Frage zum Chromatieren

    • Frage zum Chromatieren

      Ich hab da mal eine Frage bzgl. des gelb oder blau Chromatierens.
      Erfahrungen hab ich mit Schrauben und Bremssätteln vom Wartburg, Wie sieht das aus mit Achsschenkeln vom Trabant (ohne Ankerplatten) und den Außengelenken der Gleichlaufgelenkwellen? Die Gelenke sind komplett zerlegt, ich weiß nur nicht, ob das die Flächen innen so gut finden. Entrosten würde ich erst grob durch Schleifen und dann mit Oxalsäure, wird nicht gestrahlt.

      Wie gesagt, ich hab davon nicht viel Ahnung, deshalb frage ich ja auch.

      Danke!

      Grüße,
      Toni
      If you have to trailer it - leave it at home!
    • Ist Chromatieren und galv. verzinken nicht das gleiche?

      Beim Pulvern veschließe ich immer alle Passungen. Aber das ist ja auch logisch...
      Neapel sehen und sterben-Tour 2012
      Ich war dabei!

      50 Jahre Trabant 601
      Die Jubiläumstour 2014
      Ich war auch dabei!
      :raser:
    • @ Toni
      Du willst Schwenklager u. Lenkerarme galv. verzinken ? Das dürfte doch kein Problem sein.
      Aber was soll an der Gleichlaufgelenkwelle verzinkt werden ? Da rostet doch eigentlich nichts ?

      Die Bremssättel vom Wartburg hast Du demontiert und dann einfach zum galvanischen verzinken gegeben ?
      Gab es da hinterher Probleme mit den Kolbensitzen und den Kanälen,oder hast Du da noch was bearbeiten
      müssen.
      Würde mich mal interessieren !
    • Na doch, zwischen Manschette und Achsschenke das Stück. Denke aber, da ist lackieren besser.
      Die Sättel hab ich nur zerlegt, abgegeben und schön wieder abgeholt. Da der Dichtring in der Nut im Sattel sitzt und der Kolben da durch gleitet, musste dort auch nichts nachbearbeitet werden. Sind seit knapp 15.000km dicht - und die Klötze fast runter, wird also öfters gebremst :D
      If you have to trailer it - leave it at home!
    • Wenn wir auf Arbeit Teile machen, die hinterher noch verzinkt werden, machen wir die Passungen immer ...,02H7.
      Nach dem verzinken sind das dann "Nullmaß" Passungen.

      Nur mal so als Richtlinie.
      Neapel sehen und sterben-Tour 2012
      Ich war dabei!

      50 Jahre Trabant 601
      Die Jubiläumstour 2014
      Ich war auch dabei!
      :raser:
    • Ist Chromatieren und galv. verzinken nicht das gleiche?

      Jain.

      Erst wird galvanisch verzinkt (was an sich aber zu unbeständig wäre) - dann wird ein letztes Mal im Chromatbad auf die Farbe und die Beständigkeit hin chromatiert.
      Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi

      Seine Freunde nennen ihn Mossi, seine Gegner sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".

      trabant-original.de
    (c) 2002 - 2017 PappenForum.de