Teilezuordnung allgemein

  • Das sind Zubehörteile für die Heizung z.B. am Trabant. Das hat man zwischen die vorhandene Heizungteile gebaut, um so die eh schon kaum vorhande Luft weiter zu schwächen und aber besser zu verteilen. :D

    Ich hab die kleinen Anschlusse (der mit der Klappe) aus mehreren Autos gebaut. Meist neben der Batterie und neben dem Tank in die Spritzwand gebaut. Hab ich aber auch schon mit dem dicken Kopexrohr im 311er gesehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TV P50 ()

  • Das sind Zubehörteile für die Heizung z.B. am Trabant. Das hat man zwischen die vorhandene Heizungteile gebaut, um so die eh schon kaum vorhande Luft weiter zu schwächen und aber besser zu verteilen. :D

    Stimmt ,war wenig effektiv. Habe ich auch so in Erinnerung !

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Krümel ()

  • Hegautrabi : Was fehlt denn da noch?


    Bei uns wurde in den letzten Tagen die Halle einer ehemaligen LPG-Schlosserei veräußert. Da sind durch den neuen Eigentümer Ersatzteile in Größenordnungen über den Jordan gegangen. IFA Querbeet.;(


    Hab bloß das, was halbwegs nach Trabi aussah, noch fix aus den Containern gefischt.

  • Ein paar Rohre, genauer kann ich dir das nicht sagen.

    Weiß jemand von euch wann diese Version der Schwenklager verbaut wurde? Das habe ich gerade ausgebaut und vorher so noch nie gesehen.


  • Das ist das alte Schwenklager, dass bis irgendwann 67/68 (oder wars noch länger?)verbaut war für die alten Buchsen ohne schrägen Rand. Dazu war dort wo die beiden Aussparungen sind eine Scheibe mit Nasen und in die kam die Stirnlippendichtung (auf dem Bild 16 die Scheibe, 18 die Dichtung).


  • Falls mal jemand neue Federn für die Bremsen Nachsteller braucht, ich hab ne Weile im Netz gesucht und welche gefunden die austauschbar sind.

    Die Drahtstärke entspricht dem Original (0,7) , der Außendurchmesser auch (7,5). Material ist EN 10270-1 (Federdrahtstahl wie das Original). Die Gesamtwindungszahl ist in etwa auch identisch.


    Gefunden bei http://www.federnshop.com unter der Bezeichnung D-115J. Im Bild sieht man rechts die Preisstaffelung. Ich hab erstmal 80 Stück genommen. Macht 20€ plus Versand und bei Erstbestellung nur nach Vorabüberweisung.


    Hier das Bild. Rechts Originalteile, links die Nachgekauften.


  • Ein Frage zur alten 600er Zylinderkopfdichtung. Hat jemand eine Quelle wo man sie kaufen kann? Ich finde keine. Die Alten waren innen kleiner und sehen optisch wie die 500er Dichtungen aus. Die Änderung kam 11/1966 ab Mot.Nr. 60-301372 (laut Original-Trabant Tabelle).

    Ich habe zwei Bilder zur Verdeutlichung.

    Links die bekannte 600er Dichtung, rechts die mit dem kleineren Innendurchmesser. Und Bild 2 übereinandergelegt damit man sieht, es ist keine 500er Dichtung ;)


    Falls jemand welche hat und nicht braucht, ich würde 5:1 tauschen :) Oder eine Quelle wo man sie kaufen kann.

  • Da passen doch problemlos die vom 601er!
    Ich habe alle Dichtungen bei mir nebeneinander hängen damit man den Unterschied sieht.
  • Es geht ja nicht darum ob sie passen ;) Ich habs gern original, daher auch Tausch 5:1 weil von den "601" hab ich auch genug.