Youtube.com

  • Ich guck mir - wenn, dann - lieber autobezogene Filmchen aus DDR-Zeiten, alte Werbefilme, die alten ZDF-Autotests o.ä. an. Diese ganzen Prollo-Filmchen kommen mir eigentlich überhaupt nicht übers Display. - Es sei denn, man wird hier eben drauf gestoßen...;)

  • Ich hab mal auf seinem Kanal geschaut, was da sonst noch so an Videos ist...


    ;(;(;(


    Ein wichtiger Aufruf an alle, lasst es sein! Schaut nicht nach, es sei denn Ihr wollt in Tränen ausbrechen oder mit dem Anflug eines Herzkaspers ins Krankenhaus.


    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Krankenhaus fällt aus, oder wäre das ein unaufschiebbarer Eingriff ?


    Es könnte natürlich auch sein, dass man als dringender Fall eingestuft

    wird, damit soviel Blödheit nicht Schule macht.

  • Mal auf die anderen Vids vom Einsteller achten! Sind noch mehr Schmeckerchen dabei.


    "Rally? Was ist Rally DDR Doku 1972" -> Vermutlich die ADMV Werkstatt in Lpz mit Herrn Leutert zu sehen!


    Hab mir die Stelle in der Werkstatt nochmals angesehen...und man fast es nicht, ein original Bild vom Leutert Vorschaller, wie er am leistungsgesteigerten Wabu gefahren werden kann. Bisher gab es nur wilde Handskizzen!

  • Ist zwar nicht Trabant, aber mir lief gerade dieser Werbefilm von Skoda England über den Weg.






    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Nicht schlecht und sehr eindrucksvoll. Aber der Fahrer machte doch einen eher hektischen Eindruck. Und vor allem warum nahm er jedes mal mitten in der Parabolica ohne erkennbaren Grund den Gang raus?

  • Na ja, das ist halt auch ein Cruisen auf kurvigen Landstraßen. Laut eines mit Trabant Bergrennen fahrenden Bekannten, hat man für das Kartartige fahren nahezu keinen Grenzbereich, entsprechend oft muss man korrigieren.


    Ich bin aber begeistert wie der Motor dreht, sowas würde ich auch gern mal fahren.

  • Nicht schlecht und sehr eindrucksvoll. Aber der Fahrer machte doch einen eher hektischen Eindruck. Und vor allem warum nahm er jedes mal mitten in der Parabolica ohne erkennbaren Grund den Gang raus?

    Er sollte an dieser Stelle runterkühlen. Da er nicht wußte, ob ein kugelgelagertes Drucklager verbaut ist, hat er den Gang rausgenommen. Das Getriebe war zu kurz für diese Strecke.

  • Für alle DDR-Kinder hier (und natürlich auch für alle anderen;))

    Eine Kindheitserinnerung für zwischendurch.




    MfG


    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!