Teilezuordnung allgemein


  • http://kleinanzeigen.ebay.de/a…91121-223-7749?ref=search


    Kann da jemand was dazu sagen? Ich habe den gleichen Tank, mit gleicher Beklebung und hielt es bis dato für einen gut gemachten Eigenbau.

    Matt ist das neue Hochglanz
    Zwei Zylinder, zwei Takte und ein Mikuni: da geht was! :thumbsup:

  • Vllt gabs den ma als Zubehör für Langstreckenfahrer!;-)
    Ich nehme natürlich an der is etwas größer wie original.

  • Hab eine GENEX Limo Bj.84 in meiner Sammlung.
    Die hat diesen Tank nicht verbaut.
    Könnte natürlich mal getauscht worden sei. Kann ich nicht ausschließen.
    Mfg H

  • Genex ist nicht gleich Export. Genex ist eigentlich immer wie IFA Vertrieb. Auf Grund des Blechtankdeckel wohl eher 'was früheres. Ich glaube aber nicht daran, zumal ich ein paar wenige Exportautos kenne und keiner dieser KFZ diesen Tank hat. Zumal in den Exportprospekten auch was von 24 bzw. 26 Litern stehen dürfte.

    Edited once, last by heckman ().

  • war das nicht n Rennsporttank? hatten wir schon mal irgendwo..

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Ich habe beim Aufräumen gemerkt das es zwei Verschiedene "alte" Zündschlösser mit Lenkradsperre gibt.
    Einmal sind nur Punkte auf dem Chromring und bei welchen steht schon 0 I P usw drauf...
    Bei welchen Baujahren wurde welches Schloss verbaut und gibt es unterschiede im Wert?



  • Das ist einen Umgebaute für Externe Zündspule, deine hat noch die Originale Interne Zündspule.

  • Nabend.


    Ich habe letztes WE in Neuruppin diese beiden Sachen erworben, bei denen ich mir nicht im klaren bin wo sie hin gehören.

    Der Scheinwerfer ist einer mit alter Beschriftung vorne von 63. Aber wie zu sehen ohne das Loch fürs Standlicht. Wo gehört der ran?
    Und dann dieser Spiegel.
    Ich kann ihn leider ebenfalls nicht wirklich zuordnen. Vllt wisst ihr etwas.
    (Bilder vom Spiegel reich ich nach, weil mom. Zu groß)


    Gruß Michel

  • Vermutlich Motorrad, entweder ohne Standlicht oder die Standlichtbirne ist mit in der Fassung, wie bei der ES/0 und /1.
    Spiegel erkennt man nicht.

  • Sowas hab ich mir auch gedacht.
    Bei der ES war das zusammen?
    Wusst ich auch nich. Naja, dann wirds wohl auch sowas sein.
    den Spiegel reich ich ja nach.;-)
    Die Bilder sind zu groß.

  • Hallo, Ich habe hier 4 schwarze Felgen liegen, die von einem 1.1er abgebaut wurden. Beim Vergleich mit den Felgen, die auf meinem 1.1N drauf sind, sind mir mehrere Unterschiede aufgefallen:


    Farbe: schwarz
    Prägung: 12 95 (Baujahr?) WSC (Hersteller?)
    8 Schlitze anstatt 5
    zusätzliche Löcher zwischen den Löchern der Radbefestigung (Nabe)
    Bilder:


    von welchem Fahrzeug stammen diese Felgen?


    zum Vergleich:
    Die Felge von meinem 1.1N (mit Prägung 11/90)


    Wollte gern einen Satz Felgen strahlen und Lackieren lassen...


    Danke und Gruß Frösi

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Die könnten doch von jedem auto mit 4x100 lk sein, oder nich?
    Kein anderer Stempel drauf?

  • 4x98 wenn denn :-)
    nein hab nix weiteres gefunden. vielleicht fiat?


    edit: da war der fuchs schneller :-)

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

    Edited once, last by Frösi ().

  • Aso..sry...
    ich dachte die 1.1er haben vw lochkreis...
    und vw kenne ich nur 4x100 und die 5loch...
    naja...wieder was gelernt..