Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Hab da mal `ne Frache:
    Mein bestes Stück (ich rede von meinem `65-er 601-er) ist jetzt geschweisst und der Termin für `n Sandstrahler ist auch schon fast perfekt.
    Hat jemand Erfahrung mit dem Verzinken der Karosserie?Wird im Bad wirklich JEDER Hohlraum mitverzinkt?Muss ich dann trotzdem Hohlraumkonservieren?Was kostet das ungefähr?
    Frachen über Frachen.Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
    Dank`schön

    Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.
    -Harald Juhnke
    -

  • ich hab nen kunden der macht sowas. allerdings feuerverzinken sollte nicht gehen, glaube ich, denn dann verzieht sich die ganze karosserie. die zinkbäder für kfz funktioniere doch etwas anders.....
    beim feuerverzinken geht es nach gewicht, also das was deine karosse wiegt mal preis...

  • Quote

    Original von Darkfish
    allerdings feuerverzinken sollte nicht gehen, glaube ich, denn dann verzieht sich die ganze karosserie.


    Ich glaube nicht tim :zwinkerer:

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Fa. Fritsch macht sowas, Kosten sind enorm. Einer im Nachbarforum hat es ohne Rahmen (Trabi wird bei Fritisch in einen Rahmen geschraubt, damit er sich nicht verzieht) gemacht, ging wohl gut. Bei Verzinken nicht sandstrahlen, sondern chemisch entlacken (sonst ist sandstrahlen gut, aber nicht da). Rechne mal mit 1.200 bis 1.500 € pro Trabi, plus Anfahrtskosten.


    Ich persönlich halte es inzwischen für sinnvoller, den Trabi insgesamt einbrennlackieren zu lassen, der Trabi passt in die mittelgroßen Backformen für Einbrennlackierungen.

  • ich würde behaupten das es geht. Beweisen kann ich es nicht. Preis um die 1,50€ je Kilo.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Naja, verzinken is ja nich gleich verzinken - wird aber schwierig...


    Feuerverzinken: Dabei kommt der Trabi in ein Zinkbad von rund 450°C, verzug ist also zumindest möglich.


    Galvanisch verzinken: Geht garnich, funktioniert ja mit Strom und der fließt nur an der Außenseite (Faradayscher Käfig). Hohlräume werden hierbei nicht verzinkt.


    Spritzverzinken (nicht zu verwechseln mit Zinkspray): Wird auch nix, nur bedingt in Hohlräumen einsetzbar, aufwendig, teuer, poröse Oberfläche.


    Gibt noch ein paar andere Verfahren, aber alles nich das Wahre. Bleibt Feuerverzinken - inkl der Risiken. Und selbst dann gilt es noch, nen Laden aufzutreiben der ne Badewanne hat die groß genug für nen kleinen Trabi is :zwinkerer:


    Chrom

  • Also es gibt zumindest schonmal zwei feuerverzinkte Trabis.


    Den einen habe ich und der andere gehört Schorschle s. TF.


    Ich habe meinen bei Entenfrisch in Langgöns verzinken lassen, ist mit 2000 Euro nicht ganz billig gewesen, aber dafür hälst auch ewig und wer die Vorarbeiten selbst macht, wird auch günstiger davon kommen.


    Nennenswerte Probleme mit Verzug hatte ich nicht, die zwei kleinen entstandenen Beulen wurden gleich mit entfernt.


    [Blocked Image: http://www.pappenforum.de/wbb/index.php?page=RGalleryImageWrapper&itemID=3282&type=page#imageTop]

  • hier sind mal 2 bilder aus´m TF von Schorschle
    [Blocked Image: http://www.trabantforum.de/titelbilder/bilder/107.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabantforum.de/titelbilder/bilder/89.jpg]

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • :top: Boah eh geil!!!!


    Ich will haben, Ich will haben...... :grinsi: :grinser:

  • ich denk bei meinem 1.1er kommt des richtig gut :grinser:


    was hattn der spaß gekostet?

  • Nicht schlecht, :top: muss ich auch sagen. Jetzt ist der Lackaufbau wichtig und man muss unbedingt mit der richtigen Grundierung anfangen.

  • vergesst das schweppen aber nicht ;) die Karosse auf den Bildern von Schorschle sieht nämlich nicht geschweppt aus. Bei unserer verzinkerei kostet das KG um den 1€ und die verzinken Metall, egal in welcher Form... Natrürlich muss die Karosse frei von Farbe, Fett und Oel sein. Flugrost stell kein Problem dar, aufblätternder Rost im Gegensatz schon.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Hallo,


    ich hätte da mal eine Frage: was heißt "schweppen"?

  • das verzinke muss vorm lackieren nochmal behandelt werden, sonst hält die Farbe nicht.
    - nochmal in säure schmeisen oder
    - sandstrahlen oder
    - 1-2 Jahre bei wind und wetter draussen stehen lassen.


    Wir wussten es auch nicht und haben unser frisch verzinktes tor gestrichen und die farbe ist schön nach und nach abgeblättert...

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Mmh - kenn mich ned so sher aus, aber meine galvanisch verzinkte Stoßstange ist nicht nachbehandelt. Einfach gefüllert, grundiert und gelackt. Dabei noch A.T.U. Spraydosen verwendet. Bis heute ist keine Farbe abgeblättert und das Ganze ist jetzt 9 Jahre her.

  • du hast es ja gefüllert. aber farbe blätter direkt ab. bei dir ist der filler dazwischen.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de