Flügelzeichen Repro gibts das ???

Nur noch bis Sonntag zum Vorverkaufspreis - der PappenForum Community Kalender 2020!

www.IFA-Fanshop.de

Mit dem Gutscheincode PFKALENDER2020​ erhaltet Ihr einen einen Rabatt in Höhe von 2 EUR auf die Shop-Versandkosten.

Der Direktlink zum Kalender:
http://rainsworld.shop/PappenForum-Trabant-Kalender-2020
  • Bekommst du im guten Zustand doch oft für um die 100 Euro bei Ebay

  • :uglyhammer:

    Ja eines in ,,gutem'' Zusand habe ich bereits.

    Nur leider durchgerostet...

    Hat man auf den Bildern damals nicht gesehen...

    Habe dem Herrn auf W... .eu schon geschrieben.

    Ab Oktober gibt es die Repliken in VA und verchromtem Messing.

  • Wenn es nicht zu sehr durchgerostet ist, dann kann der Betrieb in dem wir Galvanik machen lassen das auch reparieren (Blech von hinten auflöten und dann verfüllen und neu Chrom) Kosten je nach Aufwand 50-150€. Dann ist es aber wie neu :)

  • Habe das ja schon versucht aber der Meister meinte das der Aufwand zu groß wäre und das ich sicher nicht bereit wäre ca. 300€ in die Hand zu nehmen...

    Da er den alten Chromüberzug erst entfernen müsse um zu sehen wie viel Substanz noch gegeben wäre, danach müsste er das Teil durch löten reparieren und im Anschluss Unebenheiten verschleifen...

    Um weitere Unebenheiten der Flächen zu begradigen müssen dann noch Nickel und Kupferüberzüge erfolgen, bei Bedarf eben mehrmals.

    Bis dahin sind dann schon viele AW's verstrichen...

    Danach dann eben noch die Chromschicht oder auch Schichten.


    TV P50

    Ok ich komme drauf zurück wenn Ihr das so günstig hin bekommen würdet.

  • Die Preise für ein originales Emblem werden in den Keller rauschen, falls die Reproduktion originalgetreu sein sollte.

    Zumindest fallen alle Bastler aus der ursprünglichen Käuferschicht.

    Also wer noch Gewinn machen möchte: Jetzt, bevor es zu spät ist.


    Freue mich sehr auf die Embleme. Könnte mich gar nicht zwischen Edelstahl und Chrom entscheiden. Vielleicht gibt es auch gleich zwei ^^. Bin gespannt. Edelstahl ist immer etwas dezenter und bläulicher im Glanz. Mal sehen, wie es dann wirkt.

  • Hat jemand bei Gabor von Wartburg.eu nochmal angefragt? Ich habe leider auf meine zwei letzten Mails keine Antwort mehr erhalten. Würde gerne mal den Zwischenstand wissen, bevor ich auf die Suche nach einem originalen (überteuerten) Emblem gehe, welches dann letztendlich auch nur rosten kann.

  • Wobei man in Relation sagen muss: wärst du vor 10 Jahren losgegangen, wärs nur teuer gewesen......

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

  • Habe Ende September das letzte Mal bei Wartburg.eu nachgefragt und erfahren das die Embleme Ende Oktober 17‘ fertig sein sollten. Einmal in Edelstahl und in verchromtem Messing.

    Sollten so von 60-80€ kosten.

    Ich schreib‘ den netten Herrn noch mal an.

  • Habe Ende September das letzte Mal bei Wartburg.eu nachgefragt und erfahren das die Embleme Ende Oktober 17‘ fertig sein sollten. Einmal in Edelstahl und in verchromtem Messing.

    Sollten so von 60-80€ kosten.

    Ich schreib‘ den netten Herrn noch mal an.

    Hab ihm heute nochmal auf Ebay geschrieben. Er hat auch geantwortet. Sollen im Februar fertig sein. Bin gespannt. Mal sehen, was er dir schreibt.

    Wäre toll, wenn die Embleme bis zum Ende der Restauration (ca. 2 Jahre) verfügbar wären.

  • Ich denke du hast doch noch eins vergessen.

    Und zwar nach dem AWZ - Zeichen war das S noch kurzzeitig mit Grifföse wie beim AWZ Emblem.

  • So, habe heute eine E-Mail aus Ungarn bekommen, das Flügelemblem in Chrom gibt es jetzt für 79€ + 13€ Versand.

  • Ist es schon im Shop zu bewundern?

  • Das habe ich noch nicht geprüft.

    Schreib den Gabor am besten selbst mal an.

    Ich werde nächsten Monat eins bestellen.

  • So, habe heute eine E-Mail aus Ungarn bekommen, das Flügelemblem in Chrom gibt es jetzt für 79€ + 13€ Versand.

    Mir hat er ebenso geschrieben. Werde auch bestellen. Endlich hört diese Preisspirale für diese Schrottbleche auf. Weil 90% der Dinger sind verrostet und vergammelt und nun scheint es wirklich eine brauchbare Alternative zu geben.


    Ich habe auch Bildmaterial. Sieht meiner Meinung nach sehr gut aus. Ich lade es mal hier hoch, ich hoffe das ist für Gabor ok. Ansonsten fliegt es wieder runter.


    Es wird eine Version aus Messing (siehe Bild) und eine aus Edelstahl (dauert noch bis Ende Mai/Juni). Stelle beide Versionen dann hier vor.