Frage zum Anschluss eines modernen Radios im Trabi

  • orangetrab


    Einmal Dauerplus "aus dem Fahrzeug", also aus nem Kabel von der Batterie (oder wo auch immer man den Strom herholen will) die 2 Kabel vom Radio drantüddeln :zwinkerer:


    Noch ne Hürde, in diesem Fred noch garnich angesprochen: Nen Trabi hat keinen DIN-Einbauschacht, also erstmal reingewürgt bekommen son neumodisches Radio. :lach: Aber keine Angst, das geht!Basteltips spuckt die Suchfunktion hier aus :top:




    Chrom

  • OKay, vielen Dank für eure super Hilfe! Wenn das Radio da is, werde ich mich bestimmt nochmal melden....




    MfG



    :winker:

  • Also ich leider is ne Sache immer noch nicht so ganz klar... :heuli2:


    Hab mir heute mal so nen ISO-Stecker geholt und die Belegungen für JVC gecheckt...


    JVC:
    1= frei
    2= Tel. Mute
    3= frei
    4= Dauerplus (Kl. 30)
    5= Antenne (remote out)
    6= Beleuchtung (Kl. 58)
    7= Zündung Schaltplus (Kl. 30)
    8= Masse (Kl. 31)
     [Blocked Image: http://www.selfmadehifi.de/hifi/iso.htm]


    Ich möchte, dass nix kaputt geht und dass das Radioo erst angeht, wenn man die Zündung eischlatet.


    Wie verbinde ich jetzt das Zündungsschaltplus mit dem Radio? Das muss ich doch, damit es so funktioniert, oder?


    Und welcehs ist das Zündschaltpluskabel an der Zündung? Welche Farbe hat es???


    Wo soll ich das Massekabel und das Dauerplus anschließen? An diesen Sicherungskasten???



    MfG


    :winker:


  • 1. du kannst auch beide Kabel ans Dauerplus hängen, dann geht das Radio eben nicht aus, wenn du die Zündung aus schaltest. Das hat Vor- und Nachteile. Wenn du vergesslich bist und das Radio nicht extra aus machst, dann saugt es dir die Batterie leer. Der Vorteil ist, wenn du das Radio öfters mal im Stand laufen lassen willst, braucht du nicht immer die Zündung an zu lassen. Wenn der Motor von Trabi aus ist und die Zündung an, dann kann es dir die Zündspule zerlegen.


    2. Das Dauerplus würde ich bis zur Batterie ziehen, das Minus würde ich an die Masse vom Scheibenwischer mit hängen. Das geschaltene Plus kommt an Sicherung 7 oder an die Klemme 15 vom Zündschloss.

  • Soooo soweit habe ich erstmal fast alle Kabel verlegt... ^^


    Ich möchte das Mnus gerne an die Masse vom Scheibenwischer hängen. Aber wo ist Masse und wo ist Plus an der Scheibenwischersicherung? Ist Masse oben oder unten?


    Sorry fürs Nerve, aber ich will meinem Freund nicht weh tun... ^^



    MfG :winker:

  • mal eine Zwischenfrage, bist du überhaupt schon auf der Schule gewesen? Eine Sicherung hat sicherlich kein Plus und Minus, eine Sicherung leitet nur den Strom durch. Tritt in der Leitung zu hohe Spannung auf, durch einen Kurzschluss etc. brennt sie durch, weil sie das schwächste Glied in der Kette ist. Meist wird das Plus im Fahrzeugbau abgesichert. Ende mit der Physik.


    Du sollst ja auch oben in der Mitte das Massekabel durch die Stirnwand ziehen, da hast du im Motorraum neben den Scheibenwischermotor eine Schraube, wo noch mehr Massekabel dran hängen, dort hängst du das Radio mit dran.

  • Also sorry mal ich gehe noch zur Schule...und außerdem behandelt man heutzutage in Physik leider nicht mehr Elektronik, so wie es früher mal war. Nur Schwingungen, Bewegungen und all son Kram.....


    Okay, dann mache ich mich mal an die Arbeit! Vielen Dank für deine schnelle Hilfe!



