Schalter für Fehrnlicht defekt

  • Folgendes Problem : Ich hab nen Trabant 1.1 und das Fehrnlicht funktioniert nicht mehr nu hab ich mich mal auf die Such nach einem neuen Lenksäulenschalter umgeschaut ! Problem : 1. Ich bin gerad dabei mein trabbi zu studieren und kenn mich deswegen noch nicht so aus !
    2. gibt es die Schalter zwar noch aber nicht unter 100 taler.
    Frage: gibt es andere möglichkeiten das wieder in ordnung zu bringen ?


    Wie gesagt ich hab noch nicht soviel ahnung und deswegen nehm ich jeden tipp gern an.

  • Hast schon mal bei e... geschaut.da gehen die Dinger recht günstig weg.


    :winker: :winker: :winker:

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
    (A. Einstein)


    Niveau ist keine Handcreme und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! :zungeaus:


    Trabant 1.1U (1.3 fant :top: )
    Trabant 601
    Honda Fireblade 954 RR2 :grinsi:
    Hanomag R442-50 Brilliant
    Same Minitauro 60
    W50 LA :grinsi:
    T157 :top:

  • Ich weiss nicht, wies beim 1.1 ist, aber soviel ich weiss, ist es beim 601er nur ein Momentkontakt, der, sobald du den "Hebel" loslässt, wieder aufgelöst wird. Das Relais bleibt in der gewünschten Stellung. Bau den Schalter mal aus, ich kann mir nicht vorstellen, das der kapputt gehen kann! Höchstens abbrechen...

    Allzeit gute Fahrt mit Trabant!