Dichtung für Glashubdach

  • Hallo an alle,


    ich habe vieleicht jemanden gefunden, der Dichtungen für die Glashubdächer aus DDR - Produktion nachfertigen könnte. Das einzige Problem ist um auf einen vertretbaren Preis zu kommen müßte ich mindestens 500 m des Profils abnehmen, nun wäre meine Frage: Besteht ein berechtigtes Interesse an diesen Gummiprofilen oder hat, außer mir keiner das Problem mit der Undichtheit? Oder gibt´s das Profil schon im Ersatzteilhandel und ich weiß nichts davon? :schnarchnase:

    Gemeinsamkeiten gibt es viele:

    Sachsenring Trabant/ Harley Davidson Sportster

    • Erscheinungsjahr 1957
    • Zylinderzahl: 2
    • Kühlung: Luft
    • Status: Legenden der Strasse
    • Gefühl beim Fahren: Wie wenn de fliegst :thumbsup:

    und das Beste ist, beide stehen in meiner Garage. Nur blöd, dass ich immer nur eins fahren kann.

  • versuchs doch mal bei den Walter Misselwitz :winker:


    http://www.waltermisselwitz.de/

  • Genau das ist die Quelle, die haben es nicht im Sortiment, könnten es aber herstellen. Das Werkzeug muß aber erst dafür gebaut werden und das rechnet sich erst ab einer Menge von 500m, wenn man davon ausgeht, daß man pro Dach ca. 1.20 m braucht, wären das ca. 420 Leute, die das kaufen müßten. Und da mein Geld auch nicht auf Bäumen wächst, wollte ich erstmal schauen, ob es überhaupt einen Markt dafür gibt.

    Gemeinsamkeiten gibt es viele:

    Sachsenring Trabant/ Harley Davidson Sportster

    • Erscheinungsjahr 1957
    • Zylinderzahl: 2
    • Kühlung: Luft
    • Status: Legenden der Strasse
    • Gefühl beim Fahren: Wie wenn de fliegst :thumbsup:

    und das Beste ist, beide stehen in meiner Garage. Nur blöd, dass ich immer nur eins fahren kann.

  • Also zu nem vernünftigen Preis hätte ich schon Interesse. Aber ich denke mal der ist noch nicht abschätzbar, oder?

  • Ich bin auch schon ´ne Weile auf der Suche nach der Dichtung, und bin auch noch dabei jemanden zufinden der sie wieder herstellt!!! Aber ich denke es gibt genug leute, die an sowas Interesse haben! Sind 1,2m nicht auch ein bisschen knapp, ich hab bei mir ca 1,8m gemessen.

    EIN GANZER KERL DANK TRABI !!! :eismen:

  • 1,2 m waren nur ´ne Schätzung, ich hatte nicht gemessen. Das heißt man müßte nur ca. 300 Leute finden die diese Dichtung brauchen. Die 3 abgezogen die hier schon Interesse bekundet haben macht 297 !!! Das sollte doch zu schaffen sein.


    Also wo sind die Leute mit den undichten Glashubdächern???

    Gemeinsamkeiten gibt es viele:

    Sachsenring Trabant/ Harley Davidson Sportster

    • Erscheinungsjahr 1957
    • Zylinderzahl: 2
    • Kühlung: Luft
    • Status: Legenden der Strasse
    • Gefühl beim Fahren: Wie wenn de fliegst :thumbsup:

    und das Beste ist, beide stehen in meiner Garage. Nur blöd, dass ich immer nur eins fahren kann.

  • Wieviel soll denn der Spaß bei Misselwitz kosten?

    EIN GANZER KERL DANK TRABI !!! :eismen:

  • War das wirklich bei allen überall dasselbe dach?
    Habe vor paar jahren mal eine neue dichtung gebraucht ... der wollte so ca 35 euro (ich glaub das war schon zur eurozeit) .. war dann wohl eines der letzten. kontakt weis ich nicht mehr. hatte damals im internet gesucht.


    würde jetzt zu akzeptablem preis jedenfalls auch eins nehmen.

  • Ich ooch. Bis 25€ komplette Länge gehe ich mit.


    Alles andere wäre Wucher.

    Kacke auf dem Trabidach wird erst bei 180 flach. :hä:


    ifa-ig-sachsen

  • Hallo! :winker: Lasst das Thema bitte nicht einschlafen! :dududu: Ich möchte mein Dach nich aufsägen, bevor ich ne gute Dichtung fürs Kippdach habe!!

    EIN GANZER KERL DANK TRABI !!! :eismen:

    Edited once, last by Garfield ().

  • Ich möchte nicht unbedingt dafür ein neues Thema öffnen und hier ging es schon um das Dichtprofil:


    Meine Dichtung neigt sich langsam der Ermüdung und bevor es ganz zu spät ist bin ich auf der Suche nach Ersatz/Alternativen. Gibt es noch vereinzelt Ersatzprofile oder hat jemand von Euch vielleicht ein Bild vom Querschnitt? Das wäre super. :-)