Trabant 1.1 bremse

  • Du meinst das Radlager schlackern? Also wenn keine Antriebswelle drine ist, bzw. nicht festgeschraubt? :hä:
    Ansonsten liegt der 1.1 mit den Corsa Teilen super auf der Straße, da fühlt sich auch bei 180 sicher. Hatte eine Sasion das Orginalfederbein, drin und das fühlte sich schon bei 150 nicht so gut an. :verwirrt:

  • Gibts bei den Opelfederbeinumbau die Moeglichkeit den Sturz zu korrigieren ?

    Its not a trick - its a Zoni !

  • Ich habe auf Arbeit extra mal einen Fahrwerksspezialisten gefragt. Beim Golf 1 oder 2 gab es serienmäßig Exenterschrauben, zum einstellen des Sturzes. Sollen so ca 10€ kosten, laut dem Kollegen.

  • Hat zufällig jemand eine Bebilderung des Einbaus des Opel Fahrwerkes in das Trabant Domlager? Weil die abstrakte Beschreibung ist für technisch unversierte nicht ganz einfach zu verstehen ...

  • ich bin nun so gut wie fertig mit dem corsa-achsen-umbau:)
    mein letztes problem ist nun,dass ja bekanntlich die spurstangenköpfe zu kurz sind:(
    ich habe nun die teile vom polo probiert,denke aber die sind nicht ganz optimal...der konus ist etwas dünner,das heißt der kopf kommt tiefer und hat somit weniger bewegungsfreiheit...
    hat schon jemand eine andere alternative gefunden? oder gibts irgendwelche längeren verbindungsstücke?

  • du flitzpiepe solltest vielleicht erstma deine spurstangenköppe richtich festziehen, sonst machste nochn abflug :grinser:

  • mannmannmann,in was für themen du wieder rumschnüffelst :grinser:
    im übrigen is alles fest,aber frag ma die restlichen berlinas ,wies bei denen ausschaut :winker:

  • Hallo , habe da mal ne frage an die , die die Corsa Va verbaut haben … Fährt da jeman das original Serien Federbein vom Corsa B (ohne Tieferlegung) !? Brauche da nen mass , das von Kotikante zur Radnaben Mitte (im stand ).


    gruss marcel

  • Ich hab die Federbeine vom Tigra drin. (1.4 16V)

    Mit diesen und dessen Original-Federn ist das Fahrzeug rechts ca. 1cm eingefedert, links 0. Er stand also exakt am oberen Anschlag.

    Dann hab ich 30er Tieferlegungs-Federn für einen Corsa bekommen. Mit diesen lag er auf den Anschlagpuffern auf. Ich hab letztlich die Tigrafedern 1,5 Windungen gekürzt und die obere Windung zurechtgebogen, sodaß sie in den Federteller paßt- ursprünglich nur zum probieren, hat sich dann aber bewährt.

    Damit beträgt das Maß 31...32cm.

    Was ich nicht weiß, ob es für den Corsa andere Federn gibt. Lt. dem Centro-Programm der Fa Knoll haben aber alle Federn für Tigra und Corsa die gleiche Länge, Windungszahl und Drahtstärke. Daher habe ich mir dann keine bestellt.

  • Morgen , okay … aber wie kann das sein das du mit der Serien Feder nicht einfederst (0-1cm/l-r) und die 30 feder aufn Begrenzer liegt ? trotzdem danke erstmal


    gruss marcel

  • Das weiß ich nicht. Läßt mich aber vermuten, daß es für Corsa und Tigra doch verschiedene Federn gibt (alles andere wäre vernünftig betrachtet auch Unsinn). Evtl gleiche Maße aber verschiedene Kennlinien. Ich weiß auch nicht, wie alt und totgeritten das Corsafahrwerk vielleicht schon war.


    Edit:

    Noch zu bedenken wäre, daß meine Achslast höher ist als original (Spritzwand/Wasserkasten, 1.6er, Standheizung, Blech-Heizungskasten,...) Insgesamt 840kg leer, wobei zum Probezeitpunkt 'Tigra' noch bissl Kleinkram am Auto gefehlt hat, zum Probezeitpunkt 'Corsa tief' war er fahrfertig. Das verschiebt das Ganze evtl noch um 1...2cm.