Teilezuordnung allgemein

  • Das kannst du nicht finden, da es nicht verzeichnet ist.


    Es sind lediglich die Materialwechesel angegeben (und selbst das ist mit Vorsicht zu genießen).


    Die Löcher waren meiner Meinung nach für die Erreichung des Schalldruckpegels beim Hupen notwendig, spätestens bei der Umstellung auf 12V hatte sich das Problem erledigt....


    Ich muß nachher mal nachkucken, ob mein 78er das überhaupt noch hat.... ich habe zwar stundenlang an dem Ding rumgeschliffen, ob da nun aber noch ein extra Loch war..... :hä:


    Außerdem bräuchte der das nicht... als S deluxe gabs Doppeltut! :grinser:

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited 2 times, last by Mossi ().

  • Quote

    Das kannst du nicht finden, da es nicht verzeichnet ist.


    Aha...dann war es wohl eher ein unbedeutsamer "Zwischenversuch", oder sowas in der Art?!
    Hab schon mehrere(vor paar Jahren) solcher gehabt,aber nich wirklich immer was dabei gedacht ,oder drauf geachtet an welchem Baujahr die dran waren. :verwirrt:


    Danke Dir für die Info. :winker:

  • zur groben Eingrenzung - ich hatte so einen an nem 73er Universal :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Aha...doch eher was von den "Anfang" 70igern....könnte man ja bestimmt genauer rausfinden und dann archivieren....oder?

  • Hallo , hat jemand ne Ahnung zu welchem [lexicon]IFA[/lexicon] der Lampentopf gehört ??


  • Danke für die schnelle Antwort :top: , diese Sorte hatte ich noch nicht gesehen .

  • Hab da ma wieder was gefunden...weis jetzt nich, obs hier rein gehört?!
    Hab ne 72er Pappe mit "E" Karosse(mitte 80iger, da breite B-Säulen).Nu hab ich aber diesen Winkel am Bremspedal entdeckt....Ist der nicht vom Hycomat, oder wie kommt der dahin? :verwirrt:

  • Hallo Toom-76,


    wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das ein Umlenkwinkel von einem Handgas- , Brems - Versehrtenumbau. Sie mal, ob Du links noch das Loch von der Hycomat - Parksperre findest. Außerdem müßten da am Lenksäulenhalter Befestigungspunkte für den Bedienhebel sein.
    Schau mal nach!
    gruß Jürgen

  • Hallo,
    häng ich mich mal hier ran,
    Hatten die trabant 500/600 keine Standlichtfunktion?
    Habe 2 Reflektoren bekommen von 63 ohne Löcher für Standlicht,und die Streuscheibe sieht auch anders aus.
    Vielleicht wissen ja die Experten rat.


    Gruß Andreas

  • da die ganz linke Taste nur für Parklicht und die daneben für Standlicht ist wird es sich vermutlich um Zweiradeinsätze handeln...

  • Hallo Toom-76,


    wenn ich das richtig interpretiere, dann ist das ein Umlenkwinkel von einem Handgas- , Brems - Versehrtenumbau. Sie mal, ob Du links noch das Loch von der Hycomat - Parksperre findest. Außerdem müßten da am Lenksäulenhalter Befestigungspunkte für den Bedienhebel sein.
    Schau mal nach!
    gruß Jürgen


    Hab geschaut...da is nur der Winkel dran...mehr nich. :verwirrt:
    Haste evtl. Bilder von den Löschern,die da noch sein sollten?

  • Hoffe es gehört hier rein?! :verwirrt:
    Kann mir jemand sagen, von welchem Monat diese FIN is?
    1496173
    Denn ich hab leider keine Papiere zu dem Wagen.Was ich weis is,dass die FIN vorm 11.07.72 is.(Laut Jürgens Buch)
    Weis jemand genaueres?

  • Hab da heute zwei teile gefunden beim aufräumen und kann sie nicht wirklich wo zuordnen.
    Vielleicht weis einer von euch was das ist.

  • Post by Trabitom33 ().

    The post was deleted, no further information is available.
  • Hab mal ne andere Frage....


    Kann das sein, das die lange Bremsleitung,die vom Verteiler hinten bis zum Geweih geht, erst nach 72 geändert wurde?Denn bei meinem geht die am Schweller lang und nicht in der Mitte vom Bodenblech.
    Und die 2. Frage....ab wann wurde denn die Auspuffanlage von 2 auf 3 teilig geändert?Dachte immer es war vor 70, aber mein 72er hat noch de Haltepunkte für de 2 teilige dran.
    Kann mir da jemand mehr dazu sagen? :bitte:

  • Abgasanlage 3-geteilt" offiziell ab Februar 69, die "alten" Aufhängungswinkel wurden aber m:E. noch einige Zeit genutzt, ehe auf den Getriebe-Haltewinkel umgestellt wurde, u.U. auch noch als "Restbestände" weiter mit eingebaut.
    Die Bremsleitung wurde (wenn ich mich nicht ganz täusche) tatsächlich erst nach 72 (ca. 75 oder gar noch später :hä: ) in die Mitte verlegt.

  • Die Getriebewinkelbefestigung kam irgendwann 72/73 - gut zu sehen an den alten verstärkten und längeren Blechen zuwischen Radschale und Brille.


    http://www.original-trabant.de/fahrgestell/f601-79.htm

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Edited once, last by Mossi ().