Modellbahn

    • Hey, ein Glaskasten in 1:160, der muss ja echt mit Samthandschuhen und gaaanz zart angefasst werden, oder? Ich finde mein 1:87-Modell ja schon recht zierlich.


      Aber eine sehr gelungene kleine Anlage/bewegtes Diorama. :thumbup:



      MfG

      Matze
      Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!
    • Hi.

      Das reißt mich jetzt allerdings nicht wirklich vom Hocker. Ist irgendwie viel, viel zu hell. Andererseits müsste man das mal auf der Anlage bei entsprechendem Umfeld sehen, wirkt warscheinlich gleich ganz anders.

      Aber der Ansatz ist schon nicht schecht.




      MfG

      Matze
      Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!
    • @ PW60

      Du baust in H0 wenn ich mich recht entsinne? Sieht aber erstmal gut aus und die Led kann man bestimmt noch etwas dummen. Was ist das für ein Fahrwerk? 41er?

      Ich hab endlich die E 94 für meinen Sohnemann soweit fertig bekommen.

      Ein paar Fenstereinsätze hab ich noch bei Tillig bekommen, die Sommerfeld er sind schon drauf und die neuen Isolatoren und Dachleitungen kommen noch.

      Innen ist die alte Blechverdrahtung komplett raus und der bekannte Mabuchiumbau verbaut. Geht ganz simpel und die Gute läuft danach bedeutend besser.

      Einzig Radsätze bekomme ich keine mehr. ;(
      Bilder
      • IMG_20170312_093514_690.JPG

        837,06 kB, 3.385×1.621, 15 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 1/10V8 ()

    • P60W schrieb:

      Die ist schon völlig umgestrickt. Wird ein StaubSauger.

      Jetzt wirds interessant, kannst du dazu noch bisschen was mehr erzählen?


      Mein Beitrag weiter oben war übrigens weitaus weniger böse gemeint, als er sich im Nachhinein liest, zum selber bauen werd ich im Laufe der nächsten Jahre wohl nicht kommen, dazu mangelt es an Platz. Ich hab nur gedanklich mit dem original verglichen, und da wirkt die Triebwerksbeleuchtung eben viel schummriger. ;) Aber wenn du das eh noch dimmst, passt ja alles.


      MfG

      Matze
      Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!
    (c) 2002 - 2017 PappenForum.de