Lösungen für Scheibenbremse vorne und hinten

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/
  • Ja stimmt sollte beim 86c gleich sein. Hatte nur kurz gegoogelt und da sind die Bleche mit den Maßen beim G40 aufgetaucht.

    Das Blech sollte also bei allen 86c gleich sein.

    2. Boom Car Musik, Anklam 2009 :)


    4. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt offene Klasse, Anklam 2016 :)

  • Stimmt das kommt davon wenn man glaubt und dann noch falsch Googelt :rolleyes:^^

    Viele Menschen wurden dazu erzogen, nicht mit vollem Mund zu sprechen. Aber sie scheuen sich nicht, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

  • Hey liebe Freunde bitte seit nicht sauer wenn ich jetzt auch mal nach frage. Erstmal stelle ich mich vor,

    Ich bin Michael bin 29 Jahre alt und komme aus der Nähe von Zeitz. Ich möchte meinen Trabi den ich jetzt seit kurzem habe und heute anmelden werde auch ein paar Scheibenbremsen vorne verpassen.

    Mein Trabi ist BJ 1989 mit Original Motor also keine Leistungssteigerung drin

    Er hat jetzt schon gute 85000KM gelaufen und ist von der Karosse sehr gut.

    Meine Frage der umbausatz der bei Trabantwelt Angeboten wird hat jemand Erfahrung mit dem Teil oder sollte ich lieber doch selber welche zusammen suchen vom Polo G40 z.B


    Würde mich sehr über eure Tipps freuen MFG Michael

  • Der G40 hat innenbelüftete Scheiben und ist die Anlage ist noch schwerer. Darauf wurde schon verschiedentlich hingewiesen.

    In welcher Beziehung soll das besser sein?

  • Ich dachte villt von der Qualität her das die von Trabantwelt eine niedrigere Qualität haben als z.B die von Original VW Typen wie der G40 daher hatte ich die Frage gestellt ob jemand diese Scheiben schon drin hat und etwas über die brems Eigenschaften oder der Qualität berichten kann

    Die von G40 waren nur als Beispiel gedacht die von einen normalen 86c würden auch reichen war halt als Beispiel gedacht

  • Original Teile vom VW Polo 86c wird es auch kaum noch geben, dass ist alles Aftermarket.


    Und die Teile von TW sind ja was die Bremssättel und Nabe angeht vom (für) VW.


    Insofern kannst du da komfortabel die Komplettlösung kaufen oder halt irgendwo die Adapter und den Rest dann Stück für Stück und in der Qualität die dir am besten gefällt.


    Auch kannst du da Gebrauchtteile nehmen (z.B. die Sättel) und diese in Eigenregie aufarbeiten.


    Ich habe z.B. auch die Adapter mir selber gebaut und Sättel sowie Naben günstig für 1-10€ bei ebay Auktion gekauft.

    So fielen nur Kosten für neue Scheiben/Steine und Bremschläuche an.

    So kann man die Kosten exklusive Eintragung locker unter 100€ halten.


    Daher ist es schwierig zu sagen, das Set bei TW ist gut oder schlecht. Und selbst wenn es nicht so prall ist was z.B. Scheiben/Steine angeht, so wird es den 600kg Trabi trotzdem relativ sicher und gut abbremsen.


    Und da es mehrere Anbieter gibt, ruhig vergleichen. Es fallen ja auch immer noch Folgekosten an, da man ja entweder Adapter braucht um wieder Serienfelgen montieren zu können, oder neue Felgen in LK100 und entsprechend für hinten Adapter oder umgebohrte Trommeln.


    Zuletzt sei der Hinweis gestattet, dass man rein von dem was ich auf dem Bild sehe, erstmal das Fahrzeug gründlich unter die Lupe nehmen sollte um zu sehen wieviele Baustellen es wirklich gibt, bevor man wilde Umbaupläne macht.

    Wie an anderer Stelle schon erwähnt wurde, sieht das nach einer 90er Jahre Tuningleiche aus, die sicher noch mehr braucht als eine neue Bremse :)

  • Hey bedanke mich für eure sehr freundlichen Kommentar


    Der Trabi ist so in einen auch gut gepflegten Zustand er wirk auf den Bildern recht runter gekommen Rost ist bei den nix alles Original da Garagen Fahrzeug den Motor würde ich mir noch vor nehmen da er ja schon einges gelaufen hat ansonsten dienen die Bremsen auch der Optik da ich noch Fire and ice Felgen liegen habe die ich drauf machen würde Ansicht ist mein Trabi den ich fahre in einen ordentlichen Zustand man sieht im aber an das er bewegt wurde


    Das ist anders als bei meinen 2 Trabant der gerade von mir restauriert wird der soll hinterher komplett Original da stehen mit dem ich auch mal sonntags eine Ausfahrt machen kann oder mal zu treffen fahren kann


    Ich freue mich aber über eure Gedanken und anstoße die ihr hier offen mitteilt

    Ihr seit eine super Gemeinschaft

  • Wenn die Felgen nicht passen sollten dann werde ich mir villt alte BBS Felgen besorgen die passen sind zwar nicht ganz billig aber da ich ja an den Trabi lange Freude haben möchte kann man auch mal was investieren

  • Frage vorher den TÜVer deines Vertrauens, ob du die Anlage auch eingetragen bekommst. Gern auch gleich in Verbindung mit den geplanten Felgenkombination.

  • Also mein TÜVer meinte da es ja zur Sicherheitssteigerung ist dürfte es kein Problem sein da er sagte die bremswirkung seih besser bei den Felgen müsste man nur schauen ob ich die eingetragen bekomme