Übersicht Motorenumbau beim Viertakter

  • Der Besitzer heisst Isnogud, hat hier am Anfang des Themas schon kommentiert.

  • Tach'chen Leute, hat jemand schon mal versucht einen Boxer-Motor zu verbauen?

    Würde mich persönlich mal interessieren

    :evil:

    Mfg

  • Hier mal ein Bild eines AJV mit einem RUF Kompressor. Ein Sparka Umbau ! 170-180PS wobei in den Papieren 150 PS eingetragen sind. (soweit mir bekannt) Es wäre meine erste Wahl der Aufladung. Wie Tim schon schrieb...alles eine Frage der finanziellen Mittel. ? PS: Der Beifahrer Radkasten muss hierfür kastriert werden an Fläche.

  • Wenn es ein Sparka ist, ist den Besteller scheinbar das Geld ausgegangen, das alles nur zusammen geschmissen wurde.

  • Zu dem Zeitpunkt war der Umbau noch nicht abgeschlossen. ;) Ist auch schon paar Jahre her. Foto stammt aus meinem Archiv. Mittlerweile liefert Sparka sauber verlegt ab.

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Als wir vor diesem Auto standen... traten wir vor seiner Werkstatt auf die Straße und er zeigte auf einen nicht all zu entfernten Baum rechts von uns.... ! „Wenn du dort startest...“ Er zeigte nun links auf einen weiteren Baum in sichtbarerer Enfernung „....hast du dort 160-170 Sachen drauf“ Also um es kurz zu machen. Ein Umbau mit solch einer Aufladung geht vorwärts. ?? Der Preis war 4 Stellig allein für dem Kompressor. (Lässt sich Google) So 1600 € für einen RUF Kompressor. Allein für den Klang im Arbeitsmodus werde ich den Verbau in Betracht ziehen. ????

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

    Edited once, last by Trabi G 40 ().

  • Das hier zb. ist mein Favorit ?



    Mein Golf 3 damals hörte sich ähnlich an ?


    Trabant hatte ich ja auch versucht damals, leider wie so vieles nicht zuende gebracht?

  • Der Sound mag vielleicht eine Weile lustig sein, wenn man ihn satt hat muss man dann mit Ohrschutz fahren oder den Kompressor wieder raus schmeissen.

    Da lob ich mir meinen G-Lader, der würde selbst mit einem Zahnriemenantrieb nicht so ein Jaulen produzieren. Den Sound des offenen Luftfilters, den Stefan eingebaut hat, fand ich auch nur kurze Zeit lustig, danach kam ziemlich schnell der originale Luftfilterkasten wieder rein. Im Trabant ist das Alles auch ohne solche Sachen schon laut genug, man will ja eventuell auch mal längere Strecken fahren.

    ---------------------------------
    2 Takte sind 2 zu wenig ;)
    ---------------------------------

    Edited once, last by Mr-Digital ().

  • Wegen der längeren Strecken schaffe ich den 07er an zum Trailern. ;) Aber Recht hast Du. ;)

    4 Takt Trabant - Freude am Rasen!!! ;)

  • Ich habe mal vor vielen Jahren einen 1.1 Uni ? mit Eaton von Sparka gesehen.

    Das war wohl sogar der 75PS Schlepphebel.


    Der Besitzer war recht angetan von dem Ding. Hatte allerdings eine schaltbare Kupplung dran und hat den Lader zu- und abgeschalten. Die Leistung war bei nasser Straße nicht fahrbar.

  • ... Die Leistung war bei nasser Straße nicht fahrbar

    Da hat wohl jeder seine eigene Meinung. Ich halte meinen G auch bei nasser Strasse für gut fahrbar. Natürlich sollte man nicht mit Vollgas anfahren, Beschleunigung in Fahrt ist dagegen gut machbar, auch Vollgas.

    Eine Rolle spielt natürlich die Bereifung, bei 13 Zoll wird es sicher schwierig.

    ---------------------------------
    2 Takte sind 2 zu wenig ;)
    ---------------------------------

    Edited once, last by Mr-Digital ().

  • Ich habe mal vor vielen Jahren einen 1.1 Uni ? mit Eaton von Sparka gesehen.

    Das war wohl sogar der 75PS Schlepphebel.


    Der Besitzer war recht angetan von dem Ding. Hatte allerdings eine schaltbare Kupplung dran und hat den Lader zu- und abgeschalten. Die Leistung war bei nasser Straße nicht fahrbar.

    Er heißt hier Isnogud ;-)


    Und zum Stefan... Ja, es hat (fast) alles funktioniert, aber schön war es nicht unbedingt. Das kann sich natürlich bis heute geändert haben :-D

  • Hallööchen,

    ich habe keine Liste von möglichen Motoren gefunden für den 1.1 oder evtll 601er

    oder hab ich die übersehen kann mir das jemand schreiben.

    danke

  • Eine generelle Liste in Form einer Tabelle gibt es nicht.

    Das ist hier mehr ein Zusammentragen von dem was bisher realisiert wurde.


    Inzwischen hat sich die Welt auch weitergedreht und es ist, ausreichend monetäre Mittel vorausgesetzt, noch deutlich mehr möglich.


    Relativ einfach sind die Motoren von VW.

    Da wär am einfachsten der Motor vom Wartburg 1.3 (BM860/880) bzw. gleichermaßen zu finden im Golf und Polo 1.3. (MH,GK, 3F) bzw als aufgeladener Polomotor vom G40 (PY)

    Weiter geht es mit den bekannten 1.6er aus Golf, Polo, Skoda Felica. (ABU, AEE).

    Folgend von den 1.6 16V (AJV).


    Aus der Erfahrung heraus ein reativ einfacher und kostengünstiger Umbau ist die Verwendung einen kompletten Antriebsstranges vom Skoda Felicia 1.6.

    Hier hast du einen robusten 1.6er mit 75 PS und ein gut passendes 5 Gang Getriebe was dirwkt an die originalen Antriebswellen past.


    Habe ich vor kurzem erst wieder gebaut.



    Was möchtest du den genau umbauen? Kannst du sowas selber? Hier gehts um 1.1er.