist.
    Wie ist das denn dort mit Konservierung???
    Wenn man da jetzt was fettiges oder öliges reinmachen würde, dann kriecht der Kram nacher in die Gewinde und die Bolzen würden sich lösen oder??