Nationalitäten im Forum

  • Geboren und aufgewachsen im Bezirk Neubrandenburg (DDR) Heute Wohnort Freie und Hansestadt Hamburg


    :top:


    Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten


    [size=8]Walter Ulbricht




    [url=http://TrabiMario.de]

  • Ich komme aus dem thüringischen Teil des Vogtlands, ehemals Bezirk Gera.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!

  • Brandenburger natürlich! :top:
    - sozusagen also Preuße...obwohl - da recht pazifistisch eingestellt - insofern wohl doch eher nicht... :zwinkerer:

  • Geborener Elbflorenzer......


    Grosseltern, vertriebene Sudentendeutsche......andere Schiene, Oberlausitz....

    Irgendeiner muss ja Bilder machen..... ;)

  • Sachsen-Anhalt, genauer: ehm. Fürstentum Anhalt-Dessau

    "Ehrlich" und "Regierung" sind zwei Begriffe, die man nicht in einem Atemzug nennen sollte. Sie widersprechen einander :ohnemich:

  • Komme aus Thüringen, damals "Bezirkstadt" Gera und durch die geliebte Frau vor zig Jahren nach Berlin umgezogen.

  • Aus Wikipedia.de (http://de.wikipedia.org/wiki/Kurf%C3%BCrstentum_Sachsen):
    Das Territorium entstand durch die Erhebung des Herzogtum Sachsen-Wittenberg zum Kurfürstentum durch Kaiser Karl IV. in der Goldenen Bulle von 1356. Es existierte in der Zeit von 1356 bis 1806. Das Kurfürstentum Sachsen war der Nachfolgestaat des Herzogtum Sachsen-Wittenberg und ging 1806 in dem neu entstandenen Königreich Sachsen auf.
    Also war Sachsen zuletzt doch Keenischreisch!


    Ich kann aber das nördliche Vogtland und Zwickau glattweg als meine "2. Heimat" bezeichnen. Die Wurzeln meiner Vorfahren liegen zwar in Südschlesien und im Erzgebirge (Altenberg, Geising,...), aber in Reichenbach, Greiz und Zwickau fühl ich mich irgend wie auch heimisch. :top:

  • o.T


    dafkfish du hast doch die videos von der schmalspubahn gemacht oder?

  • Jetzt melde ich mich auch mal: gebürtiger Bayer. Abstammung väterlicherseits: Bayern (5. Generation - davor übrigens: angeblich Vogtland, ich bin ja grad da gewesen... :winker:).


    mütterlicherseits Masuren. Alle Geschwister in den frühen 40ern nach Brandenburg. Und da hocken manche Nachkommen heut noch (vor allem die, die für den Trabi-Virus verantwortlich sind...) :winker:


    In diesem Sinne: Liebe Grüße an den Trabidoktor Berndt. :winker:


    Andererseits kann ich zum Thema Nationalitäten berichten: TAT (Trabi Adventure Tours) war der Vorläufer des Chiemsee Trabiclubs. Zwei SCHOTTEN und ich mit der Pappe unterwegs nach u.a. San Marino, Liechtenstein, Monaco, Albanien, Montenegro etc.

    Früher gab's Sex, Drugs & Rock'n'Roll -

    jetzt gibts Veganer, Laktoseintoleranz und Helene Fischer

  • Meine Wurzeln liegen im kleinen Dorf Raßlitz(bei Meißen)-man warn das noch Zeiten- und nach einigen zwischenstops bin ich in Oschatz gelandet und geblieben. :lach:


    Also en reiner Sachse..... :winker:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • vllt. intressierst dich oder auch net....der schöne blaue ddr ladekran für de kohle der in Cranzahl stand wurde jetzt auch zamgeschnitten :augendreh:

  • Bergisches Land (NRW)!

  • Ich bin halber niedersachse und ein halber hollänader :winker: