Teilezuordnung allgemein

  • Hallo zusammen, ich habe einen Satz Scheibenwischerarme und kann sie nicht zuordnen. Ich dachte erst Wartburg aber innen steht "Germany", scheint also was aus der BRD zu sein. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    Images

    Fuhrpark: P601L Bj.'87 - P601K Bj.'87 - MZ ES 150 Bj.'67 - MZ ES 250 Bj.'59 - MZ ES 250/1 Bj.'64 - MZ ETZ 250 Bj.'87 - Jawa 356 "175" Bj.'56 - KR51/2L Bj.'86 - SR 4-4 Bj.'74 und Jöhstadt TS 8-8 Bj.'78

  • Ist Wartburg und Trabant. Auf vielen alten Teilen steht Made in Germany. Das war auch in der DDR so.

  • ...am trabant gab´s diese art verschraubung auch? ?( so noch nie gesehn...
    dachte immer an LO und sowas...

  • Hallo
    was sind das für Teile?
    Klar das eine ist eine Zyndspule aber was ist das für ein Kasten?
    Das andere sind Lampenstecker aber von welchem Auto? Trabant" wcf_src="Trabant" alt="a>" title="a>" />

  • Der Kasten auf der Zündspule ist ein Widerstand. Dieser wird nur zum starten abgeschaltet, damit man einen besseren Funken beim Start hat. Sowas ist z.b. im 1.1er verbaut, nur mit anderer Spule. Die Fassung muß alt sein, 311 oder F9/P70 oder so.

  • das wußte ich schon. Gibt es da etwas genaueres? Die Zylinderköüfe mit der7.8 sind in meinem 89er verbaut. Wo waren die anderen verbaut? Sind die auch für die 26PS Motoren?

    je mehr man weiß, desto weniger weiß man nicht!

  • Ja, nur mit 7,5(?)er Verdichtung.

  • 7,6

    Fuhrpark: P601L Bj.'87 - P601K Bj.'87 - MZ ES 150 Bj.'67 - MZ ES 250 Bj.'59 - MZ ES 250/1 Bj.'64 - MZ ETZ 250 Bj.'87 - Jawa 356 "175" Bj.'56 - KR51/2L Bj.'86 - SR 4-4 Bj.'74 und Jöhstadt TS 8-8 Bj.'78

  • Hallo,
    ab wann wurde die letztete Bauart der vorderen Blinkleuchten verbaut ?
    Ab 03.05.1971 (laut Trabantserie),aber ab welcher FIN ?


    MfG

  • Die letzte Bauart der Blinker wurde ab 1991 verbaut. Du meinst sicher die vorletzte :)

  • Ist natürlich richtig,ich meine die für den Typ 601.
    Ab 1991 können es ja nur noch welche für den 1,1 er sein.

    Edited once, last by Krümel: Habe gerade nochmal nachgeschaut.Die letzten vom 601 und die vom 1,1er sind doch identisch,oder ? Meine Frage bezog sich auf den Termin des Wechsels zwischen vorletzter u. letzter Bauart beim 601. ().

  • Genauere FIN habe ich keine gefunden.
    Eine Änderung des Reglers erfolgte am 14.05.1971, mit der FIN 1414861 (Limo) und 1533035 (Universal). Also kurz nach der Einführung des neuen Blinkgehäuses.
    Vieleicht hilft dir das weiter.

  • Ich mache es mal einfacher.


    Das Fahrzeug hat FIN 1413380 u.Erstzulassung 18.05.1971.


    Das Werkauslieferungsdatum fehlt,da der DDR-Brief eingezogen wurde.

  • Das Rücklicht wurde an der MZ ES 125/150, 175/1, 250/1, 175/2, 250/2, ETS 125/150/250 und am Superelastik Seitenwagen verbaut. Die Blinker kamen am Duo und am Robur zum Einsatz, nur die Halterngen kann ich nicht zuordnen.

    Fuhrpark: P601L Bj.'87 - P601K Bj.'87 - MZ ES 150 Bj.'67 - MZ ES 250 Bj.'59 - MZ ES 250/1 Bj.'64 - MZ ETZ 250 Bj.'87 - Jawa 356 "175" Bj.'56 - KR51/2L Bj.'86 - SR 4-4 Bj.'74 und Jöhstadt TS 8-8 Bj.'78