Neuaufbau 601

  • ich habe ja auch nur beigelesen hier und muss sagen das wie du geantwortet hast es klang als würdest keine hilfe oder kritik erfahren wollen und nur dein weg is richtig....wie gesagt rein vom lesen macht es den eindruck aber ich muss sagen ich find es gut das dein weg gegangen bist ob mit deren tips oder ohne...diese leistung würde ich nich schaffen!!! :grinser:

  • also erstmal großes lob, sieht echt nicht schlecht aus. :top:


    Ich bin zwar auch nicht der absolute motoren profi, aber ich muss den anderen recht geben es kommt nicht auf die [lexicon]PS[/lexicon] leistung an sondern auf das Drehmoment, es sei denn du willst damit vieleicht Stockcar fahren.


    Ich hab sa mal ein Beispiel für dich, is zwar aus dem Simson bereich verdeutlicht aber einiges.
    Also ich hab da von einem Tuner einen 50ccm Zylinder mit Reso gekauft, der Zylinder dreht extrem hoch( so hoch das noch nicht mal die E Zündung damit klar kommt) und soll laut Tuner ca 10-12ps haben. Da ja eine original simme knappe 4ps hat is das ja fast die 3 fache Leistung, und jetz kommt der hacken, der Motor hat seine Leistung erst in hohen Drehzahlen und mit original Simson Übersetzung kommt die Karre gar nicht erst in Reso und Fährt deshalb langsamer als jede Serien Simson.Deshalb muss ich die Karre kurz übersetzen, und dann fahr ich auch schneller als Stino und hab mehr Anzug.
    Ich hoffe ich konnte dir bissel helfen.

  • Schau dir mal die Kreidler Rekordfahrten mit den Moppeds auf dem Salzsee an. Die haben auch 20PS aus 50 ccm. oder sowas um den dreh. Verwertbare Leistung gibts da auch nur in hohen Drehzahlen weswegen die auch viele Gänge haben. Aber die Geschwindigkeiten hätten sie nicht mit 15PS geschafft egal welches Drehmoment anliegt.
    Wichtiger ist doch und das wurde glaub hier auch schon erwähnt der Drehmomentverlauf.


    Klar wenn ich viel Drehzahl und nur im oberen Bereich die Leistung habe und nen ungeeignetes Getriebe, so wie übersetzung ist das ganze sinnlos. Ist richtig. Habe den Motor für mein Mopped auch recht "Human" gebaut was Leistungsentfaltung und Drehzahl anbelangt da ich nur einen gang zur Verfügung habe. Wenn man dort jedoch mehrere Gänge hätte und nen hochdrehnden Motor und man den immer shcön bei Laune halten kann geht das sicher auch. Aber man darf ja auch nicht vergessen das es sich um 2 Takter handelt. Die haben oft ne Spitze Leistungskurve.


    Und ich glaube immernoch hier wird einiges Missverstanden. Drehmoment ist wichtig. Genauso wie Drehzahl. Kann man ja aus der "Gleichung" Schlussfolgern. Ohne Drehmoment keine Leistung. Ohne Drehzahl auch keine Leistung.
    Keine Leistung bzw Power und man wird wohl nicht schnell sein.


    Ich hab auch schon genug Versuche in Modellfahrzeugen gemacht. 2T durch 4T ersetzt. Halbe Drehzahl und Drehmoment im Keller wesentlich mehr. Leistung wesentlich weniger. Was hats "gebracht"? das Auto ist jetzt nur noch halb so schnell unterwegs obwohl die Übersetzung angepasst wurde.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • Du mußt erst mal wissen was dein Auto machen soll.Soll es schnell beschleunigen oder soll die Vmax möglichst hoch sein.
    Schnelles beschleunigen bis ca. 120 kmh ist durchaus auch mit moderaten Drehzahlen möglich.Dafür braucht man auch ein breites Drehzahlband.Für möglichst hohe Vmax braucht man eh ein geändertes Getriebe oder besser ein anderes Auto.

    Quote

    Schau dir mal die Kreidler Rekordfahrten mit den Moppeds auf dem Salzsee an. Die haben auch 20PS aus 50 ccm. oder sowas um den dreh. Verwertbare Leistung gibts da auch nur in hohen Drehzahlen weswegen die auch viele Gänge haben. Aber die Geschwindigkeiten hätten sie nicht mit 15PS geschafft egal welches Drehmoment anliegt.


    Den Zusammenhang mit deinem Auto verstehe ich jetzt nicht.

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • War auf Stoffhans Post bezogen. Mir kommts so vor als denken einige das NUR Drehmoment zählt und alles andere nebensächlich ist.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • ich hab doch gar nischt gesagt.... :hä:



    :lach:



    meinst sicherlich Sandro :zwinkerer:

    Alle Angaben ohne Gewehr!







    Gewalt is schließlich keine Lösung :thumbsup:

  • Scheiße... tut mir leid :doh: . Du hast recht. Nicht richtig gelesen.

    Biete feines Glasperlstrahlen. Zylinderköpfe, Riemenscheiben, Vergaser, Schrauben etc.
    Bei Interesse bitte PN.

  • macht nischt.. weitermachen! :gaz:

    Alle Angaben ohne Gewehr!







    Gewalt is schließlich keine Lösung :thumbsup:

  • Natürlich zählt nicht nur das Drehmoment sondern auch wie lange es anliegt, und wo.
    Aber wie du selber schon sagtest hatten die Kreidler zum Beispiel viele Gänge, und dein Trabant nur 5.


    Ich will ja deinen Motor auch nicht schlecht reden, denn ich hab noch keinen besseren gebaut, jedoch denk ich das du dir für deinen nächsten Motor vielleicht das Konzept bissel Überdenken solltest um bessere Ergebnisse zu erzielen.

  • Ein Paradebeispiel für das Zusammenspiel von Drehmoment und Leistung sind die 150er ETZ mit 11,5 [lexicon]PS[/lexicon] und die leistungsgesteigerte mit 14PS. Die 14 [lexicon]PS[/lexicon] ist so gut wie nicht fahrbar, man muß den 4. Gang derart hochdrehen, damit der Fünfte den Anschluß schafft...Fehlkonstruktion aus Zschopau. Nach 20.000km ist der Zylinder soweit durch, daß man den Fünften garnicht mehr braucht....
    Die 11,5 [lexicon]PS[/lexicon] zieht von untenrum sofort hoch und man kann rechtzeitig schalten.
    Ich habe mit meiner (11,5PS) ein paar Versuche gefahren, 14er, 15er und 16er Ritzel.
    16er schafft den Anschluß zum 5. nicht (nur Bergab oder Rückenwind) . Endgeschwindigkeit im 4. Gang 90km/h.
    15er ist ideal, frühes schalten möglich, der 5. gang zieht ordentlich, [lexicon]V[/lexicon] max 100km/h.
    14er Ritzel Ende im fünften Gang bei 90Km/h. Man schaltet sich tot hat aber nen Bergsteiger.