    MfG

  • als allererstes liest du dir deine anleitung durch bzw kannste auch ersehen aufm beigelegten schaltoplan


    ZULEITUNG MIT EXTRA SICHERUNG von der batterie zum radio


    masseschraube brauchste gar nes so weit suchen -du hast da irgenwo löcher für die hutablage unterm a-brett




    @ crom wie jetzt antennensteuerung brauchste ned .... wie bekommste dann deinen verstärker an ?( (sofern du einen hast )

  • Quote

    Trabant_Universal
    außerdem behandelt man heutzutage in Physik leider nicht mehr Elektronik, so wie es früher mal war


    stimm die Elektronik wird heut nich unterichtet, aber die einfache Elektrik. oder wird selbst das bei euch in hamburb nich mehr gemacht. :hmm: bei uns wurde es in der 6, 8 und 10 klasse gemacht wenn ich mich richtig erinnere.

  • Mmmh also bei uns hatten wir nicht mal ein Halbjahr Elektrik. Wir behandelten nur zwei verschidene Schaltungen. Parallelschaltung und Normalschaltung oder so. Und das war in der siebeten Klasse. Schade eigentlich. Könnte ruhig mehr sein.



    Ich hab in meiner Pappe eine Endstufe verbaut und muss das Remote Out vom ISO-Stecker doch noch mit dem Remote der Endstufe verbinden, oder?


    Und wo soll ich die Beleuchtung vom Radio mit dranhängen?



    Tut mir echt leid, aber ich bin noch Anfänger.... :verwirrter:



    MfG

  • Dann also das Beleuchtungskabel weglassen?


    Und was mit dem Remote von der Endstufe? Das kommt doch auch an den ISO-Stecker, ne?


    Ich habe mir das Dauerplus und Schaltplus zusammengelegt und direkt von der Batterie abgezogen. Da muss doch jetzt noch ne Sicherung zwischen ne?


    Tut mir echt leid..das ewige Nerven :-((((

  • JVC hat normalerweise ne sicherung mit drin, aber eine zusätzliche ist nie ein Schaden...zum Thema Schaltplus, also ich habe es bei mir so gelöst, dass das Radio beim Anschalten der Zündung an geht und auch wieder aus geht. Um jedoch im Stand Musik hören zu können ohne die Zündung an zu haben (damit die Gefahr nicht besteht, dass die EZBA abraucht) hab ich nen zusätzlichen Schalter eingebaut. Dann noch in den Zweig von der Zündung und in den vom zusätzlichen Schalter ne Shottky-Diode, damit ich mit dem Schalter net die Zündung an mach und fertsch...
    Schaltplus findest du heraus, wenn du einfach mal schaust, welche Sicherung bei eingeschalteter Zündung Spannung hat und wenn du die Zündung aus hast keine Spannung mehr hat...es ist nämlich Sinnvoll das direkt am Sicherungskasten abzuzweigen...
    Bei fragen meld sich einfach, es gibt im Forum keinen dummen Fragen nur dumme Antworten... ;)

  • Remote von Endstufe hängst du an das Kabel was zum Anschluss für Antennenverstärker bzw. Motor bei elektrischen Antennen gedacht ist. Oder machst mit schalter auf dauerplus.
    Aber mal ehrlich, deine Endstufe haste nicht noch auf den Trabisicherungsblock geschalten, wenn du schon solche Fragen zur Radiostromversorgung stellst.
    Und wenn man im Unterricht Schaltungen behandelt, sollte man wissen wo Plus und Minus ist.........

  • Danke für eure Mühe und eure Geduld! Die Endstufe habe ich natürlich mit Sicherung direkt an die Batterie angeschlossen. Is klar... :lach:


    Das selbe hab ich jetzt mit dem Radio gemacht. Direkt von der Batterie abgezweigt mit Sicherung im Motorraum!


    MfG :winker:

  • Auch ok, wie gesagt da gibt es der Möglichkeiten viele...wenn du noch Fragen hast einfach melden...hier werden Sie geholfen... ;)

  • du kannst die kabel beim iso stecker rausmachen, so hab ichs gemach. du gehst einfach mit einem kleinen schraubenzieher da an die kabel wo der iso stecker is ind da drückst du dann so einen kleinen hebel runter und dann kannst du das kabel aus diesen plastik nehmen geht ganz easy.